Gemeinde Krailling
Schreibwaren Winter - Weihnachtswünsche werden wahr 21% Rabatt
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Wißgott - Husten und Heißerkeit
Dorfgalerie - Unser Weihnachtsmarkt der schönen Dinge
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Polizei Gauting
Der bisherige Inspektionsleiter EPHK Ernst Wiedemann (2.v.r) mit seinem Nachfolger EPHK Andreas Ruch (r.) neben dem originalen „Isar 12“. (Foto: Polizeiinspektion Gauting)
Der bisherige Inspektionsleiter EPHK Ernst Wiedemann (2.v.r) mit seinem Nachfolger EPHK Andreas Ruch (r.) neben dem originalen „Isar 12“. (Foto: Polizeiinspektion Gauting)

Mit „Isar 12“ in den Ruhestand gefahren

Nach über 40 Dienstjahren bei der Bayerischen Polizei wurde Dienststellenleiter Ernst Wiedemann in Gauting verabschiedet.

Nachdem Ernst Wiedemann zuletzt acht Jahre als Dienststellenleiter die Geschicke der Polizeiinspektion Gauting geleitet hat, wurde der Erste Polizeihauptkommissar gestern an seinem letzten Arbeitstag von seinen Kollegen verabschiedet.

Als Abschiedsgeschenk fuhr ein ehemaliger Kollege Wiedemanns einen im Privatbesitz befindlichen originalen „Isar 12“ mit Achtzylindermotor bei der Polizeiinspektion Gauting vor und anschließend den scheidenden Dienststellenleiter mit dem Polizeioldtimer nach Hause.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück

Optik Ferstl - Ihr Partner für Augenoptik und Fotografie
Gemeinde Gauting
Schreibwaren Winter - Weihnachtswünsche werden wahr 21% Rabatt
Reformhaus Wißgott - Husten und Heißerkeit
Dorfgalerie - Unser Weihnachtsmarkt der schönen Dinge
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Gauting | | von Polizei Gauting
Der bisherige Inspektionsleiter EPHK Ernst Wiedemann (2.v.r) mit seinem Nachfolger EPHK Andreas Ruch (r.) neben dem originalen „Isar 12“. (Foto: Polizeiinspektion Gauting)
Der bisherige Inspektionsleiter EPHK Ernst Wiedemann (2.v.r) mit seinem Nachfolger EPHK Andreas Ruch (r.) neben dem originalen „Isar 12“. (Foto: Polizeiinspektion Gauting)

Mit „Isar 12“ in den Ruhestand gefahren

Nach über 40 Dienstjahren bei der Bayerischen Polizei wurde Dienststellenleiter Ernst Wiedemann in Gauting verabschiedet.

Nachdem Ernst Wiedemann zuletzt acht Jahre als Dienststellenleiter die Geschicke der Polizeiinspektion Gauting geleitet hat, wurde der Erste Polizeihauptkommissar gestern an seinem letzten Arbeitstag von seinen Kollegen verabschiedet.

Als Abschiedsgeschenk fuhr ein ehemaliger Kollege Wiedemanns einen im Privatbesitz befindlichen originalen „Isar 12“ mit Achtzylindermotor bei der Polizeiinspektion Gauting vor und anschließend den scheidenden Dienststellenleiter mit dem Polizeioldtimer nach Hause.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück