Waren & Dienstleistungen für Unternehmen im Würmtal
Alles für Kinder im Würmtal
Forschung & Entwicklung, Produktion & Vertrieb im Würmtal
Auto, Zweirad, Mobilität & Transport im Würmtal
TEILEN
ZURÜCK
Krailling | | von Gemeinde Krailling

Kraillinger Rathaus wieder im Normalbetrieb

Der Corona-bedingte Schichtbetrieb für die Verwaltung in Krailling ist nach Ostern von Bürgermeister Rudolph Haux beendet worden.

„Im Rathaus werden alle Hygiene- und Arbeitsschutzvorgaben umgesetzt um meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. Wir haben bereits nach Weihnachten Luftreiniger angeschafft, alle Bürgerinnen und Bürger melden sich zur Kontaktverfolgung bei uns seit längerer Zeit schriftlich an. Ab sofort werden wir zusätzlich die Luca-App anbieten. Wir werden weiterhin mit Terminvergabe arbeiten, dies hat sich hervorragend bewährt“, erläutert Rudolph Haux.

Neu ist auch, dass es zweimal in der Woche am Bauhof, in der Bibliothek und im Rathaus kostenlose, freiwillige Schnelltests für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gibt.

Hauptamtsleiterin Sandra Sona organisiert die Tests im Rathaus, nach einer Einweisung der Kraillinger Ärztin Christina Aulehner werden diese selbstständig durchgeführt: „Ich freue mich über die sehr hohe Bereitschaft aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich testen zu lassen. Alle wissen, dass wir als Kommune Vorbildfunktion haben. Die Schnelltest-Strategie ist ein wichtiger Baustein, um einen reibungslosen Betrieb in der Rathausverwaltung aufrecht zu erhalten.“

Pressesprecher Alexander Broschell fügt zur Einführung der Luca-App noch hinzu: „Wir kennen die kritischen Berichte über die Luca-App, haben aber vom Freistaat Bayern und vom Starnberger Gesundheitsamt grünes Licht erhalten. Solange es dabei bleibt, bieten wir die Registrierung per App in Bibliothek und Rathaus freiwillig an.“


Quelle: Gemeinde Krailling

Zurück

Finanzen, Immobilien, Recht, Steuern & Versicherungen im Würmtal
Forschung & Entwicklung, Produktion & Vertrieb im Würmtal
Sport & Fitness, Freizeit & Urlaub im Würmtal
Waren & Dienstleistungen des täglichen Bedarfs im Würmtal
Krailling | | von Gemeinde Krailling

Kraillinger Rathaus wieder im Normalbetrieb

Der Corona-bedingte Schichtbetrieb für die Verwaltung in Krailling ist nach Ostern von Bürgermeister Rudolph Haux beendet worden.

„Im Rathaus werden alle Hygiene- und Arbeitsschutzvorgaben umgesetzt um meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. Wir haben bereits nach Weihnachten Luftreiniger angeschafft, alle Bürgerinnen und Bürger melden sich zur Kontaktverfolgung bei uns seit längerer Zeit schriftlich an. Ab sofort werden wir zusätzlich die Luca-App anbieten. Wir werden weiterhin mit Terminvergabe arbeiten, dies hat sich hervorragend bewährt“, erläutert Rudolph Haux.

Neu ist auch, dass es zweimal in der Woche am Bauhof, in der Bibliothek und im Rathaus kostenlose, freiwillige Schnelltests für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gibt.

Hauptamtsleiterin Sandra Sona organisiert die Tests im Rathaus, nach einer Einweisung der Kraillinger Ärztin Christina Aulehner werden diese selbstständig durchgeführt: „Ich freue mich über die sehr hohe Bereitschaft aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich testen zu lassen. Alle wissen, dass wir als Kommune Vorbildfunktion haben. Die Schnelltest-Strategie ist ein wichtiger Baustein, um einen reibungslosen Betrieb in der Rathausverwaltung aufrecht zu erhalten.“

Pressesprecher Alexander Broschell fügt zur Einführung der Luca-App noch hinzu: „Wir kennen die kritischen Berichte über die Luca-App, haben aber vom Freistaat Bayern und vom Starnberger Gesundheitsamt grünes Licht erhalten. Solange es dabei bleibt, bieten wir die Registrierung per App in Bibliothek und Rathaus freiwillig an.“


Quelle: Gemeinde Krailling

Zurück

Waren & Dienstleistungen für Unternehmen im Würmtal
Alles für Kinder im Würmtal
Forschung & Entwicklung, Produktion & Vertrieb im Würmtal
Auto, Zweirad, Mobilität & Transport im Würmtal