BILDHAUERWERKSTÄTTE LUTTERKORD - individuelle künstlerische Prozesse, steingerechte Gestaltung, beste Materialqualität und höchste handwerkliche Perfektion
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Dorfgalerie - fair produziert & fair gehandelt
vhs  Würmtal - Aktuelle Rheumatologie Diagnostik und Therapie
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 10% auf alles
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
TEILEN
ZURÜCK
Spenden | | von Aktion Deutschland Hilft
Hilfstransport mit Feldküchen und medizinischem Material für die Ukraine (Foto: Malteser)
Hilfstransport mit Feldküchen und medizinischem Material für die Ukraine (Foto: Malteser)

Aktion Deutschland Hilft

Bereits seit den 90er Jahren engagieren sich Hilfsorganisationen aus dem Bündnis Aktion Deutschland Hilft für notleidende Menschen in der Ukraine. Seit der Krimkrise 2014 herrscht dort der Ausnahmezustand.

Die Ukraine wurde von Russland angegriffen. Viele Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft sind vor Ort, um das Leid der Menschen zu lindern. Wir helfen mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser und medizinischer Hilfe.

Helfer aus dem Bündnis stehen bereit, um Betroffene zu unterstützen, wo es benötigt wird. Aktion Deutschland Hilft ruft den gemeinsamen Einsatzfall aus und bittet um Spenden für die Betroffenen des Krieges.

Hilfstransport erreicht die Ukraine

Der Hilfstransport hat die Stadt Ivano-Frankivsk am 28.02.2022 erreicht (Foto: Malteser)
Der Hilfstransport hat die Stadt Ivano-Frankivsk am 28.02.2022 erreicht (Foto: Malteser)

In der Stadt Ivano-Frankivsk haben die Malteser damit begonnen, Geflüchtete mit Zelten, Feldbetten, Decken und Lebensmitteln zu versorgen. Die aus Deutschland am Donnerstag, 24.2.2022, entsendeten Hilfsgüter sind am Samstag vor Ort eingetroffen und kommen direkt zum Einsatz. Außerdem werden die Geflüchteten medizinisch und psychologisch betreut.

"Unsere Malteser-Kolleginnen und Kollegen in der Ukraine gehen wie so viele Menschen dort gerade psychisch und physisch an ihre Belastungsgrenze. Sie machen sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Familien und um ihr Land, aber der Wunsch und die Entschlossenheit, anderen Menschen gerade in dieser Situation zu helfen, ist groß. Im Osten des Landes haben die Malteser ihre Arbeit der psychosozialen Betreuung teilweise wieder aufgenommen, aus Sicherheitsgründen geschieht dies online. Diese Hingabe beeindruckt mich sehr und wir versuchen, die Kolleginnen und Kollegen so gut es geht bei ihrer Arbeit zu unterstützen", sagt Oliver Hochedez, Leiter der Nothilfeabteilung von Malteser International.

Organisationen in der Ukraine

Dem Medikamentenhilfswerk action medor liegen Hilfeersuche von ukrainischen Krankenhäusern vor, die um Unterstützung bei der Versorgung von verletzten Soldat:innen und Zivilist:innen bitten. Ein Partnerkrankenhaus in Ternopil berichtet von Explosionen in der Nähe des Flughafens. action medeor hat daher damit begonnen, erste Hilfslieferungen für medizinische Einrichtungen in der Ukraine zusammenzustellen.

Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) und ihre Partnerorganisation IsraAID Germany führen seit Mitte Januar in der Konfliktzone im Osten der Ukraine sowie in Kiew mit der dort lebenden jüdischen Gemeinschaft von Binnenvertriebenen aus dem Donbass ein Hilfsprojekt durch. Die Ausweitung der Hilfe wird aktuell geprüft.

Bereits seit Jahren

Die humanitäre Lage ist nicht vollständig zu überblicken. Der Großteil der Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft ist durch eigene Länderbüros und lokale Partner bereits seit Jahren in der Ukraine mit Hilfsprogrammen vertreten. Sie stehen den Betroffenen zur Seite und können schnell Hilfe leisten.

Hilfsorganisationen wie der Arbeiter-Samariter-Bund, die Organisation Help – Hilfe zur Selbsthilfe, ADRA, Malteser International, die Johanniter und CARE stehen im engen Austausch mit ihren Länderbüros oder lokalen Partnernetzwerken.

Binnenflüchtlinge

Die humanitäre Lage wird sondiert und mögliche Nothilfeeinsätze in der Ukraine und – für den Fall, dass es zu größeren Fluchtbewegungen kommt – auch in den Nachbarländern geplant. Auch Nothilfe-Teams von World Vision stehen für einen Einsatz bereit, um bei Bedarf gemeinsam mit Partnern Binnenflüchtlingen in der Ukraine zu helfen.

Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, bittet um Spenden für die Not leidenden Menschen in der Ukraine.

Quelle: Aktion Deutschland Hilft

Zurück

Reformhaus Mayr - Reformhaus des Jahres
Hallinger Immoblilien  ...MEHR ALS NUR EIN MAKLER.
Dorfgalerie - fair produziert & fair gehandelt
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 10% auf alles
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
vhs  Würmtal - Aktuelle Rheumatologie Diagnostik und Therapie
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Spenden | | von Aktion Deutschland Hilft
Hilfstransport mit Feldküchen und medizinischem Material für die Ukraine (Foto: Malteser)
Hilfstransport mit Feldküchen und medizinischem Material für die Ukraine (Foto: Malteser)

Aktion Deutschland Hilft

Bereits seit den 90er Jahren engagieren sich Hilfsorganisationen aus dem Bündnis Aktion Deutschland Hilft für notleidende Menschen in der Ukraine. Seit der Krimkrise 2014 herrscht dort der Ausnahmezustand.

Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 10% auf alles

Die Ukraine wurde von Russland angegriffen. Viele Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft sind vor Ort, um das Leid der Menschen zu lindern. Wir helfen mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser und medizinischer Hilfe.

Helfer aus dem Bündnis stehen bereit, um Betroffene zu unterstützen, wo es benötigt wird. Aktion Deutschland Hilft ruft den gemeinsamen Einsatzfall aus und bittet um Spenden für die Betroffenen des Krieges.

Hilfstransport erreicht die Ukraine

Der Hilfstransport hat die Stadt Ivano-Frankivsk am 28.02.2022 erreicht (Foto: Malteser)
Der Hilfstransport hat die Stadt Ivano-Frankivsk am 28.02.2022 erreicht (Foto: Malteser)

In der Stadt Ivano-Frankivsk haben die Malteser damit begonnen, Geflüchtete mit Zelten, Feldbetten, Decken und Lebensmitteln zu versorgen. Die aus Deutschland am Donnerstag, 24.2.2022, entsendeten Hilfsgüter sind am Samstag vor Ort eingetroffen und kommen direkt zum Einsatz. Außerdem werden die Geflüchteten medizinisch und psychologisch betreut.

"Unsere Malteser-Kolleginnen und Kollegen in der Ukraine gehen wie so viele Menschen dort gerade psychisch und physisch an ihre Belastungsgrenze. Sie machen sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Familien und um ihr Land, aber der Wunsch und die Entschlossenheit, anderen Menschen gerade in dieser Situation zu helfen, ist groß. Im Osten des Landes haben die Malteser ihre Arbeit der psychosozialen Betreuung teilweise wieder aufgenommen, aus Sicherheitsgründen geschieht dies online. Diese Hingabe beeindruckt mich sehr und wir versuchen, die Kolleginnen und Kollegen so gut es geht bei ihrer Arbeit zu unterstützen", sagt Oliver Hochedez, Leiter der Nothilfeabteilung von Malteser International.

Organisationen in der Ukraine

Dem Medikamentenhilfswerk action medor liegen Hilfeersuche von ukrainischen Krankenhäusern vor, die um Unterstützung bei der Versorgung von verletzten Soldat:innen und Zivilist:innen bitten. Ein Partnerkrankenhaus in Ternopil berichtet von Explosionen in der Nähe des Flughafens. action medeor hat daher damit begonnen, erste Hilfslieferungen für medizinische Einrichtungen in der Ukraine zusammenzustellen.

Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) und ihre Partnerorganisation IsraAID Germany führen seit Mitte Januar in der Konfliktzone im Osten der Ukraine sowie in Kiew mit der dort lebenden jüdischen Gemeinschaft von Binnenvertriebenen aus dem Donbass ein Hilfsprojekt durch. Die Ausweitung der Hilfe wird aktuell geprüft.

Bereits seit Jahren

Die humanitäre Lage ist nicht vollständig zu überblicken. Der Großteil der Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft ist durch eigene Länderbüros und lokale Partner bereits seit Jahren in der Ukraine mit Hilfsprogrammen vertreten. Sie stehen den Betroffenen zur Seite und können schnell Hilfe leisten.

Hilfsorganisationen wie der Arbeiter-Samariter-Bund, die Organisation Help – Hilfe zur Selbsthilfe, ADRA, Malteser International, die Johanniter und CARE stehen im engen Austausch mit ihren Länderbüros oder lokalen Partnernetzwerken.

Binnenflüchtlinge

Die humanitäre Lage wird sondiert und mögliche Nothilfeeinsätze in der Ukraine und – für den Fall, dass es zu größeren Fluchtbewegungen kommt – auch in den Nachbarländern geplant. Auch Nothilfe-Teams von World Vision stehen für einen Einsatz bereit, um bei Bedarf gemeinsam mit Partnern Binnenflüchtlingen in der Ukraine zu helfen.

Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, bittet um Spenden für die Not leidenden Menschen in der Ukraine.

Quelle: Aktion Deutschland Hilft

Zurück