Frische Sommerkurse bei der VHS - exklusiv für die Urlaubszeit zu Hause
TEILEN
ZURÜCK
Planegg | | von Gemeinde Planegg
Dirk Oswald von Funsport, Bürgermeister Hermann Nafziger und Mobilitätsreferent Roman Brugger (v.l.n.r.) vor dem neuen Hinweisschild
Dirk Oswald von Funsport, Bürgermeister Hermann Nafziger und Mobilitätsreferent Roman Brugger (v.l.n.r.) vor dem neuen Hinweisschild (Foto: Gemeinde Planegg/Sauer)

Lastenrad der Gemeinde Planegg jetzt noch einfacher zu finden

Das Lastenrad der Gemeinde Planegg, das kostenlos ausgeliehen werden kann, steht seit rund einem Jahr beim Fahrradgeschäft Funsport in Martinsried und wird auch gut genutzt. So war es in den Sommermonaten fast jedes Wochenende ausgebucht. Auch unter der Woche wurde es rege ausgeliehen, teilweise auch von Handwerkern, die damit zu ihren Einsatzorten gefahren sind.

Um besser auf den Standort unseres Lastenrads aufmerksam zu machen, wurden jetzt am Parkplatz in der Röntgenstraße vor dem Fahrradgeschäft zwei Hinweisschilder aufgestellt, die auf den Standort des Lastenrads hinweisen. Das Fahrradgeschäft Funsport liegt hinter dem großen Parkplatz in der Röntgenstraße 1 und jetzt sind die Schilder auch vom Martinsplatz aus gut sichtbar.

Das Lastenrad ist ein kostenloses Angebot der Gemeinde. Es soll Bürgern und Besuchern zur Verfügung gestellt werden, um ihnen die Möglichkeit zum Austesten und Nutzen solch eines Lastenrades zu geben. Das Ziel ist, Lust auf ein Lastenrad zu bekommen und eine Alternative für den Transport von Waren und Kindern gegenüber einem Auto zu bieten. Damit möchte die Gemeinde ein Zeichen für die umweltgerechte Mobilität in Planegg setzen.

Wer das Lastenrad ausleihen will, schreibt einfach eine Mail an mail@funsport-muenchen.de oder meldet sich dort telefonisch unter der Nummer 089 / 8562379.

Bürgermeister Nafziger freute sich beim Fototermin über die neuen Lastenrad-Schilder und nutzte gleich die Gelegenheit, das Lastenrad einmal zu testen.

Das E-Lastenrad wurde vom Preisgeld gekauft, das die Gemeinde Planegg für ihren Sieg beim Stadtradeln im Landkreis München 2018 erhalten hat. „Ich hoffe, dass wir beim diesjährigen Stadtradeln wieder allen davonradeln“, so Bürgermeister Nafziger. „Planegg hat ja eine ziemliche Glückssträhne vorzuweisen – wir waren fünf Mal in Folge radelaktivste Kommune im Landkreis. Vor allem unsere Unternehmen und unsere Schüler sind immer sehr aktiv.“ Das diesjährige Stadtradeln in Planegg findet vom 27.09. bis 17.10.2020 statt.

Quelle: Gemeinde Planegg

Zurück

Frische Sommerkurse bei der VHS - exklusiv für die Urlaubszeit zu Hause
Planegg | | von Gemeinde Planegg
Dirk Oswald von Funsport, Bürgermeister Hermann Nafziger und Mobilitätsreferent Roman Brugger (v.l.n.r.) vor dem neuen Hinweisschild
Dirk Oswald von Funsport, Bürgermeister Hermann Nafziger und Mobilitätsreferent Roman Brugger (v.l.n.r.) vor dem neuen Hinweisschild (Foto: Gemeinde Planegg/Sauer)

Lastenrad der Gemeinde Planegg jetzt noch einfacher zu finden

Das Lastenrad der Gemeinde Planegg, das kostenlos ausgeliehen werden kann, steht seit rund einem Jahr beim Fahrradgeschäft Funsport in Martinsried und wird auch gut genutzt. So war es in den Sommermonaten fast jedes Wochenende ausgebucht. Auch unter der Woche wurde es rege ausgeliehen, teilweise auch von Handwerkern, die damit zu ihren Einsatzorten gefahren sind.

Um besser auf den Standort unseres Lastenrads aufmerksam zu machen, wurden jetzt am Parkplatz in der Röntgenstraße vor dem Fahrradgeschäft zwei Hinweisschilder aufgestellt, die auf den Standort des Lastenrads hinweisen. Das Fahrradgeschäft Funsport liegt hinter dem großen Parkplatz in der Röntgenstraße 1 und jetzt sind die Schilder auch vom Martinsplatz aus gut sichtbar.

Das Lastenrad ist ein kostenloses Angebot der Gemeinde. Es soll Bürgern und Besuchern zur Verfügung gestellt werden, um ihnen die Möglichkeit zum Austesten und Nutzen solch eines Lastenrades zu geben. Das Ziel ist, Lust auf ein Lastenrad zu bekommen und eine Alternative für den Transport von Waren und Kindern gegenüber einem Auto zu bieten. Damit möchte die Gemeinde ein Zeichen für die umweltgerechte Mobilität in Planegg setzen.

Wer das Lastenrad ausleihen will, schreibt einfach eine Mail an mail@funsport-muenchen.de oder meldet sich dort telefonisch unter der Nummer 089 / 8562379.

Bürgermeister Nafziger freute sich beim Fototermin über die neuen Lastenrad-Schilder und nutzte gleich die Gelegenheit, das Lastenrad einmal zu testen.

Das E-Lastenrad wurde vom Preisgeld gekauft, das die Gemeinde Planegg für ihren Sieg beim Stadtradeln im Landkreis München 2018 erhalten hat. „Ich hoffe, dass wir beim diesjährigen Stadtradeln wieder allen davonradeln“, so Bürgermeister Nafziger. „Planegg hat ja eine ziemliche Glückssträhne vorzuweisen – wir waren fünf Mal in Folge radelaktivste Kommune im Landkreis. Vor allem unsere Unternehmen und unsere Schüler sind immer sehr aktiv.“ Das diesjährige Stadtradeln in Planegg findet vom 27.09. bis 17.10.2020 statt.

Quelle: Gemeinde Planegg

Zurück

Frische Sommerkurse bei der VHS - exklusiv für die Urlaubszeit zu Hause