Elly Seidl - Pralinen Kuchen & Torten Schokolade Präsente Gebäcke & Feinkost
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Energie und Klimaschutz | | von Unser Würmtal

Wieder Online-Vorträge zu Energiethemen

Auch in der kommenden Woche gibt es wieder einige Online-Vorträge und Web-Seminare zu verschiedenen Energie- und Klimaschutzthemen.

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Montag, 07. November 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Online-Vortrag: „Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung“

Viele Hausbesitzer warten mit dem Austausch ihrer alten Heizkessel zu lange. Auch wenn die Werte laut Schornsteinfeger in Ordnung sind, arbeiten alte Heizungen trotzdem nicht effizient und zuverlässig. Es lohnt sich also, rechtzeitig einen Austausch der Heizung zu planen. Energieberater Ingo Sell informiert darüber, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen und was beim Austausch zu beachten ist.

Montag, 07. November 2022, 19:00 – 20:00 Uhr

Online-Fachgespräch: „Fördermittel Haussanierung - Programme im Überblick

Wer sein Gebäude energetisch modernisieren möchte, dem stehen einige Fördergelder offen. Dieses Fachgespräch bietet den Überblick über Förderprogramme für Wohngebäude. Referentin ist Dipl. Ing. (FH) Eva Langhein, Gebäudeenergieberaterin HWK, Energieeffizienzexpertin und Energieberaterin für die Verbraucherzentrale.

Dienstag, 8. November 2022, 12:00 - 12:30 Uhr

Online-Vortrag: „Energiesparhäppchen – praktische und einfache Tipps für Ihren Haushalt“

Energiesparen ist einfach und muss auch nicht mit großen Einschränkungen oder Investitionen verbunden sein. Mit simplen Maßnahmen und Verhaltensänderungen besteht in fast jedem Haushalt ein Einsparpotential von 10-20 Prozent. In diesem halbstündigen Kurzvortrag werden bei einem virtuellen Rundgang durch die Wohnung einfache und schnell umsetzbare Tipps für den Haushalt vermittelt.

Dienstag, 08. November 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „So klappt Heizen mit der Wärmepumpe“

Die meisten Haushalte heizen mit Öl oder Gas. Dennoch ist die Wärmepumpe derzeit eine der zukunftssichersten Heizungstechnologien. Ob sie auch in Ihrem Gebäude sinnvoll ist, erfahren Sie in diesem Online-Seminar mit Energieberater Hans-Joachim Horn.

Dienstag, 08. November 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

Online-Vortrag: „Balkonkraftwerk kann jede*r“

Balkonkraftwerke (auch Stecker-Solargeräte) sind kinderleicht in der Handhabung, wenn auf ein paar Dinge geachtet wird. Dann heißt es: einstecken, Sonnenenergie ernten, Stromkosten sparen! Kurzes Impulsreferat zu Balkonkraftwerken, danach Zeit für Fragen, Antworten und Austausch mit Personen, die bereits ein Balkonkraftwerk in München und Umgebung haben.

Mittwoch, 09. November 2022, 19:00 - 20:00 Uhr

Online-Vortrag „Wasserstoff, synthetische Kraftstoffe oder Batterie – was ist die bessere Alternative? "

Wasserstoff, synthetische, fossile und Biokraftstoffe, oder Strom aus Batterien? Was wird 2030 unsere Autos und Lastwagen auf unseren Straßen antreiben? In einem Überblick wird kurz die unterschiedliche Technologie der Antriebsarten aufgezeigt. Fragen wie Erzeugung, Verfügbarkeit, Energieeffizienz und Nutzungskonkurrenz der Kraftstoffarten und auch Unterschiede in ihrer Klimawirkung werden ebenso behandelt wie Infrastrukturkosten zum Aufbau der jeweiligen Erzeugungs- bzw. Verteilungsinfrastruktur.

Donnerstag, 10. November 2022, 12:30 – 14:00 Uhr

VZ-Online-Sprechstunde: „Heizungserneuerung“

Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik für Ihr Haus bieten sich vielfältige Lösungen an, immer mehr auch in Kombination mit Solarenergie. Auch andere innovative Lösungen sind inzwischen ausgereift und erfreuen sich zudem hoher Zuschüsse durch Förderprogramme des Bundes. An diesem Tag bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung im Format der Sprechstunde mit maximal 20 Teilnehmenden. Der Vortrag richtet sich vor allem an Hauseigentümer, die ihre Heizung austauschen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Donnerstag, 10. November 2022, 17:00 – 19:00 Uhr

Online-Basis-Beratung: „Wie Sie ihr Haus fit für die Zukunft machen“

In wenigen Minuten zum Grundwissen in Sachen Heizung und Wärmedämmung: Experten der Energieagentur Ebersberg München helfen, die wichtigsten Fragen rund um die Themen Haussanierung, Heizung und Wärmedämmung zu klären.

Näheres zu den Terminen und zur Anmeldung sowie weitere Veranstaltungen gibt’s auf der Homepage des Landratsamtes, weitere Infos auch telefonisch bei der Stabstelle Energie und Klimaschutz unter 08151 148-77442 oder -77352.

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück

Restaurant JOE MARINO – DIE RIVIERA FOOD CONNECTION in Gräfelfing
Sportzentrum Martinsried – Fitness, Yoga & Sport auf 8.000 qm
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
Energie und Klimaschutz | | von Unser Würmtal

Wieder Online-Vorträge zu Energiethemen

Auch in der kommenden Woche gibt es wieder einige Online-Vorträge und Web-Seminare zu verschiedenen Energie- und Klimaschutzthemen.

Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware

Die Vorträge werden von Beratungsorganisationen wie Verbraucherzentrale, Bauzentrum München, LandSchafftEnergie oder Energieagentur Ebersberg München angeboten. Hier ein kleiner Überblick zu den Veranstaltungen der nächsten Woche:

Montag, 07. November 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Online-Vortrag: „Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung“

Viele Hausbesitzer warten mit dem Austausch ihrer alten Heizkessel zu lange. Auch wenn die Werte laut Schornsteinfeger in Ordnung sind, arbeiten alte Heizungen trotzdem nicht effizient und zuverlässig. Es lohnt sich also, rechtzeitig einen Austausch der Heizung zu planen. Energieberater Ingo Sell informiert darüber, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen und was beim Austausch zu beachten ist.

Montag, 07. November 2022, 19:00 – 20:00 Uhr

Online-Fachgespräch: „Fördermittel Haussanierung - Programme im Überblick

Wer sein Gebäude energetisch modernisieren möchte, dem stehen einige Fördergelder offen. Dieses Fachgespräch bietet den Überblick über Förderprogramme für Wohngebäude. Referentin ist Dipl. Ing. (FH) Eva Langhein, Gebäudeenergieberaterin HWK, Energieeffizienzexpertin und Energieberaterin für die Verbraucherzentrale.

Dienstag, 8. November 2022, 12:00 - 12:30 Uhr

Online-Vortrag: „Energiesparhäppchen – praktische und einfache Tipps für Ihren Haushalt“

Energiesparen ist einfach und muss auch nicht mit großen Einschränkungen oder Investitionen verbunden sein. Mit simplen Maßnahmen und Verhaltensänderungen besteht in fast jedem Haushalt ein Einsparpotential von 10-20 Prozent. In diesem halbstündigen Kurzvortrag werden bei einem virtuellen Rundgang durch die Wohnung einfache und schnell umsetzbare Tipps für den Haushalt vermittelt.

Dienstag, 08. November 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Vortrag: „So klappt Heizen mit der Wärmepumpe“

Die meisten Haushalte heizen mit Öl oder Gas. Dennoch ist die Wärmepumpe derzeit eine der zukunftssichersten Heizungstechnologien. Ob sie auch in Ihrem Gebäude sinnvoll ist, erfahren Sie in diesem Online-Seminar mit Energieberater Hans-Joachim Horn.

Dienstag, 08. November 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

Online-Vortrag: „Balkonkraftwerk kann jede*r“

Balkonkraftwerke (auch Stecker-Solargeräte) sind kinderleicht in der Handhabung, wenn auf ein paar Dinge geachtet wird. Dann heißt es: einstecken, Sonnenenergie ernten, Stromkosten sparen! Kurzes Impulsreferat zu Balkonkraftwerken, danach Zeit für Fragen, Antworten und Austausch mit Personen, die bereits ein Balkonkraftwerk in München und Umgebung haben.

Mittwoch, 09. November 2022, 19:00 - 20:00 Uhr

Online-Vortrag „Wasserstoff, synthetische Kraftstoffe oder Batterie – was ist die bessere Alternative? "

Wasserstoff, synthetische, fossile und Biokraftstoffe, oder Strom aus Batterien? Was wird 2030 unsere Autos und Lastwagen auf unseren Straßen antreiben? In einem Überblick wird kurz die unterschiedliche Technologie der Antriebsarten aufgezeigt. Fragen wie Erzeugung, Verfügbarkeit, Energieeffizienz und Nutzungskonkurrenz der Kraftstoffarten und auch Unterschiede in ihrer Klimawirkung werden ebenso behandelt wie Infrastrukturkosten zum Aufbau der jeweiligen Erzeugungs- bzw. Verteilungsinfrastruktur.

Donnerstag, 10. November 2022, 12:30 – 14:00 Uhr

Zurück