Lockdown-Service von Betrieben im Würmtal
TEILEN
ZURÜCK
Planegg | | von Gemeinde Planegg
Ottmar Flach, CEO Atlantik Networxx AG übergibt die Masken an Thomas Schaffert (Mitte), Leiter Musikschule und Veronika Wagner, Leiterin der vhs Würmtal.
Ottmar Flach, CEO Atlantik Networxx AG übergibt die Masken an Thomas Schaffert (Mitte), Leiter Musikschule und Veronika Wagner, Leiterin der vhs Würmtal.

Atlantik Network spendet Masken

für Volkshochschule Würmtal und der Musikschule Planegg-Krailling

600 Masken spendete die Martinsrieder Firma Atlantik Networxx AG jetzt der Volkshochschule Würmtal und der Musikschule Planegg-Krailling. Firmengründer Ottmar Flach ist in der Halbleiter-Branche zuhause und pflegt seit 20 Jahren gute Geschäftskontakten mit China. Da lag es auf der Hand die Kontakte zu nutzen, um Masken zu besorgen. Neben den Planeggern kommt dies auch Schülern im Raum Ammersee zugute. Dort hat er die Initiative Do-It ins Leben gerufen, die seit Jahren Nachhilfeunterricht für Kinder aus benachteiligten Familien organisiert. Außerdem ist Atlantik Networxx AG Träger der Herrschinger Tafel.

Thomas Schaffert, Leiter der Musikschule Planegg-Krailling und Veronika Wagner, Leiterin der vhs Würmtal können die Masken jedenfalls gut gebrauchen. Teilnehmer, die die zu einem Kurs kommen, benötigen nämlich auf dem Weg zu ihrem Kursraum eine Maske. Den vergesslichen Kursteilnehmern kann jetzt schnell geholfen werden.

Zurück

Lockdown-Service von Betrieben im Würmtal
Planegg | | von Gemeinde Planegg
Ottmar Flach, CEO Atlantik Networxx AG übergibt die Masken an Thomas Schaffert (Mitte), Leiter Musikschule und Veronika Wagner, Leiterin der vhs Würmtal.
Ottmar Flach, CEO Atlantik Networxx AG übergibt die Masken an Thomas Schaffert (Mitte), Leiter Musikschule und Veronika Wagner, Leiterin der vhs Würmtal.

Atlantik Network spendet Masken

für Volkshochschule Würmtal und der Musikschule Planegg-Krailling

600 Masken spendete die Martinsrieder Firma Atlantik Networxx AG jetzt der Volkshochschule Würmtal und der Musikschule Planegg-Krailling. Firmengründer Ottmar Flach ist in der Halbleiter-Branche zuhause und pflegt seit 20 Jahren gute Geschäftskontakten mit China. Da lag es auf der Hand die Kontakte zu nutzen, um Masken zu besorgen. Neben den Planeggern kommt dies auch Schülern im Raum Ammersee zugute. Dort hat er die Initiative Do-It ins Leben gerufen, die seit Jahren Nachhilfeunterricht für Kinder aus benachteiligten Familien organisiert. Außerdem ist Atlantik Networxx AG Träger der Herrschinger Tafel.

Thomas Schaffert, Leiter der Musikschule Planegg-Krailling und Veronika Wagner, Leiterin der vhs Würmtal können die Masken jedenfalls gut gebrauchen. Teilnehmer, die die zu einem Kurs kommen, benötigen nämlich auf dem Weg zu ihrem Kursraum eine Maske. Den vergesslichen Kursteilnehmern kann jetzt schnell geholfen werden.

Zurück

Lockdown-Service von Betrieben im Würmtal