Hallinger Immoblilien  ...MEHR ALS NUR EIN MAKLER.
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Mayr - Unser Beauty-Tag
Küche und Raum - All-Inklusive-Paket
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Reformhaus Wißgott - Black Week Sale
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
TEILEN
ZURÜCK
Gesellschaft | | von Gemeinde Gräfelfing
Als Gastgeschenk erhält Bürgermeister Peter Köstler einen typischen französischen Hefekuchen (Foto: Gemeinde Gräfelfing)
Als Gastgeschenk erhält Bürgermeister Peter Köstler einen typischen französischen Hefekuchen (Foto: Gemeinde Gräfelfing)

Die Welt zu Gast im Gräfelfinger Rathaus

Französische Austausschüler aus Valence besuchten Bürgermeister Peter Köstler im Gräfelfinger Rathaus

Am meisten bestaunten die Austauschgäste die großzügigen Anlagen auf dem Schulcampus Lochham, so Ursula Glogger, die als Austauschlehrerin die Besuchstage begleitet. Aber auch das viele Grün in Gräfelfing und die schönen Häuser, seien echte Hingucker.

Bei ihrer Stippvisite im Rathaus berichtete Peter Köstler von seiner Arbeit zusammen mit dem Gemeinderat, auch gerade aktuell im Hinblick auf Klimaschutz und Energiesparen. Auch die offensichtlichen Bauarbeiten im Rathaus waren natürlich ein Thema.

Europäischen Gedanken fördern

Die Förderung des europäischen Gedankens in Bildung und Erziehung hat sich das Kurt-Huber-Gymnasium als modernes, neusprachliches Gymnasium auf die Fahnen geschrieben. Seit vielen Jahren stellt daher ein Organisationsteam ein Austauschprojekt auf die Beine, das den Dialog mit dem Nachbarland fördert, unter anderem durch Austauschprogramme.

15 franszösche Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse besuchten das Gräfelfinger Rathaus (Foto: Gemeinde Gräfelfing)
15 franszösche Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse besuchten das Gräfelfinger Rathaus (Foto: Gemeinde Gräfelfing)

Was sind die deutschen Gepflogenheiten, wie funktioniert der deutsche Föderalismus, wie viele Mitglieder hat der Gräfelfinger Gemeinderat? Viele Themen kamen zur Sprache und konnten diskutiert werden. Nach einer abwechslungsreichen Stunde ging es für die 15 Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse weiter in die Landeshauptstadt, wo am Nachmittag eine Stadtrallye stattfand.

Praktische Übungen

Ihr Besuch in Gräfelfing dauert noch bis nächste Woche, untergebracht sind sie bei Gastfamilien. Unter anderem steht auch der Stelenrundgang in Gräfelfing entlang der Bahnhofstraße auf dem Programm, der anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums von Schülerinnen und Schülern des KHG entwickelt wurde. Er spiegelt wichtige Stationen der Ortsgeschichte wider.

„Hier üben wir gleich die Übersetzung der deutschen Texte ins Französische“, so Ursula Glogger. Ein Gastgeschenk hatte die Gruppe auch im Gepäck: einen typisch französischen Hefekuchen. Wir bedanken uns ganz herzlich und wünschen noch einen schönen Aufenthalt!

Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück

Gesundheit ist die Harmonie von Innerem und Äußerem
Kulturveranstaltungen Vereinsveranstaltungen Flohmärkte Sammlerbörsen Ausstellungen Räume für Kursangebote Verkaufsveranstaltungen
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Reformhaus Mayr - Unser Beauty-Tag
Küche und Raum - All-Inklusive-Paket
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
von Poll - Ihr starker Partner beim Immobilienverkauf
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Gesellschaft | | von Gemeinde Gräfelfing
Als Gastgeschenk erhält Bürgermeister Peter Köstler einen typischen französischen Hefekuchen (Foto: Gemeinde Gräfelfing)
Als Gastgeschenk erhält Bürgermeister Peter Köstler einen typischen französischen Hefekuchen (Foto: Gemeinde Gräfelfing)

Die Welt zu Gast im Gräfelfinger Rathaus

Französische Austausschüler aus Valence besuchten Bürgermeister Peter Köstler im Gräfelfinger Rathaus

Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien

Am meisten bestaunten die Austauschgäste die großzügigen Anlagen auf dem Schulcampus Lochham, so Ursula Glogger, die als Austauschlehrerin die Besuchstage begleitet. Aber auch das viele Grün in Gräfelfing und die schönen Häuser, seien echte Hingucker.

Bei ihrer Stippvisite im Rathaus berichtete Peter Köstler von seiner Arbeit zusammen mit dem Gemeinderat, auch gerade aktuell im Hinblick auf Klimaschutz und Energiesparen. Auch die offensichtlichen Bauarbeiten im Rathaus waren natürlich ein Thema.

Europäischen Gedanken fördern

Die Förderung des europäischen Gedankens in Bildung und Erziehung hat sich das Kurt-Huber-Gymnasium als modernes, neusprachliches Gymnasium auf die Fahnen geschrieben. Seit vielen Jahren stellt daher ein Organisationsteam ein Austauschprojekt auf die Beine, das den Dialog mit dem Nachbarland fördert, unter anderem durch Austauschprogramme.

15 franszösche Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse besuchten das Gräfelfinger Rathaus (Foto: Gemeinde Gräfelfing)
15 franszösche Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse besuchten das Gräfelfinger Rathaus (Foto: Gemeinde Gräfelfing)

Was sind die deutschen Gepflogenheiten, wie funktioniert der deutsche Föderalismus, wie viele Mitglieder hat der Gräfelfinger Gemeinderat? Viele Themen kamen zur Sprache und konnten diskutiert werden. Nach einer abwechslungsreichen Stunde ging es für die 15 Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse weiter in die Landeshauptstadt, wo am Nachmittag eine Stadtrallye stattfand.

Praktische Übungen

Ihr Besuch in Gräfelfing dauert noch bis nächste Woche, untergebracht sind sie bei Gastfamilien. Unter anderem steht auch der Stelenrundgang in Gräfelfing entlang der Bahnhofstraße auf dem Programm, der anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums von Schülerinnen und Schülern des KHG entwickelt wurde. Er spiegelt wichtige Stationen der Ortsgeschichte wider.

„Hier üben wir gleich die Übersetzung der deutschen Texte ins Französische“, so Ursula Glogger. Ein Gastgeschenk hatte die Gruppe auch im Gepäck: einen typisch französischen Hefekuchen. Wir bedanken uns ganz herzlich und wünschen noch einen schönen Aufenthalt!

Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück