eine repräsentative Firmenadresse mit bester Infrastruktur sowie digitalisierte Arbeitsplätze dank DATEV Unternehmen online
PCR-Testung für alle ab sofort ohne Terminvereinbarung
Ihre Meinung zum Thema ''Mobilität im Würmtal'' ist gefragt
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Gräfelfing | | von Jugendhaus an der Würm
Täglich wechselnde Ausflüge und Aktionen in den letzten Ferienwochen (Foto: Jugendhaus an der Würm)
Täglich wechselnde Ausflüge und Aktionen in den letzten Ferienwochen (Foto: Jugendhaus an der Würm)

Ferienabschluss vom Feinsten im Freizi

Mit dem Angebot des Gräfelfinger Freizi werden die letzen zwei Ferienwochen garantiert nicht langweilig: Die Pädagogen der Ferienbetreuung haben für jeden Tag eine andere Aktion bzw. Ausflug organisiert. Vom Akrobatik-Aktionstag über Radeln ins Germeringer Freibad hin zu einer GPS-Schatzsuche war alles mit dabei.

Nach den erfolgreichen ersten zwei Wochen mit dem Abenteuerspielplatz, der unter dem Motto Kartfahren stand, startete das Freizi am 30.08. mit einem täglich wechselnden Programm in die zweite Runde. Die angemeldeten Gräfelfinger Kinder und Jugendliche erwartete jeden Tag ein neues Highlight: Akrobatik, Parkour, Freibad, GPS-Schatzsuche, Almenwanderung auf dem Brauneck, Minigolf, Märchenwald usw.

Minigolf in Planegg (Foto: Jugendhaus an der Würm)
Minigolf in Planegg (Foto: Jugendhaus an der Würm)

Nochmal spätsommerliches Traumwetter

Am Mittwoch, den 08.09. ging es bei spätsommerlichem Traumwetter zum Minigolf-Platz in Planegg. Hier konnten die Kinder und Jugendlichen in kleinen Gruppen den Ball ins Loch zielen und die teils herausfordernden Hindernisse meistern.

Den Abschluss des diesjährigen Ferienprogramms bildet das Wies‘n-Fest am kommenden Montag, also am letzten Ferientag. Dazu haben die Mitarbeiter des Jugendhauses bereits im Vorfeld Wies‘n-Stände aufgebaut. Mit der richtigen Brotzeit, ein paar Oktoberfest-Hits und spätsommerlichen Wetter ist das mit Sicherheit ein guter Ersatz für die richtige Wiesn.

Das nächste Ferienprogramm des Jugendhauses findet in den Herbstferien statt. Details sowie Anmeldeformalitäten werden auf der Website des Freizi veröffentlicht.

Quelle: Jugendhaus an der Würm

Zurück

Aus Liebe zum Sport - persönlich vor Ort
Wir bieten für besondere Anlässe Ihre Abendgarderobe: Hochzeiten, Abschlussball und weitere besondere Anlässe.
Ihre Meinung zum Thema ''Mobilität im Würmtal'' ist gefragt
PCR-Testung für alle ab sofort ohne Terminvereinbarung
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Gräfelfing | | von Jugendhaus an der Würm
Täglich wechselnde Ausflüge und Aktionen in den letzten Ferienwochen (Foto: Jugendhaus an der Würm)
Täglich wechselnde Ausflüge und Aktionen in den letzten Ferienwochen (Foto: Jugendhaus an der Würm)

Ferienabschluss vom Feinsten im Freizi

Mit dem Angebot des Gräfelfinger Freizi werden die letzen zwei Ferienwochen garantiert nicht langweilig: Die Pädagogen der Ferienbetreuung haben für jeden Tag eine andere Aktion bzw. Ausflug organisiert. Vom Akrobatik-Aktionstag über Radeln ins Germeringer Freibad hin zu einer GPS-Schatzsuche war alles mit dabei.

Nach den erfolgreichen ersten zwei Wochen mit dem Abenteuerspielplatz, der unter dem Motto Kartfahren stand, startete das Freizi am 30.08. mit einem täglich wechselnden Programm in die zweite Runde. Die angemeldeten Gräfelfinger Kinder und Jugendliche erwartete jeden Tag ein neues Highlight: Akrobatik, Parkour, Freibad, GPS-Schatzsuche, Almenwanderung auf dem Brauneck, Minigolf, Märchenwald usw.

Minigolf in Planegg (Foto: Jugendhaus an der Würm)
Minigolf in Planegg (Foto: Jugendhaus an der Würm)

Nochmal spätsommerliches Traumwetter

Am Mittwoch, den 08.09. ging es bei spätsommerlichem Traumwetter zum Minigolf-Platz in Planegg. Hier konnten die Kinder und Jugendlichen in kleinen Gruppen den Ball ins Loch zielen und die teils herausfordernden Hindernisse meistern.

Den Abschluss des diesjährigen Ferienprogramms bildet das Wies‘n-Fest am kommenden Montag, also am letzten Ferientag. Dazu haben die Mitarbeiter des Jugendhauses bereits im Vorfeld Wies‘n-Stände aufgebaut. Mit der richtigen Brotzeit, ein paar Oktoberfest-Hits und spätsommerlichen Wetter ist das mit Sicherheit ein guter Ersatz für die richtige Wiesn.

Das nächste Ferienprogramm des Jugendhauses findet in den Herbstferien statt. Details sowie Anmeldeformalitäten werden auf der Website des Freizi veröffentlicht.

Quelle: Jugendhaus an der Würm

Zurück