Reformhaus Mayr - Reformhaus des Jahres
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Reformhaus Mayr - Unser Beauty-Tag
Reformhaus Wißgott - Black Week Sale
Dorfgalerie - Alle Engel fliegen nach Planegg
Küche und Raum - All-Inklusive-Paket
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Hilfe | | von Landkreis München
Caritas Beratungsbus im Einsatz (Foto: Landkreis München)
Caritas Beratungsbus im Einsatz (Foto: Landkreis München)

Caritas Beratungsbus tourt mit Informationen und Beratungsangeboten durch Landkreis München

Stets - aber besonders in unruhigen Zeiten wie diesen – steht das breite, kostenfreie Beratungsangebot der Caritas allen Bürger und BürgerInnen offen.

Beratung zu Energiethemen, Tipps zum Sparen, die frühzeitige Unterstützung bei der Sorge vor Schulden, aber auch psychosoziale Beratung bei Belastungen oder Suchterkrankungen, Hilfsangebote bei der Erziehung von Kindern und Jugendlichen bis hin zur Entlastung von Pflegenden Angehörigen - es gibt für jeden Menschen die passende Unterstützung.

Unterstützung kann notwendig werden

"Denn jeder Mensch kann in jeder Lebensphase - kurzfristig oder auch länger - in die Situation kommen, einen guten Rat oder auch professionelle Begleitung und Unterstützung zu benötigen", erläutert Matthias Hilzensauer, Kreisgeschäftsführer der Caritas im Landkreis München. "Und dann sind wir da – kostenfrei und gut zu erreichen. Unsere MitarbeiterInnen unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht und viele Angebote sind auch anonym möglich."

Um dieses Angebot bekannter zu machen und auch Bürger und Bürgerinnen in allen Städten und Gemeinden des Landkreises zu erreichen, startete der Caritas-Beratungsbus seine Tour unter dem Motto „Rat auf Rädern“ am 26.9.2022 am Landratsamt München.

Zunächst im östlichen Landkreis

Zunächst in Garching am 27.9., in Unterhaching am 29.9. und am 30.9. in Grünwald bietet die Bustour Informationen rund um das Beratungsangebot, ein Energiequiz und Kurzberatung sowie die Möglichkeit, weitere Termine für intensivere Beratungen zu vereinbaren. Im Laufe des Herbstes ist Ziel, möglichst viele Kommunen anzufahren, um möglichst viele Bürger und Bürgerinnen zu erreichen.

„Immer wieder müssen Menschen schwierige, oft sogar existenzbedrohende Lebenssituationen meistern. Ganz egal, ob jemand in finanzielle Schwierigkeiten aufgrund Jobverlust gerät, schwerwiegende gesundheitliche oder altersbedingte Probleme erfährt, durch die Versorgung älterer oder erkrankter Familienmitglieder an die Grenzen seiner Kräfte kommt – für jede Situation gibt es im Landkreis München passende Hilfsangebote. Ein wichtiger Partner aus dem Kreis der Wohlfahrtsverbände ist die Caritas mit ihrem breit gefächerten und höchst professionellen Angebot, und ich hoffe sehr, dass es durch die nun startende Bustour gelingt, die hervorragenden Unterstützungsleistungen noch bekannter zu machen“, so Landrat Christoph Göbel beim Start der Bustour am heutigen Montag vor dem Landratsamt.

Quelle: Landkreis München

Zurück

Am besten unterhalten wir uns persönlich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Elly Seidl - Pralinen Kuchen & Torten Schokolade Präsente Gebäcke & Feinkost
Reformhaus Wißgott - Black Week Sale
Reformhaus Mayr - Unser Beauty-Tag
Küche und Raum - All-Inklusive-Paket
Dorfgalerie - Alle Engel fliegen nach Planegg
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
von Poll - Ihr starker Partner beim Immobilienverkauf
Hilfe | | von Landkreis München
Caritas Beratungsbus im Einsatz (Foto: Landkreis München)
Caritas Beratungsbus im Einsatz (Foto: Landkreis München)

Caritas Beratungsbus tourt mit Informationen und Beratungsangeboten durch Landkreis München

Küche und Raum - All-Inklusive-Paket

Stets - aber besonders in unruhigen Zeiten wie diesen – steht das breite, kostenfreie Beratungsangebot der Caritas allen Bürger und BürgerInnen offen.

Beratung zu Energiethemen, Tipps zum Sparen, die frühzeitige Unterstützung bei der Sorge vor Schulden, aber auch psychosoziale Beratung bei Belastungen oder Suchterkrankungen, Hilfsangebote bei der Erziehung von Kindern und Jugendlichen bis hin zur Entlastung von Pflegenden Angehörigen - es gibt für jeden Menschen die passende Unterstützung.

Unterstützung kann notwendig werden

"Denn jeder Mensch kann in jeder Lebensphase - kurzfristig oder auch länger - in die Situation kommen, einen guten Rat oder auch professionelle Begleitung und Unterstützung zu benötigen", erläutert Matthias Hilzensauer, Kreisgeschäftsführer der Caritas im Landkreis München. "Und dann sind wir da – kostenfrei und gut zu erreichen. Unsere MitarbeiterInnen unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht und viele Angebote sind auch anonym möglich."

Um dieses Angebot bekannter zu machen und auch Bürger und Bürgerinnen in allen Städten und Gemeinden des Landkreises zu erreichen, startete der Caritas-Beratungsbus seine Tour unter dem Motto „Rat auf Rädern“ am 26.9.2022 am Landratsamt München.

Zunächst im östlichen Landkreis

Zunächst in Garching am 27.9., in Unterhaching am 29.9. und am 30.9. in Grünwald bietet die Bustour Informationen rund um das Beratungsangebot, ein Energiequiz und Kurzberatung sowie die Möglichkeit, weitere Termine für intensivere Beratungen zu vereinbaren. Im Laufe des Herbstes ist Ziel, möglichst viele Kommunen anzufahren, um möglichst viele Bürger und Bürgerinnen zu erreichen.

„Immer wieder müssen Menschen schwierige, oft sogar existenzbedrohende Lebenssituationen meistern. Ganz egal, ob jemand in finanzielle Schwierigkeiten aufgrund Jobverlust gerät, schwerwiegende gesundheitliche oder altersbedingte Probleme erfährt, durch die Versorgung älterer oder erkrankter Familienmitglieder an die Grenzen seiner Kräfte kommt – für jede Situation gibt es im Landkreis München passende Hilfsangebote. Ein wichtiger Partner aus dem Kreis der Wohlfahrtsverbände ist die Caritas mit ihrem breit gefächerten und höchst professionellen Angebot, und ich hoffe sehr, dass es durch die nun startende Bustour gelingt, die hervorragenden Unterstützungsleistungen noch bekannter zu machen“, so Landrat Christoph Göbel beim Start der Bustour am heutigen Montag vor dem Landratsamt.

Quelle: Landkreis München

Zurück