Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
TEILEN
ZURÜCK
Stockdorf | | von Treffpunkt Stockdorf
Wilhelm Knape (2.v.r.) und das Team vom Treffpunkt Stockdorf
Wilhelm Knape (2.v.r.) und das Team vom Treffpunkt Stockdorf (Foto: Treffpunkt Stockdorf)

Gelungener Start des Stockdorfer Bürgertreffpunkts

Seit drei Wochen hat nun der neue Stockdorfer Bürgertreffunkt seine Türen geöffnet und man trifft sich gern dort. Vor allem zur Mittagszeit finden die abwechslungsreichen Bio-Speisen großen Zuspruch. Auch einige Veranstaltungen fanden bereits statt.

Hans Wilhelm Knape steht häufig hinter der Theke und optimiert die Abläufe. Diese sind leider noch nicht perfekt, denn der Küchenraum ist immer noch eine Baustelle. Die Abdichtung unter dem Estrich wurde nicht fachgerecht eingebaut. Die Gemeinde Gauting hat daher entschieden, dass der gesamte Estrich herausgerissen und neu auf der richtigen Abdichtung vergossen werden muss. Der Einbau der Küche verzögert sich also noch einmal um mindestens einen weiteren Monat in den November hinein. „Wir hoffen auf das Wohlwollen und die Geduld unserer Gäste“, sagt Hans Wilhelm Knape.

Zur Überbrückung wird derzeit in der Catering-Küche des Öko & Fair Umweltzentrums gekocht und gebacken und die fertigen Gerichte von Gauting nach Stockdorf transportiert. Trotz aller Widrigkeiten sind die beiden Köche Florian und Stefan mit Begeisterung am Werk. Die reichhaltige Salatbar und die arabischen Spezialitäten sind jetzt schon Highlights bei den Gästen.

Kunst und Kultur finden bereits ihren Platz

Nachdem bereits die Stockdorfer Künstler Karin Steike und Martin Blütgen mit der Ausstellung ihrer Bilder den Treffpunkt bereichern, füllt sich auch das Veranstaltungsprogramm. Am kommenden Freitag, den 9. Oktober, um 19 Uhr, informiert Christiane Lüst zu vorbildlichen Flüchtlingsprojekten, die akut gefährdet sind. "Riace darf nicht sterben" ist der Titel der Veranstaltung.

Ein Highlight für die Freunde der Erzählkunst kann am 22. Oktober erlebt werden. Carola Bambas, gemeinsam mit Markus Nau, Bärbel Jogschies und Anke Schupp, erzählen mythische Geschichten. "Götter, Helden und Dämonen" ist das Motto des Abends.

Wegen der Corona-Bestimmungen sind die Plätze derzeit auf 25 Teilnehmer begrenzt. Eine Anmeldung zur Dokumentation der Kontaktdaten ist daher erforderlich und kann unter veranstaltungen@treffpunkt-stockdorf.de erfolgen. Weitere Informationen zu den Verantaltungen gibt es auch unter www.treffpunkt-stockdorf.de

Crowdfunding mit attraktiven Dankeschöns

Das monatelange Corona-Warten hat den Initiatoren finanziell sehr viele Opfer abverlangt. Deshalb haben Sie sich entschlossen, mit einem Crowdfunding die Lücke zu schließen. Für die Unterstützer winken attraktive Dankeschöns, wie zum Beispiel ein Familienessen für 4 Personen, ein vegetarischer Kochkurs oder eine Kaffee-Flatrate bis Ende des Jahres im Treffpunkt. Das 10.000-Euro-Ziel ist noch in weiter Ferne, deshalb werden noch viele Unterstützer des Bürgertreffpunkts gesucht: www.startnext.com/treffpunkt-stockdorf


Quelle: Treffpunkt Stockdorf

Zurück

Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
Stockdorf | | von Treffpunkt Stockdorf
Wilhelm Knape (2.v.r.) und das Team vom Treffpunkt Stockdorf
Wilhelm Knape (2.v.r.) und das Team vom Treffpunkt Stockdorf (Foto: Treffpunkt Stockdorf)

Gelungener Start des Stockdorfer Bürgertreffpunkts

Seit drei Wochen hat nun der neue Stockdorfer Bürgertreffunkt seine Türen geöffnet und man trifft sich gern dort. Vor allem zur Mittagszeit finden die abwechslungsreichen Bio-Speisen großen Zuspruch. Auch einige Veranstaltungen fanden bereits statt.

Hans Wilhelm Knape steht häufig hinter der Theke und optimiert die Abläufe. Diese sind leider noch nicht perfekt, denn der Küchenraum ist immer noch eine Baustelle. Die Abdichtung unter dem Estrich wurde nicht fachgerecht eingebaut. Die Gemeinde Gauting hat daher entschieden, dass der gesamte Estrich herausgerissen und neu auf der richtigen Abdichtung vergossen werden muss. Der Einbau der Küche verzögert sich also noch einmal um mindestens einen weiteren Monat in den November hinein. „Wir hoffen auf das Wohlwollen und die Geduld unserer Gäste“, sagt Hans Wilhelm Knape.

Zur Überbrückung wird derzeit in der Catering-Küche des Öko & Fair Umweltzentrums gekocht und gebacken und die fertigen Gerichte von Gauting nach Stockdorf transportiert. Trotz aller Widrigkeiten sind die beiden Köche Florian und Stefan mit Begeisterung am Werk. Die reichhaltige Salatbar und die arabischen Spezialitäten sind jetzt schon Highlights bei den Gästen.

Kunst und Kultur finden bereits ihren Platz

Nachdem bereits die Stockdorfer Künstler Karin Steike und Martin Blütgen mit der Ausstellung ihrer Bilder den Treffpunkt bereichern, füllt sich auch das Veranstaltungsprogramm. Am kommenden Freitag, den 9. Oktober, um 19 Uhr, informiert Christiane Lüst zu vorbildlichen Flüchtlingsprojekten, die akut gefährdet sind. "Riace darf nicht sterben" ist der Titel der Veranstaltung.

Ein Highlight für die Freunde der Erzählkunst kann am 22. Oktober erlebt werden. Carola Bambas, gemeinsam mit Markus Nau, Bärbel Jogschies und Anke Schupp, erzählen mythische Geschichten. "Götter, Helden und Dämonen" ist das Motto des Abends.

Wegen der Corona-Bestimmungen sind die Plätze derzeit auf 25 Teilnehmer begrenzt. Eine Anmeldung zur Dokumentation der Kontaktdaten ist daher erforderlich und kann unter veranstaltungen@treffpunkt-stockdorf.de erfolgen. Weitere Informationen zu den Verantaltungen gibt es auch unter www.treffpunkt-stockdorf.de

Crowdfunding mit attraktiven Dankeschöns

Das monatelange Corona-Warten hat den Initiatoren finanziell sehr viele Opfer abverlangt. Deshalb haben Sie sich entschlossen, mit einem Crowdfunding die Lücke zu schließen. Für die Unterstützer winken attraktive Dankeschöns, wie zum Beispiel ein Familienessen für 4 Personen, ein vegetarischer Kochkurs oder eine Kaffee-Flatrate bis Ende des Jahres im Treffpunkt. Das 10.000-Euro-Ziel ist noch in weiter Ferne, deshalb werden noch viele Unterstützer des Bürgertreffpunkts gesucht: www.startnext.com/treffpunkt-stockdorf


Quelle: Treffpunkt Stockdorf

Zurück

Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott