Online-Marketing für Unternehmen - Ihr Weg ist unser Ziel!
Reformhaus Mayr - Happy-Day-Rabatt
Unser Würmtal TV
Dorfgalerie - Sommer-Mode mit Wohlfühlgarantie
TEILEN
ZURÜCK
Gesellschaft | | von Landkreis Starnberg

Anmeldestart für inklusive Jugendfahrt

Die kommunale Jugendarbeit des Landratsamtes bietet eine inklusive Jugendfahrt zu den Special Olympics World Games

Anmeldestart für inklusive Jugendfahrt nach Berlin

Die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung, die Special Olympics World Games, ist erstmalig in Deutschland zu Gast. Die kommunale Jugendarbeit des Landratsamtes bietet in Kooperation mit der Lebenshilfe Starnberg vom 23. bis 25. Juni eine dreitägige Jugendfahrt zum Austragungsort Berlin an. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren mit und ohne Behinderung.

Vom 17. bis zum 25. Juni treten in ganz Berlin tausende Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung miteinander in 26 Sportarten an. Neben dem gezeigten Spitzensport wird es ein buntes Fest werden – für mehr Teilhabe und Anerkennung für Menschen mit Behinderung.

Inklusive Angebote ausbauen

„Unser Ziel ist es, inklusive Angebote für Kinder und Jugendlichen in unserem Landkreis weiter auszubauen. Nach der erfolgreichen Durchführung des inklusiven Segelkurses im vergangenen Jahr, wollten wir heuer eine Jugendfahrt organisieren. Und welch besseres Ziel bietet sich 2023 hierfür an, als Berlin – der Austragungsort der Special Olympics World Games?“, beschreibt Lena Stepper, Kommunale Jugendpflegerin, den Ausbau der inklusiven Jugendarbeit im Landkreis Starnberg.

Die Special Olympics ist eine globale Inklusionsbewegung. Sie unterstützt Menschen mit geistiger Behinderung nicht nur durch den Sport, sondern auch durch weltweite Gesundheits-, Bildungs- und Qualifizierungsprogramme, auf dem Weg zu mehr Anerkennung und Selbstvertretung.

Die Jugendfahrt wird vom Bayerischen Jugendring durch Mittel zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung unterstützt.

Die Anmeldung ist ab sofort über die Homepage möglich

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück

Entsorgung - ob Eisen, Metalle, Gewerbemüll oder Holz, bei uns sind Sie immer an der richtigen Adresse
BILDHAUERWERKSTÄTTE LUTTERKORD - individuelle künstlerische Prozesse, steingerechte Gestaltung, beste Materialqualität und höchste handwerkliche Perfektion
Unser Würmtal TV
Dorfgalerie - Sommer-Mode mit Wohlfühlgarantie
Reformhaus Mayr - Happy-Day-Rabatt
Gesellschaft | | von Landkreis Starnberg

Anmeldestart für inklusive Jugendfahrt

Die kommunale Jugendarbeit des Landratsamtes bietet eine inklusive Jugendfahrt zu den Special Olympics World Games

Dorfgalerie - Sommer-Mode mit Wohlfühlgarantie

Anmeldestart für inklusive Jugendfahrt nach Berlin

Die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung, die Special Olympics World Games, ist erstmalig in Deutschland zu Gast. Die kommunale Jugendarbeit des Landratsamtes bietet in Kooperation mit der Lebenshilfe Starnberg vom 23. bis 25. Juni eine dreitägige Jugendfahrt zum Austragungsort Berlin an. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren mit und ohne Behinderung.

Vom 17. bis zum 25. Juni treten in ganz Berlin tausende Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung miteinander in 26 Sportarten an. Neben dem gezeigten Spitzensport wird es ein buntes Fest werden – für mehr Teilhabe und Anerkennung für Menschen mit Behinderung.

Inklusive Angebote ausbauen

„Unser Ziel ist es, inklusive Angebote für Kinder und Jugendlichen in unserem Landkreis weiter auszubauen. Nach der erfolgreichen Durchführung des inklusiven Segelkurses im vergangenen Jahr, wollten wir heuer eine Jugendfahrt organisieren. Und welch besseres Ziel bietet sich 2023 hierfür an, als Berlin – der Austragungsort der Special Olympics World Games?“, beschreibt Lena Stepper, Kommunale Jugendpflegerin, den Ausbau der inklusiven Jugendarbeit im Landkreis Starnberg.

Die Special Olympics ist eine globale Inklusionsbewegung. Sie unterstützt Menschen mit geistiger Behinderung nicht nur durch den Sport, sondern auch durch weltweite Gesundheits-, Bildungs- und Qualifizierungsprogramme, auf dem Weg zu mehr Anerkennung und Selbstvertretung.

Die Jugendfahrt wird vom Bayerischen Jugendring durch Mittel zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung unterstützt.

Die Anmeldung ist ab sofort über die Homepage möglich

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück