Wolfart Klinik - wir rücken Ihren Gesundheitsproblemen und Schmerzen auf die Pelle!
Schreibwaren Winter - Winter räumt auf und Sie stauben ab
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Krailling | | von FF Krailling
Das Feuerwehrgerätehaus in der Kraillinger Margaretenstraße (Foto: Freiwillige Feuerwehr Krailling)
Das Feuerwehrgerätehaus in der Kraillinger Margaretenstraße (Foto: Freiwillige Feuerwehr Krailling)

Kraillings größter Adventskalender

Die Feuerwehr Krailling und der Freiwillige Feuerwehr Krailling e.V. haben zusammen Kraillings größten Adventskalender "aufgehängt".

Hinter 24 Hallentorfenstern, im Feuerwehrgerätehaus Margaretenstraße, verbergen sich Zeichnungen von Kraillinger Grundschülern zu Feuerwehrthemen. Jeden Tag wird ein Fenster geöffnet und das Bild parallel dazu auf unseren facebook und Instagram Seiten vorgestellt. Beteiligt sind die Grundschüler der Klassen 1-4. Für nächstes Jahr ist eine Wiederholung geplant.

Die Feuerwehren wollen in diesen turbulenten Zeiten ein Zeichen der Ruhe, Hoffnung und Lebensfreude in Krailling setzen. Das erste Fenster wird natürlich am Mittwoch den 1. Dez. geöffnet und vorgestellt.

Die Feuerwehr Krailling ist eine Einrichtung der Gemeinde. Sie wird von einem Kommandanten und einem Stellvertreter geführt. Der e.V. ist wie der Name schon sagt ein Verein und dieser stellt die Mitglieder der Feuerwehr. Der Freiwillige Feuerwehr Krailling e.V. ist eine feste Institution im Kraillinger Ortsleben und arbeitet mit der Feuerwehr Krailling Hand in Hand. Die Aufgabe des Vereins ist die Unterstützung der Feuerwehr. Dafür sammelt er jährlich in dem, erst kürzlich verteilten Spendenaufruf, Gelder um die Feuerwehr zusätzlich zur Pflichtaufgabe der Gemeinde zu unterstützen und auszurüsten.

Ganz viel Arbeit hatten die Grundschüler, um die großen Fensterflächen zu füllen (Foto: Feuerwehr Krailling)
Ganz viel Arbeit hatten die Grundschüler, um die großen Fensterflächen zu füllen (Foto: Feuerwehr Krailling)

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Krailling

Zurück

Forumstar Supermarkt Martinsried - Ihr Einkauf, Ihr Vorteil
Gollong - Hausmeisterservice und Gartenbau
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Schreibwaren Winter - Winter räumt auf und Sie stauben ab
Krailling | | von FF Krailling
Das Feuerwehrgerätehaus in der Kraillinger Margaretenstraße (Foto: Freiwillige Feuerwehr Krailling)
Das Feuerwehrgerätehaus in der Kraillinger Margaretenstraße (Foto: Freiwillige Feuerwehr Krailling)

Kraillings größter Adventskalender

Die Feuerwehr Krailling und der Freiwillige Feuerwehr Krailling e.V. haben zusammen Kraillings größten Adventskalender "aufgehängt".

Schreibwaren Winter - Winter räumt auf und Sie stauben ab

Hinter 24 Hallentorfenstern, im Feuerwehrgerätehaus Margaretenstraße, verbergen sich Zeichnungen von Kraillinger Grundschülern zu Feuerwehrthemen. Jeden Tag wird ein Fenster geöffnet und das Bild parallel dazu auf unseren facebook und Instagram Seiten vorgestellt. Beteiligt sind die Grundschüler der Klassen 1-4. Für nächstes Jahr ist eine Wiederholung geplant.

Die Feuerwehren wollen in diesen turbulenten Zeiten ein Zeichen der Ruhe, Hoffnung und Lebensfreude in Krailling setzen. Das erste Fenster wird natürlich am Mittwoch den 1. Dez. geöffnet und vorgestellt.

Die Feuerwehr Krailling ist eine Einrichtung der Gemeinde. Sie wird von einem Kommandanten und einem Stellvertreter geführt. Der e.V. ist wie der Name schon sagt ein Verein und dieser stellt die Mitglieder der Feuerwehr. Der Freiwillige Feuerwehr Krailling e.V. ist eine feste Institution im Kraillinger Ortsleben und arbeitet mit der Feuerwehr Krailling Hand in Hand. Die Aufgabe des Vereins ist die Unterstützung der Feuerwehr. Dafür sammelt er jährlich in dem, erst kürzlich verteilten Spendenaufruf, Gelder um die Feuerwehr zusätzlich zur Pflichtaufgabe der Gemeinde zu unterstützen und auszurüsten.

Ganz viel Arbeit hatten die Grundschüler, um die großen Fensterflächen zu füllen (Foto: Feuerwehr Krailling)
Ganz viel Arbeit hatten die Grundschüler, um die großen Fensterflächen zu füllen (Foto: Feuerwehr Krailling)

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Krailling

Zurück