Optik Ferstl - Ihr Partner für Augenoptik und Fotografie
Ihre Meinung zum Thema ''Mobilität im Würmtal'' ist gefragt
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
PCR-Testung für alle ab sofort ohne Terminvereinbarung
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
TEILEN
ZURÜCK
Neuried | | von Unser Würmtal

Amtliche Nachrichten der Gemeinde Neuried

Kalenderwoche 29

Briefwahl bei der Bundestagswahl:

Am 26. 9. 2021 sind die Urnen für die Bundestagswahl in Deutschland geöffnet. Die Wahlbenachrichti­gungs­schreiben für diese Wahl werden in den nächsten Tagen, jedoch bis spätestens 5. September, verschickt. Der schnellste und einfachste Weg Wahlunterlagen anzufordern, ist der Link „Bundestagswahl 2021“ unter www.neuried.de direkt auf der Startseite. Dafür bedarf es der Stimmbe­zirks- und Wählerverzeichnisnummer. Diese ist auf dem Wahlbenach­rich­tigungs­schein für die Bundestagswahl abgedruckt. Die Unterlagen können auch vorab bereits per E-Mail an wahlen@neuried.de angefordert werden. Wichtig ist, dass in der E-Mail Name, Vorname, Geburtsdatum sowie die vollständige Adresse angegeben werden. Telefonisch können Wahlunterlagen nicht beantragt werden! Selbstverständlich können die Unterlagen auch mit dem Formular auf der Rückseite des Wahlbenach­richtigungsschreibens beantragt werden. Dafür muss der Personalaus­weis mitgebracht werden. Die Briefwahlunterlagen können persönlich barrierefrei im Rathaus, Zimmer 22, und im Wahlbüro Mehrzweckhalle, Am Haderner Winkel 2, abholen. Unter (089) 7 59 01-939 kann vorab angefragt werden, ob die Stimmzettel bereits geliefert wurden, da an­sons­ten eine Ausgabe nicht möglich ist.

Quelle: Gemeinde Neuried

Zurück

Käse, Weine & Spezialitäten STURM, Ihr kulinarisches Fachgeschäft in Gräfelfing
Der L&W Intensivpflegedienst in Gräfelfing steht für Kompetenz und Menschlichkeit
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
PCR-Testung für alle ab sofort ohne Terminvereinbarung
Ihre Meinung zum Thema ''Mobilität im Würmtal'' ist gefragt
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Neuried | | von Unser Würmtal

Amtliche Nachrichten der Gemeinde Neuried

Kalenderwoche 29

Briefwahl bei der Bundestagswahl:

Am 26. 9. 2021 sind die Urnen für die Bundestagswahl in Deutschland geöffnet. Die Wahlbenachrichti­gungs­schreiben für diese Wahl werden in den nächsten Tagen, jedoch bis spätestens 5. September, verschickt. Der schnellste und einfachste Weg Wahlunterlagen anzufordern, ist der Link „Bundestagswahl 2021“ unter www.neuried.de direkt auf der Startseite. Dafür bedarf es der Stimmbe­zirks- und Wählerverzeichnisnummer. Diese ist auf dem Wahlbenach­rich­tigungs­schein für die Bundestagswahl abgedruckt. Die Unterlagen können auch vorab bereits per E-Mail an wahlen@neuried.de angefordert werden. Wichtig ist, dass in der E-Mail Name, Vorname, Geburtsdatum sowie die vollständige Adresse angegeben werden. Telefonisch können Wahlunterlagen nicht beantragt werden! Selbstverständlich können die Unterlagen auch mit dem Formular auf der Rückseite des Wahlbenach­richtigungsschreibens beantragt werden. Dafür muss der Personalaus­weis mitgebracht werden. Die Briefwahlunterlagen können persönlich barrierefrei im Rathaus, Zimmer 22, und im Wahlbüro Mehrzweckhalle, Am Haderner Winkel 2, abholen. Unter (089) 7 59 01-939 kann vorab angefragt werden, ob die Stimmzettel bereits geliefert wurden, da an­sons­ten eine Ausgabe nicht möglich ist.

Quelle: Gemeinde Neuried

Zurück