Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
TEILEN
ZURÜCK
Gräfelfing | | von Unser Würmtal
Positive Ansätze in der Fahrradpolitik der Gemeinde
Nimmt nach Ansicht der Gräfelfinger Grünen wieder Fahrt auf: die Fahrradpolitik der Gemeinde. (Foto: roibu/stock.adobe.com)

Gräfelfinger Grüne loben Bürgermeister Köstler und Landrat Göbel

Die Gräfelfinger Grünen haben letztes Jahr am Stadtradeln aus Protest erstmalig nicht mehr teilgenommen, um auf die aus ihrer Sicht halbherzige Fahrradpolitik der Gemeinde hinzuweisen. Beim Treffen des Ortsverbands am 21. September wurde nun einstimmig beschlossen dieses Jahr wieder mit einem eigenen Team „Grün-Unabhängige Radler*innen“ teilzunehmen.

Die Gräfelfinger Grünen sehen, laut einer aktuell veröffentlichten Pressemitteilung, positive Ansätze in der Fahrradpolitik der Gemeinde, die sie gerne unterstützen möchten:

  • Bürgermeister Peter Köstler habe den bei der Gemeinde tagenden Arbeitskreis Radverkehr nach eineinhalb Jahren Stillstand wieder zum Leben erweckt und den grünen 3. Bürgermeister zu seinem Vorsitzenden berufen.
  • Zusätzliche Fahrradständer und eine Fahrrad-Reparaturstation an der Gräfelfinger S-Bahn seien ein richtiger Schritt zur Verzahnung von Öffentlichem Nahverkehr und Radverkehr.
  • Landrat Christoph Göbel habe zusammen mit der Gemeindeverwaltung dieser Tage auf Bitte der Grünen einen Runden Tisch zu den lange anstehenden Sicherheitsproblemen am Radweg an der Staatsstraße zur Heitmeiersiedlung und dessen Einmündung am Kleinhaderner Weg organisiert.

Die Gräfelfinger Grünen äußern die Hoffnung, dass Gräfelfing nun mit neuer Kraft an der Radverkehrsförderung und damit an der Klimawende arbeitet und bei der anstehenden endgültigen Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern sehr gut abschneidet.

Quelle: Bündnis90/Grüne Gräfelfing und Lochham

Zurück

Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
Gräfelfing | | von Unser Würmtal
Positive Ansätze in der Fahrradpolitik der Gemeinde
Nimmt nach Ansicht der Gräfelfinger Grünen wieder Fahrt auf: die Fahrradpolitik der Gemeinde. (Foto: roibu/stock.adobe.com)

Gräfelfinger Grüne loben Bürgermeister Köstler und Landrat Göbel

Die Gräfelfinger Grünen haben letztes Jahr am Stadtradeln aus Protest erstmalig nicht mehr teilgenommen, um auf die aus ihrer Sicht halbherzige Fahrradpolitik der Gemeinde hinzuweisen. Beim Treffen des Ortsverbands am 21. September wurde nun einstimmig beschlossen dieses Jahr wieder mit einem eigenen Team „Grün-Unabhängige Radler*innen“ teilzunehmen.

Die Gräfelfinger Grünen sehen, laut einer aktuell veröffentlichten Pressemitteilung, positive Ansätze in der Fahrradpolitik der Gemeinde, die sie gerne unterstützen möchten:

  • Bürgermeister Peter Köstler habe den bei der Gemeinde tagenden Arbeitskreis Radverkehr nach eineinhalb Jahren Stillstand wieder zum Leben erweckt und den grünen 3. Bürgermeister zu seinem Vorsitzenden berufen.
  • Zusätzliche Fahrradständer und eine Fahrrad-Reparaturstation an der Gräfelfinger S-Bahn seien ein richtiger Schritt zur Verzahnung von Öffentlichem Nahverkehr und Radverkehr.
  • Landrat Christoph Göbel habe zusammen mit der Gemeindeverwaltung dieser Tage auf Bitte der Grünen einen Runden Tisch zu den lange anstehenden Sicherheitsproblemen am Radweg an der Staatsstraße zur Heitmeiersiedlung und dessen Einmündung am Kleinhaderner Weg organisiert.

Die Gräfelfinger Grünen äußern die Hoffnung, dass Gräfelfing nun mit neuer Kraft an der Radverkehrsförderung und damit an der Klimawende arbeitet und bei der anstehenden endgültigen Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern sehr gut abschneidet.

Quelle: Bündnis90/Grüne Gräfelfing und Lochham

Zurück

Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.