Genussecke Gräfelfing - Feines aus aller Welt
von Poll - Immobilienpreise bleien auf Vor-Pandemie-Niveau
Unser Würmtal TV
TEILEN
ZURÜCK
Energie und Klimaschutz | | von Landkreis München

Online-Vorträge zu Energiethemen

Auch in der kommenden Woche gibt es wieder einige Online-Vorträge und Web-Seminare zu verschiedenen Energie- und Klimaschutzthemen.

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Dienstag, 31. Januar 2023, 18:00 - 19:00 Uhr

Online-Vortrag: „Photovoltaik – Was tun nach Ablauf der Einspeisevergütung?“

Viele Photovoltaik-Anlagen sind auch nach Ablauf der zugesicherten Einspeisevergütung noch voll betriebsfähig. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten für den Weiterbetrieb der Ü20-PV-Anlagen sowie für die Optimierung des Eigenverbrauchs, wie z. B. die Nachrüstung mit Batteriespeichern, Ladung eines E- Autos, oder die Nutzung für Warmwasser und Heizung.

Mittwoch, 01. Februar 2023, 17:00 – 19:00 Uhr

In wenigen Minuten zum Grundwissen in Sachen Photovoltaik: Bei dieser Online-Beratung zeigen Experten der Energieagentur Ebersberg München in wenigen Schritten, auf was Sie achten sollten, wenn Sie sich eine eigene PV-Anlage anschaffen möchten.

Mittwoch, 01. Februar 2023, 18:00 - 19:00 Uhr

Online-Vortrag: „Wärmepumpen – Option für Neubau und Bestand“

Aktuelle Wärmepumpen bieten unschädliche natürliche Kältemittel und höhere Effizienz als bisherige. Mittlerweile sind auch Luft-Wärmepumpen mit Vorlauftemperaturen über 60°C selbst bei Frost möglich. Thomas Hensel gibt einen umfassenden Überblick über die Heizvariante (Luft-)Wärmepumpe mit Solarstrom und Solarwärme.

Donnerstag, 02. Februar 2023, 18:30 - 20:00 Uhr

Online-Vortrag: „PV für Strom, Wärme und E-Mobilität in der Landwirtschaft“

Wie können Photovoltaik, Wärme und Mobilität im landwirtschaftlichen Betrieb kombiniert und umgesetzt werden? Im Vortrag werden verschiedene Systemkonzepte vorgestellt und Infos zu Auslegung, Wirtschaftlichkeit und Betreibermodellen sowie Tipps für die Produktwahl gegeben.

Donnerstag, 02. Februar 2023, 19:00 - 20:30 Uhr

Online-Vortrag „Wie Sie im Haushalt am besten Energie einsparen"

In Zeiten hoher Energiekosten sollten sowohl Gebäudeeigentümer als auch Mieter*innen versuchen, Energie zu sparen. Der Vortrag der Verbraucherzentrale Bayern zeigt, welche geringinvestiven Einsparpotenziale es gibt, vom richtigen Heizung und Lüften, über einfache Dämm-Maßnahmen, hin zu einem sparsamen Nutzerverhalten und bewussten Stromverbrauch.

Näheres zu den Terminen und zur Anmeldung sowie weitere Veranstaltungen gibt’s auf der Homepage des Landratsamtes, weitere Infos auch telefonisch bei der Stabstelle Energie und Klimaschutz unter 08151 148-77442 oder -77352.

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück

Reformhaus Mayr - Reformhaus des Jahres
rund um Wasser und Kaffee
von Poll - Immobilienpreise bleien auf Vor-Pandemie-Niveau
Unser Würmtal TV
Energie und Klimaschutz | | von Landkreis München

Online-Vorträge zu Energiethemen

Auch in der kommenden Woche gibt es wieder einige Online-Vorträge und Web-Seminare zu verschiedenen Energie- und Klimaschutzthemen.

Unser Würmtal TV

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Dienstag, 31. Januar 2023, 18:00 - 19:00 Uhr

Online-Vortrag: „Photovoltaik – Was tun nach Ablauf der Einspeisevergütung?“

Viele Photovoltaik-Anlagen sind auch nach Ablauf der zugesicherten Einspeisevergütung noch voll betriebsfähig. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten für den Weiterbetrieb der Ü20-PV-Anlagen sowie für die Optimierung des Eigenverbrauchs, wie z. B. die Nachrüstung mit Batteriespeichern, Ladung eines E- Autos, oder die Nutzung für Warmwasser und Heizung.

Mittwoch, 01. Februar 2023, 17:00 – 19:00 Uhr

In wenigen Minuten zum Grundwissen in Sachen Photovoltaik: Bei dieser Online-Beratung zeigen Experten der Energieagentur Ebersberg München in wenigen Schritten, auf was Sie achten sollten, wenn Sie sich eine eigene PV-Anlage anschaffen möchten.

Mittwoch, 01. Februar 2023, 18:00 - 19:00 Uhr

Online-Vortrag: „Wärmepumpen – Option für Neubau und Bestand“

Aktuelle Wärmepumpen bieten unschädliche natürliche Kältemittel und höhere Effizienz als bisherige. Mittlerweile sind auch Luft-Wärmepumpen mit Vorlauftemperaturen über 60°C selbst bei Frost möglich. Thomas Hensel gibt einen umfassenden Überblick über die Heizvariante (Luft-)Wärmepumpe mit Solarstrom und Solarwärme.

Donnerstag, 02. Februar 2023, 18:30 - 20:00 Uhr

Online-Vortrag: „PV für Strom, Wärme und E-Mobilität in der Landwirtschaft“

Wie können Photovoltaik, Wärme und Mobilität im landwirtschaftlichen Betrieb kombiniert und umgesetzt werden? Im Vortrag werden verschiedene Systemkonzepte vorgestellt und Infos zu Auslegung, Wirtschaftlichkeit und Betreibermodellen sowie Tipps für die Produktwahl gegeben.

Donnerstag, 02. Februar 2023, 19:00 - 20:30 Uhr

Online-Vortrag „Wie Sie im Haushalt am besten Energie einsparen"

In Zeiten hoher Energiekosten sollten sowohl Gebäudeeigentümer als auch Mieter*innen versuchen, Energie zu sparen. Der Vortrag der Verbraucherzentrale Bayern zeigt, welche geringinvestiven Einsparpotenziale es gibt, vom richtigen Heizung und Lüften, über einfache Dämm-Maßnahmen, hin zu einem sparsamen Nutzerverhalten und bewussten Stromverbrauch.

Näheres zu den Terminen und zur Anmeldung sowie weitere Veranstaltungen gibt’s auf der Homepage des Landratsamtes, weitere Infos auch telefonisch bei der Stabstelle Energie und Klimaschutz unter 08151 148-77442 oder -77352.

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück