Praxis für Osteopathie und Hypnosetherapie Tobias Hopfner
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Gräfelfing | | von Gemeinde Gräfelfing

Informationen zur Bundestagswahl

Zur Bundestagswahl am kommenden Sonntag werden in Gräfelfing zehn Urnenwahllokale und zehn Briefwahllokale eingerichtet. 9.746 Wahlberechtigte können ihre Stimmen abgeben, bisher wurden 5.700 Briefwahlunterlagen beantragt. Insgesamt 125 Wahlhelfer*innen werden bei der Auszählung der Stimmen helfen, 115 davon in den Wahllokalen, die Übrigen direkt im Rathaus.

In den Urnenwahllokalen gelten die allgemeine Maskenpflicht (medizinische Maske) sowie die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Von der Maskenpflicht befreit sind nur Personen mit einem gültigen ärztlichen Attest. Den Anweisungen des Wahlvorstands hinsichtlich Hygiene- und Abstandsregeln ist Folge zu leisten.

Briefwahlunterlagen können auch am Wahltag noch bis 18 Uhr im Rathaus (Einwohnermeldeamt) abgegeben werden.

Am Wahlabend können die Wahlergebnisse zeitnah auf der Website der Gemeinde Gräfelfing unter www.graefelfing.de und in der Gräfelfing-App (kostenlos im App-Store, Stichwort „Gemeinde Gräfelfing“) abgerufen werden.

Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück

BILDHAUERWERKSTÄTTE LUTTERKORD - individuelle künstlerische Prozesse, steingerechte Gestaltung, beste Materialqualität und höchste handwerkliche Perfektion
Nachhilfe ist Vertrauenssache - schicken Sie Ihr Kind nicht irgendwohin!
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Gräfelfing | | von Gemeinde Gräfelfing

Informationen zur Bundestagswahl

Zur Bundestagswahl am kommenden Sonntag werden in Gräfelfing zehn Urnenwahllokale und zehn Briefwahllokale eingerichtet. 9.746 Wahlberechtigte können ihre Stimmen abgeben, bisher wurden 5.700 Briefwahlunterlagen beantragt. Insgesamt 125 Wahlhelfer*innen werden bei der Auszählung der Stimmen helfen, 115 davon in den Wahllokalen, die Übrigen direkt im Rathaus.

In den Urnenwahllokalen gelten die allgemeine Maskenpflicht (medizinische Maske) sowie die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Von der Maskenpflicht befreit sind nur Personen mit einem gültigen ärztlichen Attest. Den Anweisungen des Wahlvorstands hinsichtlich Hygiene- und Abstandsregeln ist Folge zu leisten.

Briefwahlunterlagen können auch am Wahltag noch bis 18 Uhr im Rathaus (Einwohnermeldeamt) abgegeben werden.

Am Wahlabend können die Wahlergebnisse zeitnah auf der Website der Gemeinde Gräfelfing unter www.graefelfing.de und in der Gräfelfing-App (kostenlos im App-Store, Stichwort „Gemeinde Gräfelfing“) abgerufen werden.

Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück