BILDHAUERWERKSTÄTTE LUTTERKORD - individuelle künstlerische Prozesse, steingerechte Gestaltung, beste Materialqualität und höchste handwerkliche Perfektion
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 15% auf alles
vhs  Würmtal - jetzt anmelden!
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Gräfelfing | | von Gemeinde Gräfelfing
Am Anger in Gräfelfing kann in rund vier Wochen in der Würm gekneippt werden.
Am Anger in Gräfelfing kann in rund vier Wochen in der Würm gekneippt werden. (Foto: Birgit Doll)

Neues Kneippbecken im Bau

Hose hochkrempeln und los – heißt es in rund vier Wochen am Anger nahe des Mesnerstegs. Im Auftrag der Gemeinde Gräfelfing wird hier das Kneippbecken gebaut, das bereits vor einiger Zeit im Gemeinderat beschlossen worden war.

Die Anlage wird bewusst naturnah gestaltet und in den Uferbereich integriert, so dass kein Baum dafür gefällt werden musste. Sie umfasst Stufen in die Würm, ein Handlauf, eine feine Kiesschicht am Boden und Granit-Natursteine am Ufer zum Sitzen. Eine Bank zum Trocknen der Füße vervollständigt das Angebot.

Nach Abwägungen fiel die Standortwahl auf die kleine Bucht am Anger kurz vor dem Wasserrad und gegenüber der Kirche St. Johannes der Täufer. In Längsrichtung des Flusses kann in Zukunft hier gekneippt werden. Damit möchte die Gemeinde die Naherholung an der Würm für alle Bürger*innen noch ein Stück attraktiver machen.


Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück

Prächtige Pflanzen aus eigener Produktion, fachkundige Beratung von Spezialisten und ein herrliches Ambiente zum Bummeln, Einkaufen und Genießen.
eine repräsentative Firmenadresse mit bester Infrastruktur sowie digitalisierte Arbeitsplätze dank DATEV Unternehmen online
vhs  Würmtal - jetzt anmelden!
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 15% auf alles
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Gräfelfing | | von Gemeinde Gräfelfing
Am Anger in Gräfelfing kann in rund vier Wochen in der Würm gekneippt werden.
Am Anger in Gräfelfing kann in rund vier Wochen in der Würm gekneippt werden. (Foto: Birgit Doll)

Neues Kneippbecken im Bau

Hose hochkrempeln und los – heißt es in rund vier Wochen am Anger nahe des Mesnerstegs. Im Auftrag der Gemeinde Gräfelfing wird hier das Kneippbecken gebaut, das bereits vor einiger Zeit im Gemeinderat beschlossen worden war.

Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien

Die Anlage wird bewusst naturnah gestaltet und in den Uferbereich integriert, so dass kein Baum dafür gefällt werden musste. Sie umfasst Stufen in die Würm, ein Handlauf, eine feine Kiesschicht am Boden und Granit-Natursteine am Ufer zum Sitzen. Eine Bank zum Trocknen der Füße vervollständigt das Angebot.

Nach Abwägungen fiel die Standortwahl auf die kleine Bucht am Anger kurz vor dem Wasserrad und gegenüber der Kirche St. Johannes der Täufer. In Längsrichtung des Flusses kann in Zukunft hier gekneippt werden. Damit möchte die Gemeinde die Naherholung an der Würm für alle Bürger*innen noch ein Stück attraktiver machen.


Quelle: Gemeinde Gräfelfing

Zurück