Uhren Petry - Ihr Uhren-und Schmuckfachgeschäft im Würmtal
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
TEILEN
ZURÜCK
| von Polizei Planegg

Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten in Neuried

Zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall kam es gestern in Neuried.

Gegen 16:00 Uhr wollte ein 51-jähriger Fußgänger, vom Parkplatz eines Gartencenters, zum Eingangsbereich des Geschäftes gehen. Um die dortige Straße zu überqueren streckte er seinen Kopf an einem dort befindlichen Baum vorbei, um in die Straße einsehen zu können. Zeitgleich befuhr ein 54-jähriger Radler an eben diesem Baum vorbei, sodass beide Männer mit ihren Köpfen aneinander stießen.

Zu einem Sturzgeschehen kam es nicht, jedoch erlitten beide Unfallbeteiligten Kopfschmerzen und wurden mit Verdacht einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus verbracht. Einen Helm trug der Fahrradfahrer nicht.

Zurück

BILDHAUERWERKSTÄTTE LUTTERKORD - individuelle künstlerische Prozesse, steingerechte Gestaltung, beste Materialqualität und höchste handwerkliche Perfektion
Ratsuchende Menschen aller Altersstufen mit Fragen oder Problemen im persönlichen, finanziellen oder sozialen Bereich erhalten hier Information und Beratung.
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
| von Polizei Planegg

Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten in Neuried

Zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall kam es gestern in Neuried.

Gegen 16:00 Uhr wollte ein 51-jähriger Fußgänger, vom Parkplatz eines Gartencenters, zum Eingangsbereich des Geschäftes gehen. Um die dortige Straße zu überqueren streckte er seinen Kopf an einem dort befindlichen Baum vorbei, um in die Straße einsehen zu können. Zeitgleich befuhr ein 54-jähriger Radler an eben diesem Baum vorbei, sodass beide Männer mit ihren Köpfen aneinander stießen.

Zu einem Sturzgeschehen kam es nicht, jedoch erlitten beide Unfallbeteiligten Kopfschmerzen und wurden mit Verdacht einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus verbracht. Einen Helm trug der Fahrradfahrer nicht.

Zurück