Steuerkanzlei Martin Lehrer - Steuern gestalten anstatt zu verwalten
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
TEILEN
ZURÜCK
| von Polizei Planegg

Streit zwischen Hundebesitzern

Ein Streit zwischen zwei Hundebesitzern im Paul-Diel-Park, am 27.05.2020, gegen 10:00 Uhr, rief die Polizei auf den Plan.

Vorangegangen war die Attacke des Hundes eines ca. 60-jährigen Mannes auf den Windhund einer ebenfalls ca. 60-jähringen Hundehalterin. Dabei biss der Boxer den Windhund, sodass dieser eine tiefe Bisswunde davontrug. Als die Hundehalterin des Windhundes den Mann zur Rede stellte und dessen Personalien forderte, weigerte sich dieser und beleidigte stattdessen die Frau.

Die hinzugerufene Polizeistreife vollzog den Personalienaustausch und leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann wegen Beleidigung ein. Mehrere hinzugekommene Passanten berichteten von ähnlichen Fällen des Boxers in der Vergangenheit, weshalb zusätzlich die Gemeinde als zuständige Behörde für Hundehaltung über den Vorfall informiert wird.

Zurück

Kraillinger Brauerei – Ihr Zuhause an der Würm
Seit mehr als 90 Jahren sind wir Ihr Fachgeschäft für Bio-Lebensmittel, Naturkosmetik, Naturarzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel.
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
| von Polizei Planegg

Streit zwischen Hundebesitzern

Ein Streit zwischen zwei Hundebesitzern im Paul-Diel-Park, am 27.05.2020, gegen 10:00 Uhr, rief die Polizei auf den Plan.

Vorangegangen war die Attacke des Hundes eines ca. 60-jährigen Mannes auf den Windhund einer ebenfalls ca. 60-jähringen Hundehalterin. Dabei biss der Boxer den Windhund, sodass dieser eine tiefe Bisswunde davontrug. Als die Hundehalterin des Windhundes den Mann zur Rede stellte und dessen Personalien forderte, weigerte sich dieser und beleidigte stattdessen die Frau.

Die hinzugerufene Polizeistreife vollzog den Personalienaustausch und leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann wegen Beleidigung ein. Mehrere hinzugekommene Passanten berichteten von ähnlichen Fällen des Boxers in der Vergangenheit, weshalb zusätzlich die Gemeinde als zuständige Behörde für Hundehaltung über den Vorfall informiert wird.

Zurück