Der L&W Intensivpflegedienst in Gräfelfing steht für Kompetenz und Menschlichkeit
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Dorfgalerie - Sommermode in Top-Qualität bis zu 50 % reduziert
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
TEILEN
ZURÜCK
Umwelt | | von Landkreis Starnberg

Nachhaltige Mobilität im Landkreis Starnberg

Der Landkreis Starnberg lädt Stadt und Gemeinden sowie Vereine, Verbände und Organisationen ein, sich mit Aktionen am Programm zum Autofreien Sonntag am 11. September (www.autofreier-sonntag.bayern) und an der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September (www.lk-starnberg.de/EMW2022) zu beteiligen.

Der Kreativität für die Aktionen sind keine Grenzen gesetzt. Ob kommunale Veranstaltungen zur Information und/oder Unterhaltung, organisierte Radl-Touren, Trainingsprogramme für Jung und Alt, Gewinnspiele oder Rabattaktionen: Wer mitmachen und zeigen möchte, wie nachhaltige Mobilität gemeinsam gelebt und erlebt werden kann, ist herzlich eingeladen.

Mit einer bunten Vielfalt von Aktionen und Maßnahmen für nachhaltige Mobilität soll auf das Thema aufmerksam gemacht und die Bürgerinnen und Bürger sensibilisiert werden. Ziel dabei ist es, ein geeignetes Netzwerk auf- und auszubauen, um die Energie- und Verkehrswende vor Ort voranzubringen.

Die Initiative für den Autofreien Sonntag geht von ZIEL 21 in Fürstenfeldbruck aus. Die Europäische Mobilitätswoche wird vom Umweltbundesamt ausgerufen, in diesem Jahr unter dem Motto „Better Connections – Besser verbunden“. Das Landratsamt Starnberg wird für alle Programmpunkte im Landkreis Starnberg die offizielle Anmeldung beim Umweltbundesamt übernehmen. Sofern sich die Kommunen, Vereine und Organisationen zusätzlich auch separat anmelden, wird um kurze Information an das Landratsamt gebeten.

Anmeldungen können bis zum 12. August an mobilitaetsmarketing@lra-starnberg.de unter Angaben zu Titel, Veranstalter, Datum/Uhrzeit, Beschreibung der Aktion eingereicht werden. Wenn möglich ergänzt mit Bildern und/oder Logos.

Quelle: Landratsamt Starnberg

Zurück

Wir bieten PHARMAZEUTISCHE / KOSMETISCHE PRODUKTE - PERSÖNLICHE BERATUNG - VERLEIHSERVICE
Wir geben Ihrem Unternehmen eine Persönlichkeit!
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Dorfgalerie - Sommermode in Top-Qualität bis zu 50 % reduziert
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
Umwelt | | von Landkreis Starnberg

Nachhaltige Mobilität im Landkreis Starnberg

Der Landkreis Starnberg lädt Stadt und Gemeinden sowie Vereine, Verbände und Organisationen ein, sich mit Aktionen am Programm zum Autofreien Sonntag am 11. September (www.autofreier-sonntag.bayern) und an der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September (www.lk-starnberg.de/EMW2022) zu beteiligen.

Küche und Raum - All-inklusive-Paket

Der Kreativität für die Aktionen sind keine Grenzen gesetzt. Ob kommunale Veranstaltungen zur Information und/oder Unterhaltung, organisierte Radl-Touren, Trainingsprogramme für Jung und Alt, Gewinnspiele oder Rabattaktionen: Wer mitmachen und zeigen möchte, wie nachhaltige Mobilität gemeinsam gelebt und erlebt werden kann, ist herzlich eingeladen.

Mit einer bunten Vielfalt von Aktionen und Maßnahmen für nachhaltige Mobilität soll auf das Thema aufmerksam gemacht und die Bürgerinnen und Bürger sensibilisiert werden. Ziel dabei ist es, ein geeignetes Netzwerk auf- und auszubauen, um die Energie- und Verkehrswende vor Ort voranzubringen.

Die Initiative für den Autofreien Sonntag geht von ZIEL 21 in Fürstenfeldbruck aus. Die Europäische Mobilitätswoche wird vom Umweltbundesamt ausgerufen, in diesem Jahr unter dem Motto „Better Connections – Besser verbunden“. Das Landratsamt Starnberg wird für alle Programmpunkte im Landkreis Starnberg die offizielle Anmeldung beim Umweltbundesamt übernehmen. Sofern sich die Kommunen, Vereine und Organisationen zusätzlich auch separat anmelden, wird um kurze Information an das Landratsamt gebeten.

Anmeldungen können bis zum 12. August an mobilitaetsmarketing@lra-starnberg.de unter Angaben zu Titel, Veranstalter, Datum/Uhrzeit, Beschreibung der Aktion eingereicht werden. Wenn möglich ergänzt mit Bildern und/oder Logos.

Quelle: Landratsamt Starnberg

Zurück