Esslinger Beton. Bau-Ideen für Haus und Garten.
von Poll - vor Ort beraten lassen
Unser Würmtal TV
Reformhaus Wißgott - Beauty Sale 15%
TEILEN
ZURÜCK
Gräfelfing | | von Gemeinde Gräfelfing

Amtliche Nachrichten der Gemeinde Gräfelfing

Kalenderwoche 11

2. Sitzung d. Ausschusses f. soziale Angelegenheiten, Schul-, Kultur- und Sportfragen am Dienstag, 21.03.2023, 19.15 Uhr, Bürgerhaus Gräfelfing. Tagesordnung, öffentlicher Teil:

1. Genehmigung der Niederschrift der 1. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Soziale Angelegenheiten, Schul-, Kultur- und Sportfragen vom 14.02.2023

2. Bekanntgaben

3. Schule der Phantasie - Tätigkeitsbericht

4. Musikförderverein Gräfelfing e.V. - Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für das Jahr 2023

5. Kunstkreis Gräfelfing e.V. - Antrag auf Gewährung eines Betriebskostenzuschusses für das Jahr 2023

6. Augustinerkloster Maria Eich im Würmtal - Antrag auf Unterstützung der Großprojekte für das Kalenderjahr 2023

7. Caritas Zentrum Süd-West und Würmtal für pflegende Angehörige - Antrag auf Gewährung eines Betriebskostenzuschusses für 2023 - Nachzahlung d. Restbetrages d. Betriebskostenzuschusses für 2022

8. Anfragen gemäß § 35 der Geschäftsordnung.

Bekanntmachung: Bauleitplanverfahren - Beteiligung der Öffentlichkeit - Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 24.03.2023 bis 14.04.2023. Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 40 (“Stefanusstraße 8") für das Grundstück mit der Flurnummer 39 (ehemalige DOEMENS-Akademie); Der Gemeinderat Gräfelfing hat in seiner Sitzung am 31.01.2023 den Entwurf des Bebauungsplans Nr. 40 („Stefanusstraße 8“) - umfassend die Flurnummern 39 - gebilligt und die Durchführung des erneuten öffentlichen Auslegungsverfahrens gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in Verbindung mit § 4a Abs. 3 BauGB beschlossen. Das Aufstellungsverfahren wird im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB durchgeführt. Im beschleunigten Verfahren wird der Bebauungsplan ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung in der Fassung vom 31.01.2023 (einschließlich der Baugrunduntersuchung, der Relevanzprüfung zur artenschutzrechtlichen Prüfung, der schalltechnischen Untersuchung, der Verkehrsuntersuchung, der städtebaulichen Untersuchung sowie der umweltbezogenen Stellungnahmen) liegt deshalb in der Zeit vom 24. März 2023 bis 14. April 2023 im Rathaus, Ruffiniallee 2, Raum zwischen der Außen- und der Innentür am Haupteingang (Windfang), 82166 Gräfelfing, während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 08.00 bis 18.00 Uhr) öffentlich aus. Die Unterlagen sind gleichfalls auf der Homepage der Gemeinde Gräfelfing unter https://www.graefelfing.de/orts-und-regionalplanung/bauleitplanverfahren.html oder unter https://geoportal.bayern.de/bauleitplanungsportal einsehbar. Auf Wunsch wird die Planung durch einen Mitarbeiter der Verwaltung erläutert. Stellungnahmen können während der genannten Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben, wenn die Gemeinde den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bebauungsplans nicht von Bedeutung ist. Außerhalb der Dienststunden kann der Bebauungsplan auch nach telefonischer Vereinbarung im Rathaus, Bauverwaltung, bei Herrn Ramsauer, Zimmer 17/I, Ruffiniallee 2, 82166 Gräfelfing, Tel.-Nr. 85 82 10 44, E-mail: m.ramsauer@graefelfing.bayern.de bzw. bei Frau Petra Rink, Zimmer 18/I, Ruffiniallee 2, 82166 Gräfelfing, Tel.-Nr. 85 82 10 41, E-mail: p.rink@graefelfing.bayern.de eingesehen werden. Hinweis Datenschutz: Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt.

5. Sitzung des Bauausschusses am Donnerstag, 23.03.2023, 19.15, Bürgerhaus Gräfelfing. Tagesordnung, öffentlicher Teil:

1. Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Bauausschusses vom 02.03.2023

2. Bekanntgaben

3. Erweiterung Rathaus Gräfelfing - Freigabe der Leistungsphase 3 "Entwurfsplanung"

4. Fl.Nr. 565/46; Otilostraße 9; Anfrage zum Neubau Einfamilienhaus mit Garage - Bebauungsplan Nr. 1C -5. Fl. Nr. 268/19; Martinsrieder Str. 19; Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung - Bebauungsplan 1K -6. Anfragen gemäß § 35 der Geschäftsordnung.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung zur Beratung weiterer Tagesordnungspunkte statt.

Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück

Erleben Sie bei uns in absoluter Ruhe wohltuende Kosmetikbehandlungen auf Basis maritimer Wirkstoffe
Uhren Petry - Ihr Uhren-und Schmuckfachgeschäft im Würmtal
Unser Würmtal TV
Reformhaus Wißgott - Beauty Sale 15%
von Poll - vor Ort beraten lassen
Gräfelfing | | von Gemeinde Gräfelfing

Amtliche Nachrichten der Gemeinde Gräfelfing

Kalenderwoche 11

Reformhaus Wißgott - Beauty Sale 15%

2. Sitzung d. Ausschusses f. soziale Angelegenheiten, Schul-, Kultur- und Sportfragen am Dienstag, 21.03.2023, 19.15 Uhr, Bürgerhaus Gräfelfing. Tagesordnung, öffentlicher Teil:

1. Genehmigung der Niederschrift der 1. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Soziale Angelegenheiten, Schul-, Kultur- und Sportfragen vom 14.02.2023

2. Bekanntgaben

3. Schule der Phantasie - Tätigkeitsbericht

4. Musikförderverein Gräfelfing e.V. - Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für das Jahr 2023

5. Kunstkreis Gräfelfing e.V. - Antrag auf Gewährung eines Betriebskostenzuschusses für das Jahr 2023

6. Augustinerkloster Maria Eich im Würmtal - Antrag auf Unterstützung der Großprojekte für das Kalenderjahr 2023

7. Caritas Zentrum Süd-West und Würmtal für pflegende Angehörige - Antrag auf Gewährung eines Betriebskostenzuschusses für 2023 - Nachzahlung d. Restbetrages d. Betriebskostenzuschusses für 2022

8. Anfragen gemäß § 35 der Geschäftsordnung.

Bekanntmachung: Bauleitplanverfahren - Beteiligung der Öffentlichkeit - Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 24.03.2023 bis 14.04.2023. Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 40 (“Stefanusstraße 8") für das Grundstück mit der Flurnummer 39 (ehemalige DOEMENS-Akademie); Der Gemeinderat Gräfelfing hat in seiner Sitzung am 31.01.2023 den Entwurf des Bebauungsplans Nr. 40 („Stefanusstraße 8“) - umfassend die Flurnummern 39 - gebilligt und die Durchführung des erneuten öffentlichen Auslegungsverfahrens gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in Verbindung mit § 4a Abs. 3 BauGB beschlossen. Das Aufstellungsverfahren wird im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB durchgeführt. Im beschleunigten Verfahren wird der Bebauungsplan ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung in der Fassung vom 31.01.2023 (einschließlich der Baugrunduntersuchung, der Relevanzprüfung zur artenschutzrechtlichen Prüfung, der schalltechnischen Untersuchung, der Verkehrsuntersuchung, der städtebaulichen Untersuchung sowie der umweltbezogenen Stellungnahmen) liegt deshalb in der Zeit vom 24. März 2023 bis 14. April 2023 im Rathaus, Ruffiniallee 2, Raum zwischen der Außen- und der Innentür am Haupteingang (Windfang), 82166 Gräfelfing, während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 08.00 bis 18.00 Uhr) öffentlich aus. Die Unterlagen sind gleichfalls auf der Homepage der Gemeinde Gräfelfing unter https://www.graefelfing.de/orts-und-regionalplanung/bauleitplanverfahren.html oder unter https://geoportal.bayern.de/bauleitplanungsportal einsehbar. Auf Wunsch wird die Planung durch einen Mitarbeiter der Verwaltung erläutert. Stellungnahmen können während der genannten Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben, wenn die Gemeinde den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bebauungsplans nicht von Bedeutung ist. Außerhalb der Dienststunden kann der Bebauungsplan auch nach telefonischer Vereinbarung im Rathaus, Bauverwaltung, bei Herrn Ramsauer, Zimmer 17/I, Ruffiniallee 2, 82166 Gräfelfing, Tel.-Nr. 85 82 10 44, E-mail: m.ramsauer@graefelfing.bayern.de bzw. bei Frau Petra Rink, Zimmer 18/I, Ruffiniallee 2, 82166 Gräfelfing, Tel.-Nr. 85 82 10 41, E-mail: p.rink@graefelfing.bayern.de eingesehen werden. Hinweis Datenschutz: Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt.

5. Sitzung des Bauausschusses am Donnerstag, 23.03.2023, 19.15, Bürgerhaus Gräfelfing. Tagesordnung, öffentlicher Teil:

1. Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Bauausschusses vom 02.03.2023

2. Bekanntgaben

3. Erweiterung Rathaus Gräfelfing - Freigabe der Leistungsphase 3 "Entwurfsplanung"

4. Fl.Nr. 565/46; Otilostraße 9; Anfrage zum Neubau Einfamilienhaus mit Garage - Bebauungsplan Nr. 1C -5. Fl. Nr. 268/19; Martinsrieder Str. 19; Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung - Bebauungsplan 1K -6. Anfragen gemäß § 35 der Geschäftsordnung.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung zur Beratung weiterer Tagesordnungspunkte statt.

Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück