Grafikbüro Tine Hellwig - lange warten können Sie woanders
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
TEILEN
ZURÜCK
Politik | | von Unser Würmtal
Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen (re.), und Direktkandidatin Andrea Schulte-Krauss im Interiew (Foto: Unser Würmtal)
Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen (re.), und Direktkandidatin Andrea Schulte-Krauss im Interiew (Foto: Unser Würmtal)

Politische Bayernliga in Krailling

Der 8. Oktober 2023 wirft seine Schatten voraus - zum Wahlkampf zieht es schon erste Landespolitiker ins Würmtal

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katharina Schulze, war gestern beim Frauenstammtisch in Krailling zu Gast. Die Direktkandidatin der Grünen im Landkreis Starnberg, Andrea Schulte-Krauss, hat Unser Würmtal zusammen mit Schulze zum Interview (am Ende des Artikels) gebeten.

Grüner Frauenstammtisch

[Update-Beginn] Der Frauenstammtisch der Starnberger Grünen startete mit hohem Besuch ins neue Jahr. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag und Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2023 diskutierte mit vielen interessierten Frauen aus dem ganzen Landkreis über „Chancen und Risiken“ für Frauen in öffentlichen Ämtern, insbesondere in der Politik. Dass dieses Thema weit über Parteigrenzen hinaus auf Interesse stößt, zeigt sich in der bunten Zusammensetzung der Besucherinnen. Organisatorin Andrea Schulte-Krauss freut sich besonders über den Besuch von Kraillings dritter Bürgermeisterin Pia Weßling und Vertreterinnen von „Omas for Future“ im Würmtal.

Gut besucht - der Frauenstammtisch in Krailling
Gut besucht - der Frauenstammtisch in Krailling

Nach einem mitreißenden Impuls-Vortrag von Katharina Schulze, der mit der Forderung „Bayern zum ersten wirklich gleichberechtigen Bundesland“ zu machen und begeistertem Applaus endete, ging es um Themen wie die unterschiedliche Wahrnehmung von Männern und Frauen, aber auch um ungleiche Bezahlung, Altersarmut bei Frauen und geringe Repräsentanz von Frauen in Führungsebenen. Es kann nicht sein, dass man Frauen in Vorständen meist noch mit der Lupe suchen muss.

"Die Hälfte der Macht den Frauen! Wir Grüne kämpfen für echte Gleichberechtigung in Wirtschaft, Verwaltung und Politik.“, so Schulze.

Dass auch auf kommunalpolitischer Ebene noch einiges zu tun ist, kann Schulte-Krauss bestätigen. Die Gemeinde-und Kreisrätin beziffert das Verhältnis: „im Gemeinderat Krailling stellen Frauen nicht mal 30% des Gemeinderates und im Kreistag sind es immerhin 38 %. Wobei jeweils die Grünen stark zum gerechten Frauenanteil beitragen.“ Für eine Erhöhung des Frauenanteils im Landtag möchte sie auch sorgen. Sie tritt als Direktkandidatin für den Stimmkreis Starnberg an.

Schulze und Schulte-Krauss wollen daher auch gerne Vorbild sein für Frauen, die Interesse haben, sich politisch zu engagieren. Denn auch wenn sie viel einstecken müssen, am Ende lohnt der Einsatz, sind sich beide einig. [Update-Ende]

Interview

Im Interview von Unser Würmtal nehmen die beiden GRÜNEN Stellung zu Bildung, Ökonomie und Infrastruktur, Haushaltszwänge, Sicherheit und Verstärkung der Polizei.

Der Ton hat aufgrund des gut besuchten Stammtisch im "Pastareich" etwas gelitten. Dafür gibt es aber den "Starnberger-Orginalton"! Katharina Schulze ist in der Landkreis-Gemeinde Herrsching aufgewachsen!

Katharina Schulze und Andrea Schulte-Krauss im UWT-Interview

Katharina Schulze und Andrea Schulte-Krauss im UWT-Interview" (Video: Unser Würmtal)

Zurück

Lieferservice Mineralwasser Bier Saft Erfrischungsgetränke
Aus Liebe zum Sport - persönlich vor Ort
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Politik | | von Unser Würmtal
Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen (re.), und Direktkandidatin Andrea Schulte-Krauss im Interiew (Foto: Unser Würmtal)
Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen (re.), und Direktkandidatin Andrea Schulte-Krauss im Interiew (Foto: Unser Würmtal)

Politische Bayernliga in Krailling

Der 8. Oktober 2023 wirft seine Schatten voraus - zum Wahlkampf zieht es schon erste Landespolitiker ins Würmtal

vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katharina Schulze, war gestern beim Frauenstammtisch in Krailling zu Gast. Die Direktkandidatin der Grünen im Landkreis Starnberg, Andrea Schulte-Krauss, hat Unser Würmtal zusammen mit Schulze zum Interview (am Ende des Artikels) gebeten.

Grüner Frauenstammtisch

[Update-Beginn] Der Frauenstammtisch der Starnberger Grünen startete mit hohem Besuch ins neue Jahr. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag und Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2023 diskutierte mit vielen interessierten Frauen aus dem ganzen Landkreis über „Chancen und Risiken“ für Frauen in öffentlichen Ämtern, insbesondere in der Politik. Dass dieses Thema weit über Parteigrenzen hinaus auf Interesse stößt, zeigt sich in der bunten Zusammensetzung der Besucherinnen. Organisatorin Andrea Schulte-Krauss freut sich besonders über den Besuch von Kraillings dritter Bürgermeisterin Pia Weßling und Vertreterinnen von „Omas for Future“ im Würmtal.

Gut besucht - der Frauenstammtisch in Krailling
Gut besucht - der Frauenstammtisch in Krailling

Nach einem mitreißenden Impuls-Vortrag von Katharina Schulze, der mit der Forderung „Bayern zum ersten wirklich gleichberechtigen Bundesland“ zu machen und begeistertem Applaus endete, ging es um Themen wie die unterschiedliche Wahrnehmung von Männern und Frauen, aber auch um ungleiche Bezahlung, Altersarmut bei Frauen und geringe Repräsentanz von Frauen in Führungsebenen. Es kann nicht sein, dass man Frauen in Vorständen meist noch mit der Lupe suchen muss.

"Die Hälfte der Macht den Frauen! Wir Grüne kämpfen für echte Gleichberechtigung in Wirtschaft, Verwaltung und Politik.“, so Schulze.

Dass auch auf kommunalpolitischer Ebene noch einiges zu tun ist, kann Schulte-Krauss bestätigen. Die Gemeinde-und Kreisrätin beziffert das Verhältnis: „im Gemeinderat Krailling stellen Frauen nicht mal 30% des Gemeinderates und im Kreistag sind es immerhin 38 %. Wobei jeweils die Grünen stark zum gerechten Frauenanteil beitragen.“ Für eine Erhöhung des Frauenanteils im Landtag möchte sie auch sorgen. Sie tritt als Direktkandidatin für den Stimmkreis Starnberg an.

Schulze und Schulte-Krauss wollen daher auch gerne Vorbild sein für Frauen, die Interesse haben, sich politisch zu engagieren. Denn auch wenn sie viel einstecken müssen, am Ende lohnt der Einsatz, sind sich beide einig. [Update-Ende]

Interview

Im Interview von Unser Würmtal nehmen die beiden GRÜNEN Stellung zu Bildung, Ökonomie und Infrastruktur, Haushaltszwänge, Sicherheit und Verstärkung der Polizei.

Der Ton hat aufgrund des gut besuchten Stammtisch im "Pastareich" etwas gelitten. Dafür gibt es aber den "Starnberger-Orginalton"! Katharina Schulze ist in der Landkreis-Gemeinde Herrsching aufgewachsen!

Katharina Schulze und Andrea Schulte-Krauss im UWT-Interview

Katharina Schulze und Andrea Schulte-Krauss im UWT-Interview" (Video: Unser Würmtal)

Zurück