D’IVINO - Pizza-Lieferservice
Lockdownservice für Würmtaler
TEILEN
ZURÜCK
In eigener Sache | | von Unser Würmtal
Unser Würmtal Branchenbuch
Das Unser-Würmtal-Branchenbuch ist aufgeteilt in 20 Themenbereiche in denen die zugehörigen Branchen alphabetisch sortiert sind (Foto: fotomek/stock.adobe.com)

Schnell ans Ziel: Mit dem Branchenbuch von Unser Würmtal

Mit über 3.000 Einträgen zu Öffentlichen Einrichtungen, sozialen Angeboten, Vereinen, Händlern, Gastronomen und Dienstleistern ist das Branchenbuch von Unser Würmtal prall gefüllt. Um bei der Suche schnell ans Ziel zu kommen lohnt es sich, die Themenbereiche zu nutzen.

Über 3.000 Einträge in über 300 Branchen – das Würmtal hat mehr zu bieten, als die Meisten denken. Aber wie sortiert man das, damit jeder findet was er sucht? Die Entwickler von Unser Würmtal waren mit den herkömmlichen Branchenbüchern, die alle Einträge in eine Suche packen nicht so richtig glücklich. Vor allem wenn die Suchfunktion an ihre Grenzen kommt, weil sie nicht versteht, ob der Mensch vor dem PC nun einen echten Bäcker oder den Zahnarzt Dr. Becker sucht und fröhlich eine ganze Reihe scheinbar unpassender Ergebnisse ausspuckt.

Um solche Suchergebnisse zu vermeinden, bietet die Suchfunktion auf Unser Würmtal zwei Optionen an: Entweder die Suche nach einem bereits bekannten Firmennamen oder die Suche nach Branchenbegriffen über ein Drop-Down-Menü.

Alle Branchen verteilt auf 20 Themenbereiche

Natürlich war uns klar, dass eine Drop-Down-Auswahl mit über 300 Branchen auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Daher ist das Branchenbuch in 20 Themenbereiche unterteilt wie beispielsweise „Kinder“, „Handwerk, Haus & Garten“ oder „Gastronomie & Catering“. Auch „Öffentliche & private Einrichtungen“, „Soziale Angebote“ und „Gruppen & Vereine“ sind in eigenen Themenbereichen zusammengefasst.

In den einzelnen Themenbereichen ist die Branchenauswahl dann entsprechend reduziert, sodass sich die Anzahl der Branchenbegriffe im Drop-Down-Menü in Grenzen hält und – so die Idee – der Suchende schneller ans Ziel kommt.

Natürlich ist der Zwischenschritt, sich zuerst für einen Themenbereich zu entscheiden am Anfang ungewohnt. Doch bei öfterer Nutzung des Branchenbuchs wird die Systematik dahinter klar und der Finger oder Mauszeiger wird automatisch auf den wiedererkannten Symbolbildern landen, die den einzelnen Themenbereichen zugeordnet sind.

Wer eine Firma über den Namen suchen oder sich alle verfügbaren Branchen ansehen möchte, kann den letzten Themenbereich „Alle Branchen“ nutzen – hier wird tatsächlich in allen vorhandenen Einträgen gesucht.

Jetzt den eigenen Eintrag suchen und prüfen

Die Einträge im Branchenbuch wurden nach bestem Wissen erfasst – aber natürlich nicht allwissend. Deswegen ist der Button „Fehler melden“ direkt in das Suchfeld integriert. Sollte ein Eintrag nicht vollständig sein oder etwas nicht stimmen, kann dies sofort per E-Mail an Unser Würmtal gemeldet werden und wird dort natürlich schnellstmöglich bearbeitet. Vereine, soziale Institutionen, Unternehmer, Händler, Gastronomen und Dienstleister sollten sich daher zunächst selber im Branchenbuch suchen und ihren Eintrag prüfen. Denn nur wenn dieser aktuell ist, können die Würmtaler*innen sie künftig jederzeit finden.

Hier gehts zur Übersicht der Branchenbuch-Themenbereiche

Autor: C. Schmitz

Zurück

D’IVINO - Pizza-Lieferservice
Lockdownservice für Würmtaler
In eigener Sache | | von Unser Würmtal
Unser Würmtal Branchenbuch
Das Unser-Würmtal-Branchenbuch ist aufgeteilt in 20 Themenbereiche in denen die zugehörigen Branchen alphabetisch sortiert sind (Foto: fotomek/stock.adobe.com)

Schnell ans Ziel: Mit dem Branchenbuch von Unser Würmtal

Mit über 3.000 Einträgen zu Öffentlichen Einrichtungen, sozialen Angeboten, Vereinen, Händlern, Gastronomen und Dienstleistern ist das Branchenbuch von Unser Würmtal prall gefüllt. Um bei der Suche schnell ans Ziel zu kommen lohnt es sich, die Themenbereiche zu nutzen.

Über 3.000 Einträge in über 300 Branchen – das Würmtal hat mehr zu bieten, als die Meisten denken. Aber wie sortiert man das, damit jeder findet was er sucht? Die Entwickler von Unser Würmtal waren mit den herkömmlichen Branchenbüchern, die alle Einträge in eine Suche packen nicht so richtig glücklich. Vor allem wenn die Suchfunktion an ihre Grenzen kommt, weil sie nicht versteht, ob der Mensch vor dem PC nun einen echten Bäcker oder den Zahnarzt Dr. Becker sucht und fröhlich eine ganze Reihe scheinbar unpassender Ergebnisse ausspuckt.

Um solche Suchergebnisse zu vermeinden, bietet die Suchfunktion auf Unser Würmtal zwei Optionen an: Entweder die Suche nach einem bereits bekannten Firmennamen oder die Suche nach Branchenbegriffen über ein Drop-Down-Menü.

Alle Branchen verteilt auf 20 Themenbereiche

Natürlich war uns klar, dass eine Drop-Down-Auswahl mit über 300 Branchen auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Daher ist das Branchenbuch in 20 Themenbereiche unterteilt wie beispielsweise „Kinder“, „Handwerk, Haus & Garten“ oder „Gastronomie & Catering“. Auch „Öffentliche & private Einrichtungen“, „Soziale Angebote“ und „Gruppen & Vereine“ sind in eigenen Themenbereichen zusammengefasst.

In den einzelnen Themenbereichen ist die Branchenauswahl dann entsprechend reduziert, sodass sich die Anzahl der Branchenbegriffe im Drop-Down-Menü in Grenzen hält und – so die Idee – der Suchende schneller ans Ziel kommt.

Natürlich ist der Zwischenschritt, sich zuerst für einen Themenbereich zu entscheiden am Anfang ungewohnt. Doch bei öfterer Nutzung des Branchenbuchs wird die Systematik dahinter klar und der Finger oder Mauszeiger wird automatisch auf den wiedererkannten Symbolbildern landen, die den einzelnen Themenbereichen zugeordnet sind.

Wer eine Firma über den Namen suchen oder sich alle verfügbaren Branchen ansehen möchte, kann den letzten Themenbereich „Alle Branchen“ nutzen – hier wird tatsächlich in allen vorhandenen Einträgen gesucht.

Jetzt den eigenen Eintrag suchen und prüfen

Die Einträge im Branchenbuch wurden nach bestem Wissen erfasst – aber natürlich nicht allwissend. Deswegen ist der Button „Fehler melden“ direkt in das Suchfeld integriert. Sollte ein Eintrag nicht vollständig sein oder etwas nicht stimmen, kann dies sofort per E-Mail an Unser Würmtal gemeldet werden und wird dort natürlich schnellstmöglich bearbeitet. Vereine, soziale Institutionen, Unternehmer, Händler, Gastronomen und Dienstleister sollten sich daher zunächst selber im Branchenbuch suchen und ihren Eintrag prüfen. Denn nur wenn dieser aktuell ist, können die Würmtaler*innen sie künftig jederzeit finden.

Hier gehts zur Übersicht der Branchenbuch-Themenbereiche

Autor: C. Schmitz

Zurück

D’IVINO - Pizza-Lieferservice
Lockdownservice für Würmtaler