Da Rosario – traditionelle und kreative italienische Küche
Unser Würmtal TV
Reformhaus Mayr - Happy-Day-Rabatt
Dorfgalerie - Sommer-Mode mit Wohlfühlgarantie
TEILEN
ZURÜCK
Tradition | | von Martinsrieder Christkindlmarkt
Maroni, Glühwein, Lebkuchen, Holzspielwaren, Weihnachtsdeko...  (Foto: AdobeStock / Dangubic)
Maroni, Glühwein, Lebkuchen, Holzspielwaren, Weihnachtsdeko... (Foto: AdobeStock / Dangubic)

Martinsrieder Christkindlmarkt in den Startlöchern

Nach dem tollen Markt im letzten Jahr freut sich der Verein, auch dieses Jahr den Markt am dritten Advent zu eröffnen.

Traditioneller Christkindlmarkt am Kirchplatz in Planung

Kaum sind die Herbstferien vorbei, ist bald schon wieder Weihnachten und damit auch die Christkindlmarkt Saison. Aus diesem Grund traf sich der Förderverein Martinsrieder Christkindlmarkt diese Woche im Haus der Naturfreunde in Planegg zur Vorbereitung. Wesentliche Rahmenbedingungen und organisatorische Themen mussten besprochen werden, auch wenn natürlich vieles seit Jahren eingeschwungen ist.

Nach dem tollen Markt im letzten Jahr freut sich der Verein auch dieses Jahr in bewährter Tradition den Markt am dritten Advent zu eröffnen. Die Stände und die Produktpalette werden wie jedes Jahr abwechslungsreich sein. Das Angebot umfasst die bekannte Mischung aus vielen Leckereien und schönen MItbringseln aus Holz, Wachs oder Wolle um nur einen Teil zu nennen. Und das alles für den guten Zweck! Wie jedes Jahr kommt auch in diesem Jahr der komplette Erlös und eingehende Spenden bedürftigen Menschen im Würmtal zu Gute.

Geänderte Öffnungszeiten

Für die Besucher gibt es nur bei den Öffnungszeiten eine Änderung: Aufgrund vieler Nachfragen hat der Verein sich in diesem Jahr entschieden am Samstag bis um 20 Uhr zu öffnen. So können die Martinsrieder den hoffentlich herrlichen Winterabend bei Glühwein noch ein wenig länger genießen. Sonntags bleibt der Rahmen unverändert, die Öffnungszeit ist von 13-19 Uhr. Auch das Musikprogramm steht bereits, auch dieses Jahr gibt es wieder Live Musik an beiden Nachmittagen, auch hier gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Von Kindern aus Martinsried aus den lokalen Kindergärten bzw. Schule über Bläser bis zu Chor oder Akkordeon Musik ist alles dabei.

Für das nächste Jahr hat der Verein durchaus noch weitere Ideen, wie man das Portfolio noch ergänzen könnte, dafür braucht es aber Helfer, die diese neuen Ideen auch umsetzen können. Wenn es in Martinsried oder Planegg interessierte Menschen gibt, die sich im Rahmen einer solchen Veranstaltung ehrenamtlich engagieren wollen, kommen Sie doch einfach zum Markt dieses Jahr und lassen sich inspirieren. Die Verantwortlichen stehen für Fragen natürlich dort jederzeit zur Verfügung.

Quelle: Förderverein Martinsrieder Christkindlmarkt

Zurück

Gemeinde Krailling
Wir geben Ihrem Unternehmen eine Persönlichkeit!
Dorfgalerie - Sommer-Mode mit Wohlfühlgarantie
Reformhaus Mayr - Happy-Day-Rabatt
Unser Würmtal TV
Tradition | | von Martinsrieder Christkindlmarkt
Maroni, Glühwein, Lebkuchen, Holzspielwaren, Weihnachtsdeko...  (Foto: AdobeStock / Dangubic)
Maroni, Glühwein, Lebkuchen, Holzspielwaren, Weihnachtsdeko... (Foto: AdobeStock / Dangubic)

Martinsrieder Christkindlmarkt in den Startlöchern

Nach dem tollen Markt im letzten Jahr freut sich der Verein, auch dieses Jahr den Markt am dritten Advent zu eröffnen.

Unser Würmtal TV

Traditioneller Christkindlmarkt am Kirchplatz in Planung

Kaum sind die Herbstferien vorbei, ist bald schon wieder Weihnachten und damit auch die Christkindlmarkt Saison. Aus diesem Grund traf sich der Förderverein Martinsrieder Christkindlmarkt diese Woche im Haus der Naturfreunde in Planegg zur Vorbereitung. Wesentliche Rahmenbedingungen und organisatorische Themen mussten besprochen werden, auch wenn natürlich vieles seit Jahren eingeschwungen ist.

Nach dem tollen Markt im letzten Jahr freut sich der Verein auch dieses Jahr in bewährter Tradition den Markt am dritten Advent zu eröffnen. Die Stände und die Produktpalette werden wie jedes Jahr abwechslungsreich sein. Das Angebot umfasst die bekannte Mischung aus vielen Leckereien und schönen MItbringseln aus Holz, Wachs oder Wolle um nur einen Teil zu nennen. Und das alles für den guten Zweck! Wie jedes Jahr kommt auch in diesem Jahr der komplette Erlös und eingehende Spenden bedürftigen Menschen im Würmtal zu Gute.

Geänderte Öffnungszeiten

Für die Besucher gibt es nur bei den Öffnungszeiten eine Änderung: Aufgrund vieler Nachfragen hat der Verein sich in diesem Jahr entschieden am Samstag bis um 20 Uhr zu öffnen. So können die Martinsrieder den hoffentlich herrlichen Winterabend bei Glühwein noch ein wenig länger genießen. Sonntags bleibt der Rahmen unverändert, die Öffnungszeit ist von 13-19 Uhr. Auch das Musikprogramm steht bereits, auch dieses Jahr gibt es wieder Live Musik an beiden Nachmittagen, auch hier gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Von Kindern aus Martinsried aus den lokalen Kindergärten bzw. Schule über Bläser bis zu Chor oder Akkordeon Musik ist alles dabei.

Für das nächste Jahr hat der Verein durchaus noch weitere Ideen, wie man das Portfolio noch ergänzen könnte, dafür braucht es aber Helfer, die diese neuen Ideen auch umsetzen können. Wenn es in Martinsried oder Planegg interessierte Menschen gibt, die sich im Rahmen einer solchen Veranstaltung ehrenamtlich engagieren wollen, kommen Sie doch einfach zum Markt dieses Jahr und lassen sich inspirieren. Die Verantwortlichen stehen für Fragen natürlich dort jederzeit zur Verfügung.

Quelle: Förderverein Martinsrieder Christkindlmarkt

Zurück