Wie funktioniert Homeschooling wirklich im Wümrtal?
Lockdown-Service von Betrieben im Würmtal
TEILEN
ZURÜCK
Würmtal | | von Polizei Planegg
Gekippte Fenster sind eine Einladung für jeden Einbrecher. Die Polizei berät an den Infoständen u.a., wie Häuser und Wohnungen während der Abwesenheit der Bewohner gesichert sein sollten.
Gekippte Fenster sind eine Einladung für jeden Einbrecher. Die Polizei berät an den Infoständen u.a., wie Häuser und Wohnungen während der Abwesenheit der Bewohner gesichert sein sollten. (Foto: Gina Sanders / stock.adobe.com)

Infostände der Polizei im Würmtal

Die Kontaktbeamten der Polizeiinspektion 46 werden vom 7. bis 10. Dezember an Infoständen Beratung zu den Themen „Wohnungseinbruchdiebstahl“ und „Trickbetrug“ anbieten, um Bürger*innen vor möglichen Straftaten zu warnen und Verhaltenshinweise zu geben.

Standorte und Termine

Montag, 7.12.2020, von 10:00 bis 13:00 Uhr,
auf dem Martinsplatz in Martinsried

Dienstag, 8.12.2020, von 10:00 bis 13:00 Uhr,
auf dem Wochenmarkt am Mitterweg in Krailling, Alte Brauerei

Mittwoch, 9.12.2020, von 12:00 bis 15:00 Uhr,
auf dem Wochenmarkt am Marktplatz in Neuried

Donnerstag, 10.12.2020, von 10:00 bis 13:00 Uhr,
vor dem Bürgerhaus Gräfelfing, Bahnhofplatz 1

Bitte beachten Sie, dass die Infostände nur bei guter Witterung aufgestellt werden können.


Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Zurück

Wie funktioniert Homeschooling wirklich im Wümrtal?
Lockdown-Service von Betrieben im Würmtal
Würmtal | | von Polizei Planegg
Gekippte Fenster sind eine Einladung für jeden Einbrecher. Die Polizei berät an den Infoständen u.a., wie Häuser und Wohnungen während der Abwesenheit der Bewohner gesichert sein sollten.
Gekippte Fenster sind eine Einladung für jeden Einbrecher. Die Polizei berät an den Infoständen u.a., wie Häuser und Wohnungen während der Abwesenheit der Bewohner gesichert sein sollten. (Foto: Gina Sanders / stock.adobe.com)

Infostände der Polizei im Würmtal

Die Kontaktbeamten der Polizeiinspektion 46 werden vom 7. bis 10. Dezember an Infoständen Beratung zu den Themen „Wohnungseinbruchdiebstahl“ und „Trickbetrug“ anbieten, um Bürger*innen vor möglichen Straftaten zu warnen und Verhaltenshinweise zu geben.

Standorte und Termine

Montag, 7.12.2020, von 10:00 bis 13:00 Uhr,
auf dem Martinsplatz in Martinsried

Dienstag, 8.12.2020, von 10:00 bis 13:00 Uhr,
auf dem Wochenmarkt am Mitterweg in Krailling, Alte Brauerei

Mittwoch, 9.12.2020, von 12:00 bis 15:00 Uhr,
auf dem Wochenmarkt am Marktplatz in Neuried

Donnerstag, 10.12.2020, von 10:00 bis 13:00 Uhr,
vor dem Bürgerhaus Gräfelfing, Bahnhofplatz 1

Bitte beachten Sie, dass die Infostände nur bei guter Witterung aufgestellt werden können.


Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Zurück

Wie funktioniert Homeschooling wirklich im Wümrtal?
Lockdown-Service von Betrieben im Würmtal