SL Stefanie Ludwig Interieur - die Welt des stilvollen Wohnens
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Dorfgalerie - fair produziert & fair gehandelt
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
TEILEN
ZURÜCK
Verwaltung | | von Unser Würmtal

Bienvenida in der Gautinger Insel

Seit letzter Woche komplettiert die gebürtige Mexikanerin Verónica Dettbarndas Team in der Gautinger Insel

Die Gautinger Beratungsstelle freut sich über Zuwachs im Team

Seit Montag, den 13. Juni 2022 ist das Team in der Gautinger Insel wieder komplett. Die gebürtige Mexikanerin Verónica Dettbarn übernimmt ab sofort die Aufgaben ihrer Vorgängerin Martina Ottmar und damit auch das Thema Inklusion. Inklusion ist ein wichtiger Bereich für sie, den sie gerne ausbauen möchte.

Verónica Dettbarn ist seit einer Woche Teil des Teams der Gautinger Insel (Foto: Gemeinde Gauting)
Verónica Dettbarn ist seit einer Woche Teil des Teams der Gautinger Insel (Foto: Gemeinde Gauting)

Dettbarn lebt in Gauting mit Ehemann und dem fünfjährigen Sohn nur einen Katzensprung von ihrer neuen Arbeitsstelle entfernt. Überhaupt mag sie Tiere sehr gerne, wie sie erzählt – allerdings eher Hunde als Katzen.

Aber was für ihren beruflichen Werdegang wesentlich wichtiger ist: „Ich liebe die Arbeit mit Menschen und freue mich, diesen in unterschiedlichen Lebenssituationen helfen zu können. Aus diesem Grund bin ich gespannt auf die Gautinger Insel und bin sicher, dass ein großartiges Team und interessante Aufgaben auf mich warten“, erzählt die Psychologin.

„Ich habe in Mexiko Erfahrung im Personalwesen gesammelt und bin nach Deutschland gegangen, um mich weiterzubilden. Nach meinem Masterabschluss der Psychologie bei der LMU hatte ich die Möglichkeit im Sozialbereich einzusteigen. Ich habe viel Erfahrung in der Migrationsberatung und bei der Beratung von Familien mit kleinen Kindern,“ fährt Dettbarn fort.

Ihre letzte Station vor der Insel war der Internationale Bund e.V., bei dem sie als Frühe Hilfe Fachkraft psychosozial hochbelastete Familien mit kleinen Kindern bei der Strukturierung des Alltags und Einhaltung ihrer rechtlichen Verpflichtungen gegenüber dem Jobcenter und anderen Behörden unterstützte.

Dabei konnte sie Fachwissen in der sozialen Arbeit vertiefen und eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachstellen aufbauen, was ihrer jetzigen Arbeit in der Insel sehr entgegenkommt. Mit ihrer Tätigkeit als Migrationsberaterin bei der Malteser Migranten Medizin bringt sie ebenfalls jede Menge bereicherndes Know-How mit.

Sollte Verónica Dettbarn privaten Ausgleich für die neuen beruflichen Herausforderungen suchen, findet sie diese nicht nur in ihrer Familie. „Auch ein schöner, romantischer Film oder Spaziergänge und Wanderungen in der freien Natur bringen mich auf neue Gedanken“, gesteht sie.

Quelle: Gemeinde Gauting

Zurück

Wir bieten für besondere Anlässe Ihre Abendgarderobe: Hochzeiten, Abschlussball und weitere besondere Anlässe.
Wir bieten PHARMAZEUTISCHE / KOSMETISCHE PRODUKTE - PERSÖNLICHE BERATUNG - VERLEIHSERVICE
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Dorfgalerie - fair produziert & fair gehandelt
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Verwaltung | | von Unser Würmtal

Bienvenida in der Gautinger Insel

Seit letzter Woche komplettiert die gebürtige Mexikanerin Verónica Dettbarndas Team in der Gautinger Insel

Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko

Die Gautinger Beratungsstelle freut sich über Zuwachs im Team

Seit Montag, den 13. Juni 2022 ist das Team in der Gautinger Insel wieder komplett. Die gebürtige Mexikanerin Verónica Dettbarn übernimmt ab sofort die Aufgaben ihrer Vorgängerin Martina Ottmar und damit auch das Thema Inklusion. Inklusion ist ein wichtiger Bereich für sie, den sie gerne ausbauen möchte.

Verónica Dettbarn ist seit einer Woche Teil des Teams der Gautinger Insel (Foto: Gemeinde Gauting)
Verónica Dettbarn ist seit einer Woche Teil des Teams der Gautinger Insel (Foto: Gemeinde Gauting)

Dettbarn lebt in Gauting mit Ehemann und dem fünfjährigen Sohn nur einen Katzensprung von ihrer neuen Arbeitsstelle entfernt. Überhaupt mag sie Tiere sehr gerne, wie sie erzählt – allerdings eher Hunde als Katzen.

Aber was für ihren beruflichen Werdegang wesentlich wichtiger ist: „Ich liebe die Arbeit mit Menschen und freue mich, diesen in unterschiedlichen Lebenssituationen helfen zu können. Aus diesem Grund bin ich gespannt auf die Gautinger Insel und bin sicher, dass ein großartiges Team und interessante Aufgaben auf mich warten“, erzählt die Psychologin.

„Ich habe in Mexiko Erfahrung im Personalwesen gesammelt und bin nach Deutschland gegangen, um mich weiterzubilden. Nach meinem Masterabschluss der Psychologie bei der LMU hatte ich die Möglichkeit im Sozialbereich einzusteigen. Ich habe viel Erfahrung in der Migrationsberatung und bei der Beratung von Familien mit kleinen Kindern,“ fährt Dettbarn fort.

Ihre letzte Station vor der Insel war der Internationale Bund e.V., bei dem sie als Frühe Hilfe Fachkraft psychosozial hochbelastete Familien mit kleinen Kindern bei der Strukturierung des Alltags und Einhaltung ihrer rechtlichen Verpflichtungen gegenüber dem Jobcenter und anderen Behörden unterstützte.

Dabei konnte sie Fachwissen in der sozialen Arbeit vertiefen und eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachstellen aufbauen, was ihrer jetzigen Arbeit in der Insel sehr entgegenkommt. Mit ihrer Tätigkeit als Migrationsberaterin bei der Malteser Migranten Medizin bringt sie ebenfalls jede Menge bereicherndes Know-How mit.

Sollte Verónica Dettbarn privaten Ausgleich für die neuen beruflichen Herausforderungen suchen, findet sie diese nicht nur in ihrer Familie. „Auch ein schöner, romantischer Film oder Spaziergänge und Wanderungen in der freien Natur bringen mich auf neue Gedanken“, gesteht sie.

Quelle: Gemeinde Gauting

Zurück