Kraillinger Brauerei – Ihr Zuhause an der Würm
Unser Würmtal TV
TEILEN
ZURÜCK
Familie | | von Gemeinde Neuried
Familien mit ihren Babys und deren Geschwister trafen sich auf Einladung der Gemeinde Neuried im Kinderhaus am Maxhofweg (Foto: Gemeinde Neuried)
Familien mit ihren Babys und deren Geschwister trafen sich auf Einladung der Gemeinde Neuried im Kinderhaus am Maxhofweg (Foto: Gemeinde Neuried)

Eltern in Neuried vernetzen sich

Der Babyempfang der Gemeinde Neuried nach der Coronapause war gut besucht

Die Gemeinde hatte die 73 Familien eingeladen, die im vergangenen Jahr Nachwuchs bekamen. 24 Familien kamen mit ihren Babys und deren Geschwister in das Kinderhaus am Maxhofweg. Die Eltern kamen schnell miteinander in Kontakt.

Vorstellen von Organisationen

Nicht nur die Kinderhausleitungen konnten sich vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen, auch die sozialen Einrichtungen konnten ihre Angebote und Programme vorstellen. Seien es die Sportmöglichkeiten beim TSV für Eltern und Babys oder die Krabbelgruppen des ESD, als auch die Hilfsangebote von wellcome oder AndErl oder die Informationsveranstaltungen der Würmtal-Insel, zu all diesen Themen standen Ansprechpartner zur Verfügung.

„Toll zu wissen, was es alles an Hilfe und Unterstützung gibt! Ich hätte nicht danach gesucht, weil ich nicht wusste, dass es das gibt.“, so das Fazit einer jungen Mutter, die damit ausdrückte, was die Gemeinde Neuried mit ihrem Babyempfang bezweckt. Und so entstanden erste Kontakte und bestehende wurden aufgefrischt.

Eine schöne Geste verbunden mit persönlichen Gesprächen zeigte 1. Bürgermeister Harald Zipfel, der jedem Neugeborenen ein Schmusetier mit nach Hause gab.

Quelle: Gemeinde Neuried

Zurück

Wir geben Ihrem Unternehmen eine Persönlichkeit!
Kulturveranstaltungen Vereinsveranstaltungen Flohmärkte Sammlerbörsen Ausstellungen Räume für Kursangebote Verkaufsveranstaltungen
Unser Würmtal TV
Familie | | von Gemeinde Neuried
Familien mit ihren Babys und deren Geschwister trafen sich auf Einladung der Gemeinde Neuried im Kinderhaus am Maxhofweg (Foto: Gemeinde Neuried)
Familien mit ihren Babys und deren Geschwister trafen sich auf Einladung der Gemeinde Neuried im Kinderhaus am Maxhofweg (Foto: Gemeinde Neuried)

Eltern in Neuried vernetzen sich

Der Babyempfang der Gemeinde Neuried nach der Coronapause war gut besucht

Unser Würmtal TV

Die Gemeinde hatte die 73 Familien eingeladen, die im vergangenen Jahr Nachwuchs bekamen. 24 Familien kamen mit ihren Babys und deren Geschwister in das Kinderhaus am Maxhofweg. Die Eltern kamen schnell miteinander in Kontakt.

Vorstellen von Organisationen

Nicht nur die Kinderhausleitungen konnten sich vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen, auch die sozialen Einrichtungen konnten ihre Angebote und Programme vorstellen. Seien es die Sportmöglichkeiten beim TSV für Eltern und Babys oder die Krabbelgruppen des ESD, als auch die Hilfsangebote von wellcome oder AndErl oder die Informationsveranstaltungen der Würmtal-Insel, zu all diesen Themen standen Ansprechpartner zur Verfügung.

„Toll zu wissen, was es alles an Hilfe und Unterstützung gibt! Ich hätte nicht danach gesucht, weil ich nicht wusste, dass es das gibt.“, so das Fazit einer jungen Mutter, die damit ausdrückte, was die Gemeinde Neuried mit ihrem Babyempfang bezweckt. Und so entstanden erste Kontakte und bestehende wurden aufgefrischt.

Eine schöne Geste verbunden mit persönlichen Gesprächen zeigte 1. Bürgermeister Harald Zipfel, der jedem Neugeborenen ein Schmusetier mit nach Hause gab.

Quelle: Gemeinde Neuried

Zurück