Dr. Sebastian Brechenmacher - Internist und hausärztliche Versorgung
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
TEILEN
ZURÜCK
Energie und Klimaschutz | | von Unser Würmtal

Online-Vorträge der kommenden Woche

Kommende Woche gibt es  Online-Vorträge und Web-Seminare

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Montag, 16. Mai 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „So erhöhen Sie den Eigenstromanteil Ihrer PV-Anlage“

Bis vor einigen Jahren war es noch üblich, den selbst erzeugten Solarstrom vollständig in das Stromnetz einzuspeisen. Inzwischen macht vor allem ein möglichst hoher Eigenverbrauch die Solarnutzung attraktiv und sorgt zudem für mehr Unabhängigkeit und Sicherheit vor steigenden Strompreisen. Der-Vortrag zeigt Ihnen, wie Sie den Eigenverbrauch erhöhen können, ob man dazu unbedingt einen Batteriespeicher braucht und was es sonst noch zu beachten gilt.

Montag, 16. Mai 2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Online-Vortrag: „E-Mobilität – Die Sonne lädt das Auto voll“

Mit dem Strom der eigenen Photovoltaik-Anlage das E-Auto betanken – so geht klimaschonende Erzeugung und sinnvolle Nutzung erneuerbarer Energie. Die „Tankfüllung“ ist nachhaltig, einfach umsetzbar und zudem günstig. Doch wie kommt der Strom vom Dach ins Auto? Wie kann die Kombination von PV-Anlage und E-Auto wirtschaftlich betrieben werden? Wo gibt es eine finanzielle Förderung? In dem Web-Seminar werden grundlegende Fragen rund um das Thema beantwortet..

Montag, 16. Mai 2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Online-Fachgespräch: „Photovoltaik und Speicher - Tempomacher für Klimaschutz und Energiewende“

Solarstrom vom eigenen Hausdach sorgt für mehr Unabhängigkeit und Klimaschutz. Wie auch Sie effizient und wirtschaftlich die Sonne zur Stromerzeugung nutzen können, wann eine Speicherbatterie sinnvoll ist, wie Sie die optimale Batterie für Ihre Photovoltaik-Anlage finden und wie sie auch eine mögliche Versorgung eines Elektroautos „mitdenken", erfahren Sie in einem spannenden Vortrag mit Hans Urban.

Dienstag, 17. Mai 2022, 09:00 - 11:45 Uhr

Web-Forum: „Klimaanpassung - Möglichkeiten bei Gebäude und Gebäudehülle“

der Klimawandel und dessen Folgen erfordern zukunftsgerechte Anpassungen bei Bestandsgebäuden und Neubauten. Das Web-Forum zeigt, welche Maßnahmen dabei auf planerischer, baulicher und technischer Seite zur Verfügung stehen, um sich gegen zukünftige Klimaextreme besser zu schützen.

Dienstag, 17. Mai 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

Online-Infoabend: „Mieterstrom“

Mieterstromprojekte sind interessant gleichermaßen für Mieter*innen wie für Eigentümer*innen oder Mitglieder von Eigentümergemeinschaften, Hausverwaltungen und Wohnungs-Genossenschaften. Vorteile: geringere Kosten und langfristig stabilere Strompreise durch eigenen Solarstrom, Erhöhung des Immobilienwerts durch klimagerechte Stromerzeugung und höhere Energieeffizienz im Energieausweis, wertvoller Beitrag zum Klimaschutz. Benötigt wird am Anfang nur eine Person, die eine Initiative startet. Die Initiative #MünchenSolar2030 gibt nähere Informationen.

Donnerstag, 19. Mai 2022, 12:30 - 14:00 Uhr

Online-Vortrag: „Heizungserneuerung - Wie packt man’s richtig an?“

Vor dem Heizungstausch stellen sich viele Fragen: Welche Heiztechniken kommen für mein Gebäude in Frage? Welche Alternativen zur Ölheizung gibt es und wieviel Energie lässt sich sparen? Für was bekomme ich Fördermittel und wie beantrage ich diese? An diesem Abend bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung.

Donnerstag, 19. Mai 2022, 17:00 – 19:00 Uhr

Online-Basis-Beratung: „Wie Sie ihr Haus fit für die Zukunft machen“

In wenigen Minuten zum Grundwissen in Sachen Heizung und Wärmedämmung: Experten der Energieagentur Ebersberg München helfen, die wichtigsten Fragen rund um die Themen Haussanierung, Heizung und Wärmedämmung zu klären.

Freitag, 20. Mai 2022, 10:00 - 11:30 Uhr

Online-Vortrag: „Wärmedämmung für mein Haus – Problem oder Chance?“

Gut gedämmte Häuser sind erklärtes Ziel der Klimaschutzpolitik. Aber es grassieren auch viele kritische Bedenken. Im Webseminar widmen wir uns objektiv den häufigsten Vorbehalten gegenüber der Wärmedämmung. Welche Kritik ist berechtigt und welche schlichtweg Fake? Machen Sie mit uns den Faktencheck.

Näheres zu den Terminen und zur Anmeldung sowie weitere Veranstaltungen gibt’s auf der Homepage des Landratsamtes, weitere Infos auch telefonisch bei der Stabstelle Energie und Klimaschutz unter 08151 148-77442 oder -77352.

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück

Andrea Stölzl Fotografie - Ihre Vielfalt zu zeigen, ist mir eine Herzensangelegenheit
Hallinger Immoblilien  ...MEHR ALS NUR EIN MAKLER.
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
Energie und Klimaschutz | | von Unser Würmtal

Online-Vorträge der kommenden Woche

Kommende Woche gibt es  Online-Vorträge und Web-Seminare

Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Montag, 16. Mai 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „So erhöhen Sie den Eigenstromanteil Ihrer PV-Anlage“

Bis vor einigen Jahren war es noch üblich, den selbst erzeugten Solarstrom vollständig in das Stromnetz einzuspeisen. Inzwischen macht vor allem ein möglichst hoher Eigenverbrauch die Solarnutzung attraktiv und sorgt zudem für mehr Unabhängigkeit und Sicherheit vor steigenden Strompreisen. Der-Vortrag zeigt Ihnen, wie Sie den Eigenverbrauch erhöhen können, ob man dazu unbedingt einen Batteriespeicher braucht und was es sonst noch zu beachten gilt.

Montag, 16. Mai 2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Online-Vortrag: „E-Mobilität – Die Sonne lädt das Auto voll“

Mit dem Strom der eigenen Photovoltaik-Anlage das E-Auto betanken – so geht klimaschonende Erzeugung und sinnvolle Nutzung erneuerbarer Energie. Die „Tankfüllung“ ist nachhaltig, einfach umsetzbar und zudem günstig. Doch wie kommt der Strom vom Dach ins Auto? Wie kann die Kombination von PV-Anlage und E-Auto wirtschaftlich betrieben werden? Wo gibt es eine finanzielle Förderung? In dem Web-Seminar werden grundlegende Fragen rund um das Thema beantwortet..

Montag, 16. Mai 2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Online-Fachgespräch: „Photovoltaik und Speicher - Tempomacher für Klimaschutz und Energiewende“

Solarstrom vom eigenen Hausdach sorgt für mehr Unabhängigkeit und Klimaschutz. Wie auch Sie effizient und wirtschaftlich die Sonne zur Stromerzeugung nutzen können, wann eine Speicherbatterie sinnvoll ist, wie Sie die optimale Batterie für Ihre Photovoltaik-Anlage finden und wie sie auch eine mögliche Versorgung eines Elektroautos „mitdenken", erfahren Sie in einem spannenden Vortrag mit Hans Urban.

Dienstag, 17. Mai 2022, 09:00 - 11:45 Uhr

Web-Forum: „Klimaanpassung - Möglichkeiten bei Gebäude und Gebäudehülle“

der Klimawandel und dessen Folgen erfordern zukunftsgerechte Anpassungen bei Bestandsgebäuden und Neubauten. Das Web-Forum zeigt, welche Maßnahmen dabei auf planerischer, baulicher und technischer Seite zur Verfügung stehen, um sich gegen zukünftige Klimaextreme besser zu schützen.

Dienstag, 17. Mai 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

Online-Infoabend: „Mieterstrom“

Mieterstromprojekte sind interessant gleichermaßen für Mieter*innen wie für Eigentümer*innen oder Mitglieder von Eigentümergemeinschaften, Hausverwaltungen und Wohnungs-Genossenschaften. Vorteile: geringere Kosten und langfristig stabilere Strompreise durch eigenen Solarstrom, Erhöhung des Immobilienwerts durch klimagerechte Stromerzeugung und höhere Energieeffizienz im Energieausweis, wertvoller Beitrag zum Klimaschutz. Benötigt wird am Anfang nur eine Person, die eine Initiative startet. Die Initiative #MünchenSolar2030 gibt nähere Informationen.

Donnerstag, 19. Mai 2022, 12:30 - 14:00 Uhr

Online-Vortrag: „Heizungserneuerung - Wie packt man’s richtig an?“

Vor dem Heizungstausch stellen sich viele Fragen: Welche Heiztechniken kommen für mein Gebäude in Frage? Welche Alternativen zur Ölheizung gibt es und wieviel Energie lässt sich sparen? Für was bekomme ich Fördermittel und wie beantrage ich diese? An diesem Abend bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung.

Donnerstag, 19. Mai 2022, 17:00 – 19:00 Uhr

Zurück