Online-Marketing für Unternehmen - Ihr Weg ist unser Ziel!
Unser Würmtal TV
Gewerbefläche mit Baurecht zu verkaufen
TEILEN
ZURÜCK
Gesellschaft | | von Unser Würmtal

Interviews: Ludwig Hartmann, Andrea Schulte-Krauss, Janina Edion und Petra Bezdek vom EKP (Video: Unser Würmtal)

Runder Tisch Kinderbetreuung

Betroffene Eltern aus Krailling und Politiker der Grünen reden im Restaurant "Bambus" und vor der Kamera Klartext

Ludwig Hartmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag, Andrea Schulte-Krauss, Landtagskandidatin für die Starnberger Grünen, eine betroffene Mutter und Petra Bezdek vom Eltern-Kind-Programm nehmen im Video am Ende des Artikels kein Blatt vor den Mund.

Die im Stockdorfer Restaurant "Bambus" eingetroffenen Eltern waren überwiegend aus Krailling. Der Mangel an Plätzen in Kinderbetreuungseinrichtungen, droht in Krailling zu eskalieren. Eltern organisierten sich und versuchten sich selber zu helfen als die Kita "Denk mit" auf der Kraillinger KIM geschlossen wurde. Andere Eltern, die keine Betreungseinrichtungen finden konnten, schlossen sich an. Reihum wollte sich Eltern an der Betreuung gegenseitig helfen und auch eine Betreuungkraft wurde gefunden. Am Ende zerbrach die Idee an der Bürokratie.

Die Eltern machten ihren Herzen Luft beim Runden Tisch der Starnberger Grünen im Restaurant Bambus (Foto: Unser Würmtal)
Die Eltern machten ihren Herzen Luft beim Runden Tisch der Starnberger Grünen im Restaurant Bambus (Foto: Unser Würmtal)

Die Eltern bemängelten auch die Erreichbarkeit der Einrichtungen in Krailling. Zu den Kitas in der Sanatoriumsstraße fahren keine passenden Busse. Im Winter sind die beiden Einrichtungen, zu Fuß nur mühselig zu erreichen.

Hortplätze sind in Krailling ebenfalls Mangelware. Die Kraillinger Eltern bemängeln auch Intransparenz beim Vorgehen von Bürgermeister und Verwaltung. Es müsse endlich eine zuständige Stelle in der Verwaltung geschaffen werden.

Auffällig ist, dass die Gemeinden mit Problemen auf Anfrage immer noch auf die Zahlen vor der Einschreibung in den Betreuungseinrichtungen verweisen. Die Eltern monierten auch, dass die Gemeinden selber gar keine Übersicht hätten und daher dringender Organisationsbedarf bestehen würde.

[UPDATE] Heute, 08.05.2023, steht in Planegg in der Gemeinderatsitzung um 19:15 die Beschlussfassung "Gebühren für die Benutzung der Kindertageseinrichtungen" an. Eher angesagt wäre angesichts des großen Mangels an Betreuungsplätzen in Planegg eine Sitzung zur Erweiterung des Angebots zur Kinderbetreuung. [UPDATE-Ende]

Lediglich in den Gemeinden Gräfelfing und Neuried gibt ein zufriedenstellendes Angebot. Die anderen Gemeinde üben sich darin, den Mangel an Betreuungsflächen zu verwalten!

Redaktion Unser Würmtal / jh

Zurück

Immobilien in Gräfelfing, Pasing und Umgebung – VON POLL IMMOBILIEN
Online-Marketing für Unternehmen - Ihr Weg ist unser Ziel!
Unser Würmtal TV
Gewerbefläche mit Baurecht zu verkaufen
Gesellschaft | | von Unser Würmtal

Interviews: Ludwig Hartmann, Andrea Schulte-Krauss, Janina Edion und Petra Bezdek vom EKP (Video: Unser Würmtal)

Runder Tisch Kinderbetreuung

Betroffene Eltern aus Krailling und Politiker der Grünen reden im Restaurant "Bambus" und vor der Kamera Klartext

Unser Würmtal TV

Ludwig Hartmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag, Andrea Schulte-Krauss, Landtagskandidatin für die Starnberger Grünen, eine betroffene Mutter und Petra Bezdek vom Eltern-Kind-Programm nehmen im Video am Ende des Artikels kein Blatt vor den Mund.

Die im Stockdorfer Restaurant "Bambus" eingetroffenen Eltern waren überwiegend aus Krailling. Der Mangel an Plätzen in Kinderbetreuungseinrichtungen, droht in Krailling zu eskalieren. Eltern organisierten sich und versuchten sich selber zu helfen als die Kita "Denk mit" auf der Kraillinger KIM geschlossen wurde. Andere Eltern, die keine Betreungseinrichtungen finden konnten, schlossen sich an. Reihum wollte sich Eltern an der Betreuung gegenseitig helfen und auch eine Betreuungkraft wurde gefunden. Am Ende zerbrach die Idee an der Bürokratie.

Die Eltern machten ihren Herzen Luft beim Runden Tisch der Starnberger Grünen im Restaurant Bambus (Foto: Unser Würmtal)
Die Eltern machten ihren Herzen Luft beim Runden Tisch der Starnberger Grünen im Restaurant Bambus (Foto: Unser Würmtal)

Die Eltern bemängelten auch die Erreichbarkeit der Einrichtungen in Krailling. Zu den Kitas in der Sanatoriumsstraße fahren keine passenden Busse. Im Winter sind die beiden Einrichtungen, zu Fuß nur mühselig zu erreichen.

Hortplätze sind in Krailling ebenfalls Mangelware. Die Kraillinger Eltern bemängeln auch Intransparenz beim Vorgehen von Bürgermeister und Verwaltung. Es müsse endlich eine zuständige Stelle in der Verwaltung geschaffen werden.

Auffällig ist, dass die Gemeinden mit Problemen auf Anfrage immer noch auf die Zahlen vor der Einschreibung in den Betreuungseinrichtungen verweisen. Die Eltern monierten auch, dass die Gemeinden selber gar keine Übersicht hätten und daher dringender Organisationsbedarf bestehen würde.

[UPDATE] Heute, 08.05.2023, steht in Planegg in der Gemeinderatsitzung um 19:15 die Beschlussfassung "Gebühren für die Benutzung der Kindertageseinrichtungen" an. Eher angesagt wäre angesichts des großen Mangels an Betreuungsplätzen in Planegg eine Sitzung zur Erweiterung des Angebots zur Kinderbetreuung. [UPDATE-Ende]

Lediglich in den Gemeinden Gräfelfing und Neuried gibt ein zufriedenstellendes Angebot. Die anderen Gemeinde üben sich darin, den Mangel an Betreuungsflächen zu verwalten!

Redaktion Unser Würmtal / jh

Zurück