Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Repair Café Gauting
Nähmaschinen-Spende für Casa Sankara
Übergabe der Nähmaschinen in der Schneiderei des Flüchtlingscamps Casa Sankara (Foto: Repair Café Gauting)

Nähmaschinen für einen guten Zweck

Großen Erfolg hatte ein Aufruf aus dem Umfeld des Repair Café Gauting, in dem um das Spenden von Nähmaschinen für die Schneiderei im autonomen Flüchtlingscamp Casa Sankara in Apulien gebeten wurde.

Von insgesamt neun gespendeten Maschinen haben sechs Maschinen den "Repair Café-TÜV" bestanden. Diese wurden Ende August zusammen mit 600 Meter hochwertigen afrikanischen Stoffen, die von einer Vorarlberger Textilfirma gespendet wurden, nach Apulien gebracht.

Die Freude darüber war riesig. Die kleine Reisegruppe wurde in der Schneiderei mit senagalesischer Musik empfangen und staunte nicht schlecht, als alle afrikanisch eingekleidet wurden. Anschließend gab es selbst gebackenes Weißbrot frisch aus dem restaurierten Lehmbackofen. Während einer Zwischenstation im Camp auf der Rückfahrt aus Süditalien konnten bereits die ersten Kleidungsstücke bewundert werden, die aus den neuen Stoffen hergestellt wurden.

Eigenfinanzierung mit Schneiderei und Bio-Landwirtschaft

Casa Sankara ist ein von der Regionalregierung und der Kommune unterstütztes wegweisendes Integrationsprojekt, das dem mafiakontrollierten Sklavensystem in der italienischen Landwirtschaft die Stirn bietet und die Menschenwürde der Geflüchteten garantiert.

Neben der Schneiderei wird in Casa Sankara mit Bio-Landwirtschaft die Selbstversorgung und Eigenfinanzierung des Camps mit rund 350 Bewohnern sichergestellt. Derzeit ist die Tomatenernte in vollem Gange. Aber auch der Anbau von Kannabis für die Pharmaindustrie bringt Geld in die Kasse.

Eine öffentliche Pizzeria und Übernachtungsmöglichkeiten für bedürftige Italiener machen die Offenheit deutlich, die hier herrscht. Überschüsse werden wieder in soziale Projekte investiert.

Weitere Informationen zum Camp unter www.casasankara.it

Bildungsreise in den Herbstferien

In der 1. Novemberwoche veranstaltet Öko&Fair eine weitere Bildungsreise in deren Rahmen auch Casa Sankara noch einmal ein Besuch abgestattet wird. Wer mitfahren möchte, kann sich schon jetzt anmelden.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Reise hier


Quelle: Repair Café Gauting

Zurück

Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.
Gauting | | von Repair Café Gauting
Nähmaschinen-Spende für Casa Sankara
Übergabe der Nähmaschinen in der Schneiderei des Flüchtlingscamps Casa Sankara (Foto: Repair Café Gauting)

Nähmaschinen für einen guten Zweck

Großen Erfolg hatte ein Aufruf aus dem Umfeld des Repair Café Gauting, in dem um das Spenden von Nähmaschinen für die Schneiderei im autonomen Flüchtlingscamp Casa Sankara in Apulien gebeten wurde.

Von insgesamt neun gespendeten Maschinen haben sechs Maschinen den "Repair Café-TÜV" bestanden. Diese wurden Ende August zusammen mit 600 Meter hochwertigen afrikanischen Stoffen, die von einer Vorarlberger Textilfirma gespendet wurden, nach Apulien gebracht.

Die Freude darüber war riesig. Die kleine Reisegruppe wurde in der Schneiderei mit senagalesischer Musik empfangen und staunte nicht schlecht, als alle afrikanisch eingekleidet wurden. Anschließend gab es selbst gebackenes Weißbrot frisch aus dem restaurierten Lehmbackofen. Während einer Zwischenstation im Camp auf der Rückfahrt aus Süditalien konnten bereits die ersten Kleidungsstücke bewundert werden, die aus den neuen Stoffen hergestellt wurden.

Eigenfinanzierung mit Schneiderei und Bio-Landwirtschaft

Casa Sankara ist ein von der Regionalregierung und der Kommune unterstütztes wegweisendes Integrationsprojekt, das dem mafiakontrollierten Sklavensystem in der italienischen Landwirtschaft die Stirn bietet und die Menschenwürde der Geflüchteten garantiert.

Neben der Schneiderei wird in Casa Sankara mit Bio-Landwirtschaft die Selbstversorgung und Eigenfinanzierung des Camps mit rund 350 Bewohnern sichergestellt. Derzeit ist die Tomatenernte in vollem Gange. Aber auch der Anbau von Kannabis für die Pharmaindustrie bringt Geld in die Kasse.

Eine öffentliche Pizzeria und Übernachtungsmöglichkeiten für bedürftige Italiener machen die Offenheit deutlich, die hier herrscht. Überschüsse werden wieder in soziale Projekte investiert.

Weitere Informationen zum Camp unter www.casasankara.it

Bildungsreise in den Herbstferien

In der 1. Novemberwoche veranstaltet Öko&Fair eine weitere Bildungsreise in deren Rahmen auch Casa Sankara noch einmal ein Besuch abgestattet wird. Wer mitfahren möchte, kann sich schon jetzt anmelden.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Reise hier


Quelle: Repair Café Gauting

Zurück

Du willst abnehmen und Deine Leistungsfähigkeit verbessern
Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Immobilie schnell und professionell verkaufen
Wir rücken Ihren Problemen und Schwerzen auf die Pelle! WolfartKlinik - bei uns werden Sie gesund.
LUCERA - Beratung und Stabilisierung bei Trauer, Krisen, Trauma
Insektenstich? Skin Repair!! Reformhaus Wissgott
Für Ihre Gesundheit: Großzüge Abstände und einehochwertige Lüftungsanlage
Mehr als Bier, Wasser, Säfte und Limo: Weine vom Familienweingut Anton! Jetzt bei Andy's Getränkequelle in Krailling.