Gemeinde Gräfelfing
Dorfgalerie - Sommermode in Top-Qualität bis zu 50 % reduziert
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
TEILEN
ZURÜCK
Energie und Klimaschutz | | von Unser Würmtal

Reiches Angebot an Online-Vorträgen

Auch kommende Woche gibt es wieder Online-Vorträge und Web-Seminare

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Montag, 20. Juni 2022, 16:30 - 18:00 Uhr

Online-Vortrag: „So erhöhen Sie den Eigenstromanteil Ihrer PV-Anlage“

Bis vor einigen Jahren war es noch üblich, den selbst erzeugten Solarstrom vollständig in das Stromnetz einzuspeisen. Inzwischen macht vor allem ein möglichst hoher Eigenverbrauch die Solarnutzung attraktiv und sorgt zudem für mehr Unabhängigkeit und Sicherheit vor steigenden Strompreisen. Der-Vortrag zeigt Ihnen, wie Sie den Eigenverbrauch erhöhen können, ob man dazu unbedingt einen Batteriespeicher braucht und was es sonst noch zu beachten gilt.

Montag, 20. Juni 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Energetische Sanierung Schritt für Schritt“

Das Dachgeschoss ist im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt? Die Außenwand schimmelt? Rohrleitungen im Keller heizen die Garage unter dem Haus mit? Dafür gibt es Lösungen. Auch kleine Veränderungen senken Energiekosten und erhöhen den Wohnkomfort. In diesem Vortrag informieren wir, wie man mit Eigenleistung und geringem Aufwand die Wärme besser im Haus halten und Heizkosten senken kann.

Dienstag, 21. Juni 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Was tun mit einer PV-Anlage, die über 20 Jahre alt ist?“

Für Photovoltaikanlagen läuft die EEG-Förderung nach 20 Jahren aus. Dieser Vortrag erläutert die Möglichkeiten, eine Ü20-Anlage weiter zu betreiben.

Dienstag, 21. Juni 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Fassade dämmen – am besten nachhaltig“

Spätestens wenn die Fassade eines älteren Hauses einen neuen Anstrich bekommen soll, stellt sich die Frage nach der Fassadendämmung. Diesen Moment nicht für eine Energiesparmaßnahme zu nutzen, wäre eine verpasste Chance. Denn eine Dämmung der Fassade bringt was: der Heizwärmebedarf und die Heizkosten sinken, Behaglichkeit und Wohnkomfort verbessern sich und das Schimmelpilzrisiko wird geringer. Der Vortrag zeigt, auf was man achten sollte.

Dienstag, 21. Juni 2022, 18:30 - 19:30 Uhr

Online-Infoabend: „Mieterstrom – Energiewende im eigenen Gebäude“

Mieterstrom ist Strom, der von Solaranlagen auf dem Dach eines Wohngebäudes erzeugt und von dort direkt - ohne Nutzung des öffentlichen Netzes - ins Gebäude geliefert und dort verbraucht wird. Welche Möglichkeiten für Mieterstrom gibt es für Gebäudebesitzer, Mieter und Wohnungsbaugesellschaften? Katharina Habersbrunner (Dipl.-Math.), erklärt das Modell, das sich für kommunale und gewerbliche Gebäude und auch für Wohnungseigentümer-Gemeinschaften eignet.

Donnerstag, 23. Juni 2022, 16:00 – 18:00 Uhr

Online-Basis-Beratung: „Wie Sie ihr Haus fit für die Zukunft machen“

In wenigen Minuten zum Grundwissen in Sachen Heizung und Wärmedämmung: Experten der Energieagentur Ebersberg München helfen, die wichtigsten Fragen rund um die Themen Haussanierung, Heizung und Wärmedämmung zu klären.

Donnerstag, 23. Juni, 18:00 - 19:00 Uhr

Online-Infoabend: „Gesicherte Stromversorgung durch inselfähige Photovoltaik-Anlagen“

Trotz unseres hohen technischen Standards in Mitteleuropa kann es auch bei uns zu Stromausfällen kommen, den sogenannten „Blackouts“. Der Ingenieur und Energieberater Alfred Bäder erläutert mögliche technische Maßnahmen im eigenen Haus, um mit einem längeren Stromausfall zurecht zu kommen. Besonders nützlich sind dabei beispielsweise Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher.

Freitag, 24. Juni 2022, 10:30 - 11:30 Uhr

Online-Vortrag: „Mein erstes Elektroauto“

Elektroautos sind so populär wie nie: Sie sind leise, besitzen eine hohe Fahrdynamik und lassen sich zu Hause laden. Zudem tragen sie – natürlich mit Ökostrom betankt - zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Warum nicht jetzt schon die Vorteile nutzen? Der Vortrag gibt Einsteigern praktisches Wissen an die Hand, das beim Kauf eines Elektroautos hilft.

Freitag, 24. Juni 2022, 13:00 - 15:00 Uhr

Online-Vortrag: „Der digitale Alltag in der Energiewende – Chancen & Risiken“

Die Digitalisierung hat in vielen Bereich bereits Einzug in unseren Alltag gefunden. Ein Leben ohne Smartphone ist kaum noch denkbar. Doch wie sieht es eigentlich beim Thema Energie aus? Die Begriffe Smart Home, Smart Meter & Co. sind bekannt, doch wenige haben dazu konkrete Anwendungsfälle vor Augen. Der Vortrag gibt einen Überblick über den Stand der Digitalisierung in der Energiewende und was wir hier in naher Zukunft zu erwarten haben.

Freitag, 24. Juni 2022, 15:00 - 16:00 Uhr

Online-Vortrag: „PV-Kleinstanlagen - Einstieg in steckerfertige Erzeugungsanlagen“

Mit den immer beliebter werdenden Kleinstsolaranlagen bis 600 Watt können Sie relativ einfach Ihren eigenen Strom erzeugen und nutzen. Diese Anlagen eignen sich nicht nur für Eigenheimbesitzer, auch Mieter können so attraktiv an der Energiewende teilnehmen. Der Online-Vortrag gibt einen sonnigen Einstieg in das Thema und wartet mit Tipps für die eigene Anlage auf

Näheres zu den Terminen und zur Anmeldung sowie weitere Veranstaltungen gibt’s auf der Homepage des Landratsamtes, weitere Infos auch telefonisch bei der Stabstelle Energie und Klimaschutz unter 08151 148-77442 oder -77352.

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück

Uhren Petry - Ihr Uhren-und Schmuckfachgeschäft im Würmtal
Kulturförderverein Würmtal plant Konzert, Lesungen und eine große Jahresaustelleung
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Dorfgalerie - Sommermode in Top-Qualität bis zu 50 % reduziert
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
Energie und Klimaschutz | | von Unser Würmtal

Reiches Angebot an Online-Vorträgen

Auch kommende Woche gibt es wieder Online-Vorträge und Web-Seminare

Dorfgalerie - Sommermode in Top-Qualität bis zu 50 % reduziert

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Montag, 20. Juni 2022, 16:30 - 18:00 Uhr

Online-Vortrag: „So erhöhen Sie den Eigenstromanteil Ihrer PV-Anlage“

Bis vor einigen Jahren war es noch üblich, den selbst erzeugten Solarstrom vollständig in das Stromnetz einzuspeisen. Inzwischen macht vor allem ein möglichst hoher Eigenverbrauch die Solarnutzung attraktiv und sorgt zudem für mehr Unabhängigkeit und Sicherheit vor steigenden Strompreisen. Der-Vortrag zeigt Ihnen, wie Sie den Eigenverbrauch erhöhen können, ob man dazu unbedingt einen Batteriespeicher braucht und was es sonst noch zu beachten gilt.

Montag, 20. Juni 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Energetische Sanierung Schritt für Schritt“

Das Dachgeschoss ist im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt? Die Außenwand schimmelt? Rohrleitungen im Keller heizen die Garage unter dem Haus mit? Dafür gibt es Lösungen. Auch kleine Veränderungen senken Energiekosten und erhöhen den Wohnkomfort. In diesem Vortrag informieren wir, wie man mit Eigenleistung und geringem Aufwand die Wärme besser im Haus halten und Heizkosten senken kann.

Dienstag, 21. Juni 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Was tun mit einer PV-Anlage, die über 20 Jahre alt ist?“

Für Photovoltaikanlagen läuft die EEG-Förderung nach 20 Jahren aus. Dieser Vortrag erläutert die Möglichkeiten, eine Ü20-Anlage weiter zu betreiben.

Dienstag, 21. Juni 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „Fassade dämmen – am besten nachhaltig“

Spätestens wenn die Fassade eines älteren Hauses einen neuen Anstrich bekommen soll, stellt sich die Frage nach der Fassadendämmung. Diesen Moment nicht für eine Energiesparmaßnahme zu nutzen, wäre eine verpasste Chance. Denn eine Dämmung der Fassade bringt was: der Heizwärmebedarf und die Heizkosten sinken, Behaglichkeit und Wohnkomfort verbessern sich und das Schimmelpilzrisiko wird geringer. Der Vortrag zeigt, auf was man achten sollte.

Dienstag, 21. Juni 2022, 18:30 - 19:30 Uhr

Online-Infoabend: „Mieterstrom – Energiewende im eigenen Gebäude“

Mieterstrom ist Strom, der von Solaranlagen auf dem Dach eines Wohngebäudes erzeugt und von dort direkt - ohne Nutzung des öffentlichen Netzes - ins Gebäude geliefert und dort verbraucht wird. Welche Möglichkeiten für Mieterstrom gibt es für Gebäudebesitzer, Mieter und Wohnungsbaugesellschaften? Katharina Habersbrunner (Dipl.-Math.), erklärt das Modell, das sich für kommunale und gewerbliche Gebäude und auch für Wohnungseigentümer-Gemeinschaften eignet.

Donnerstag, 23. Juni 2022, 16:00 – 18:00 Uhr

Online-Basis-Beratung: „Wie Sie ihr Haus fit für die Zukunft machen“

In wenigen Minuten zum Grundwissen in Sachen Heizung und Wärmedämmung: Experten der Energieagentur Ebersberg München helfen, die wichtigsten Fragen rund um die Themen Haussanierung, Heizung und Wärmedämmung zu klären.

Donnerstag, 23. Juni, 18:00 - 19:00 Uhr

Zurück