Online-Marketing für Unternehmen - Ihr Weg ist unser Ziel!
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
TEILEN
ZURÜCK
Würmtal / München | | von MVG

MVG-Fundsachen unterm Hammer

Von der Apple Watch bis zum Zeichenbrett: Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) versteigert am Mittwoch, 6. Oktober, Fundsachen aus U-Bahn, Tram und Bus online.

Zur Auktion kommen Fundsachen aus dem MVG-Fundbüro, die nach mindestens sechs Monaten nicht abgeholt wurden. Unter den Auktionsgegenständen sind zahlreiche Schmuckstücke, Smartphones sowie Überraschungskoffer und -taschen. Zu den außergewöhnlicheren Artikeln gehören ein Ritterhelm, ein Effekt-Gerät für E-Gitarren, ein Bündel BMW-Accessoires sowie mehrere Fahrräder.

Die Auktion findet von 11:00 bis 16:00 Uhr live im Internet statt. Die Versteigerung wird online präsentiert, nachdem eine Veranstaltung mit Publikum aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich ist.

Die zur Versteigerung stehenden Fundstücke können vorab von Montag, 20. September, bis Freitag, 1. Oktober, zu den regulären Öffnungszeiten im MVG-Fundbüro besichtigt werden.

Die Auktion wird im Auftrag der MVG von Rockmann Industrie-Auktionen durchgeführt. Der Online-Katalog zur Auktion ist unter folgendem Link einsehbar: https://bit.ly/2V4dUI8

Quelle: MVG / Stadtwerke München

Zurück

Sickinger – die Bäckerei mit Herz und Hand
Wort.Schatz. Ihre kleine, aber feine Buchhandlung und Papeterie in Gräfelfing
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Würmtal / München | | von MVG

MVG-Fundsachen unterm Hammer

Von der Apple Watch bis zum Zeichenbrett: Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) versteigert am Mittwoch, 6. Oktober, Fundsachen aus U-Bahn, Tram und Bus online.

Zur Auktion kommen Fundsachen aus dem MVG-Fundbüro, die nach mindestens sechs Monaten nicht abgeholt wurden. Unter den Auktionsgegenständen sind zahlreiche Schmuckstücke, Smartphones sowie Überraschungskoffer und -taschen. Zu den außergewöhnlicheren Artikeln gehören ein Ritterhelm, ein Effekt-Gerät für E-Gitarren, ein Bündel BMW-Accessoires sowie mehrere Fahrräder.

Die Auktion findet von 11:00 bis 16:00 Uhr live im Internet statt. Die Versteigerung wird online präsentiert, nachdem eine Veranstaltung mit Publikum aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich ist.

Die zur Versteigerung stehenden Fundstücke können vorab von Montag, 20. September, bis Freitag, 1. Oktober, zu den regulären Öffnungszeiten im MVG-Fundbüro besichtigt werden.

Die Auktion wird im Auftrag der MVG von Rockmann Industrie-Auktionen durchgeführt. Der Online-Katalog zur Auktion ist unter folgendem Link einsehbar: https://bit.ly/2V4dUI8

Quelle: MVG / Stadtwerke München

Zurück