TEILEN
ZURÜCK
| von Gemeinde Planegg

Kupferhaus - Finale Absage Spielzeit Feb - Juli 20 & Ausblick

Vor drei Tagen wurden die ersten konkreten Lockerungen der Kulturszene bekannt. Nach der Schließung aller Veranstaltungshäuser aufgrund der Covid-19-Pandemie, darf bayernweit ab dem 15. Juni wieder geöffnet werden. Voraussetzung hierfür sind strenge Hygiene- und Abstandsregelungen und eine Maximal-Personenzahl im Innenraum von 50 Besucher*innen.

Die aktuelle Entwicklung gibt definitiv Hoffnung! Dennoch hat sich die Gemeinde Planegg dazu entschlossen alle Veranstaltungen im Kupferhaus bis Ende Juli abzusagen. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Bei den noch anstehenden Veranstaltungen sind 339 Plätze durch Abonnent*innen belegt sowie zusätzlich bis zu 60 durch verkaufte Einzelkarten. Auf Basis der aktuellen Vorgaben können die Veranstaltungen nicht durchgeführt werden. Ebenso verhält es sich mit dem traditionellen Sommerkonzert der Musikschule Planegg-Krailling e.V., die jedes Jahr rund 200 Besucher*innen begeistert. Gestern hat sich die Gemeinde Planegg daher schweren Herzens entschlossen, einen Schluss-Strich unter die aktuelle Spielzeit Februar – Juli 2020 zu ziehen.

Die betroffenen Kabarett-Abonnent*innen erhalten einen gesonderten Info-Brief vom Kulturforum Planegg zum Thema Ticket-Rückgabe bzw. –Spende. Einzelkartenbesitzer nehmen bitte mit der Vorverkaufsstelle Kontakt auf, an der sie die Tickets erworben haben. Sie bekommen den Ticketpreis komplett zurückerstattet. Es gibt keine Stornogebühren und auch eventuell angefallene VVK- und Systemgebühren werden ausbezahlt. Versandkosten können nicht erstattet werden. Selbstverständlich kann die Ticket-Summe im Rahmen von „Deine Tickets für Kultur“ auch hier gespendet werden. Mit dieser Aktion werden Künstler*innen aktiv und direkt unterstützt.

Von der Absage betroffen sind folgende Kupferhaus-Veranstaltungen:  

25. Juni 20 - Kabarett Mixed Show mit Bernd Gieseking und Jess Jochimsen
10. Juli 20 - Sommerkonzert
der Musikschule Planegg-Krailling e.V.
16. Juli 20 - Kabarett-Abend „Hirn für alle“ mit Thomas Schreckenberger

Ausblick Kupferhaus-Veranstaltungen ab September 2020

Für Veranstaltungen ab September erarbeitet das Kulturforum Planegg aktuell ein mögliches Nutzungskonzept für das Kupferhaus unter den aktuell gültigen und zu erwartenden Hygiene- und Abstandsregelungen. Über die Ergebnisse informieren wir zeitnah.

Herzliche Grüße, passen Sie gut auf sich auf und wir hoffen SEHR auf ein baldiges Wiedersehen! Ein schönes Pfingstwochenende,

Ihr Kulturforum Planegg

Zurück

| von Gemeinde Planegg

Kupferhaus - Finale Absage Spielzeit Feb - Juli 20 & Ausblick

Vor drei Tagen wurden die ersten konkreten Lockerungen der Kulturszene bekannt. Nach der Schließung aller Veranstaltungshäuser aufgrund der Covid-19-Pandemie, darf bayernweit ab dem 15. Juni wieder geöffnet werden. Voraussetzung hierfür sind strenge Hygiene- und Abstandsregelungen und eine Maximal-Personenzahl im Innenraum von 50 Besucher*innen.

Die aktuelle Entwicklung gibt definitiv Hoffnung! Dennoch hat sich die Gemeinde Planegg dazu entschlossen alle Veranstaltungen im Kupferhaus bis Ende Juli abzusagen. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Bei den noch anstehenden Veranstaltungen sind 339 Plätze durch Abonnent*innen belegt sowie zusätzlich bis zu 60 durch verkaufte Einzelkarten. Auf Basis der aktuellen Vorgaben können die Veranstaltungen nicht durchgeführt werden. Ebenso verhält es sich mit dem traditionellen Sommerkonzert der Musikschule Planegg-Krailling e.V., die jedes Jahr rund 200 Besucher*innen begeistert. Gestern hat sich die Gemeinde Planegg daher schweren Herzens entschlossen, einen Schluss-Strich unter die aktuelle Spielzeit Februar – Juli 2020 zu ziehen.

Die betroffenen Kabarett-Abonnent*innen erhalten einen gesonderten Info-Brief vom Kulturforum Planegg zum Thema Ticket-Rückgabe bzw. –Spende. Einzelkartenbesitzer nehmen bitte mit der Vorverkaufsstelle Kontakt auf, an der sie die Tickets erworben haben. Sie bekommen den Ticketpreis komplett zurückerstattet. Es gibt keine Stornogebühren und auch eventuell angefallene VVK- und Systemgebühren werden ausbezahlt. Versandkosten können nicht erstattet werden. Selbstverständlich kann die Ticket-Summe im Rahmen von „Deine Tickets für Kultur“ auch hier gespendet werden. Mit dieser Aktion werden Künstler*innen aktiv und direkt unterstützt.

Von der Absage betroffen sind folgende Kupferhaus-Veranstaltungen:  

25. Juni 20 - Kabarett Mixed Show mit Bernd Gieseking und Jess Jochimsen
10. Juli 20 - Sommerkonzert
der Musikschule Planegg-Krailling e.V.
16. Juli 20 - Kabarett-Abend „Hirn für alle“ mit Thomas Schreckenberger

Ausblick Kupferhaus-Veranstaltungen ab September 2020

Für Veranstaltungen ab September erarbeitet das Kulturforum Planegg aktuell ein mögliches Nutzungskonzept für das Kupferhaus unter den aktuell gültigen und zu erwartenden Hygiene- und Abstandsregelungen. Über die Ergebnisse informieren wir zeitnah.

Herzliche Grüße, passen Sie gut auf sich auf und wir hoffen SEHR auf ein baldiges Wiedersehen! Ein schönes Pfingstwochenende,

Ihr Kulturforum Planegg

Zurück