Frische Sommerkurse bei der VHS - exklusiv für die Urlaubszeit zu Hause
Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Schullisten einfach abgeben - den REst machen wir
Cafe Kuchen Kunst Kultur Soziales Veranstaltungen
La Bella Vita - mobiler Weinhandel und Online-Vertrieb von Weinen und italienischen Spezialitäten
catharina connected to beauty
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
Hier präsentieren Sie Ihr Unternehmen im richtigen Umfeld
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Kerger & Partner Rechtsanwälte GbR
Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
TEILEN
ZURÜCK
LK Starnberg | | von Landkreis Starnberg
Aktion Laufend Leben retten
Mit den Geldspenden aus der Aktion "Laufend Leben retten" wird die lebensrettende Arbeit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern unterstützt (Foto: Kadmy/stock.adobe.com)

Mit Trainingseinheiten Leben retten

Die Ausschreibung für den Starnberger Landkreislauf „Light“ ist angelaufen und viele Läufer im ganzen Landkreis werden bald mit den Trainingsläufen starten. Landrat Stefan Frey ermuntert die Läufer dazu, die Trainingsläufe für die Aktion „Laufend Leben retten!“ der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) einzubringen.

Am 15. Juli ist unter der Schirmherrschaft von Landrat Stefan Frey der Startschuss für die Aktion „Laufend Leben retten!“, eine Gemeinschaftsaktion der Bayerischen Sportjugend, der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern und dem Gautinger Sport Club e.V. gefallen. Die Aktion läuft bis Ende 2020 und mitmachen kann jeder, egal ob jung oder alt. Hauptsache man läuft und das für einen guten Zweck.

Jeder Teilnehmer setzt sich selbst ein Ziel, und er selbst oder ein Sponsor, spendet einen frei wählbaren Betrag pro Kilometer oder selbst definierter Runde. Das Laufergebnis und die sich daraus ergebende Spende sind in das Laufportal: www.akb.de/laufend-leben-retten einzutragen.

Mit den Geldspenden aus dieser Aktion wird die lebensrettende Arbeit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern unterstützt, die ihren Sitz in Gauting hat. Dadurch wird Menschen geholfen, die aufgrund einer schweren Erkrankung auf eine Stammzellenspende angewiesen sind. Neben dem Finden eines geeigneten Spenders müssen von der Stiftung AKB nämlich immer auch Geldspenden gesammelt werden, um die Typisierungen durchführen zu können. Ausführliche Informationen zur Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern gibt es unter www.akb.de.

Landrat Stefan Frey findet das eine großartige Sache und schlägt vor: „Nutzen Sie doch Ihre Trainingsläufe für den diesjährigen Landkreislauf light um Gutes zu tun. Damit eventuell Leben zu retten, ist die beste Motivation, die ich mir vorstellen kann.“

Quelle: Landratsamt Starnberg

Zurück

Frische Sommerkurse bei der VHS - exklusiv für die Urlaubszeit zu Hause
Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Schullisten einfach abgeben - den REst machen wir
Cafe Kuchen Kunst Kultur Soziales Veranstaltungen
La Bella Vita - mobiler Weinhandel und Online-Vertrieb von Weinen und italienischen Spezialitäten
catharina connected to beauty
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
Hier präsentieren Sie Ihr Unternehmen im richtigen Umfeld
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Kerger & Partner Rechtsanwälte GbR
Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
LK Starnberg | | von Landkreis Starnberg
Aktion Laufend Leben retten
Mit den Geldspenden aus der Aktion "Laufend Leben retten" wird die lebensrettende Arbeit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern unterstützt (Foto: Kadmy/stock.adobe.com)

Mit Trainingseinheiten Leben retten

Die Ausschreibung für den Starnberger Landkreislauf „Light“ ist angelaufen und viele Läufer im ganzen Landkreis werden bald mit den Trainingsläufen starten. Landrat Stefan Frey ermuntert die Läufer dazu, die Trainingsläufe für die Aktion „Laufend Leben retten!“ der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) einzubringen.

Am 15. Juli ist unter der Schirmherrschaft von Landrat Stefan Frey der Startschuss für die Aktion „Laufend Leben retten!“, eine Gemeinschaftsaktion der Bayerischen Sportjugend, der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern und dem Gautinger Sport Club e.V. gefallen. Die Aktion läuft bis Ende 2020 und mitmachen kann jeder, egal ob jung oder alt. Hauptsache man läuft und das für einen guten Zweck.

Jeder Teilnehmer setzt sich selbst ein Ziel, und er selbst oder ein Sponsor, spendet einen frei wählbaren Betrag pro Kilometer oder selbst definierter Runde. Das Laufergebnis und die sich daraus ergebende Spende sind in das Laufportal: www.akb.de/laufend-leben-retten einzutragen.

Mit den Geldspenden aus dieser Aktion wird die lebensrettende Arbeit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern unterstützt, die ihren Sitz in Gauting hat. Dadurch wird Menschen geholfen, die aufgrund einer schweren Erkrankung auf eine Stammzellenspende angewiesen sind. Neben dem Finden eines geeigneten Spenders müssen von der Stiftung AKB nämlich immer auch Geldspenden gesammelt werden, um die Typisierungen durchführen zu können. Ausführliche Informationen zur Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern gibt es unter www.akb.de.

Landrat Stefan Frey findet das eine großartige Sache und schlägt vor: „Nutzen Sie doch Ihre Trainingsläufe für den diesjährigen Landkreislauf light um Gutes zu tun. Damit eventuell Leben zu retten, ist die beste Motivation, die ich mir vorstellen kann.“

Quelle: Landratsamt Starnberg

Zurück

Frische Sommerkurse bei der VHS - exklusiv für die Urlaubszeit zu Hause
Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Schullisten einfach abgeben - den REst machen wir
Cafe Kuchen Kunst Kultur Soziales Veranstaltungen
La Bella Vita - mobiler Weinhandel und Online-Vertrieb von Weinen und italienischen Spezialitäten
catharina connected to beauty
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
Hier präsentieren Sie Ihr Unternehmen im richtigen Umfeld
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Kerger & Partner Rechtsanwälte GbR
Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage