Gemeinde Gauting
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Wißgott - Husten und Heißerkeit
Dorfgalerie - Unser Weihnachtsmarkt der schönen Dinge
Schreibwaren Winter - Weihnachtswünsche werden wahr 21% Rabatt
TEILEN
ZURÜCK
Planegg | | von Gemeinde Planegg

Straßenbauarbeiten in Planegg und Martinsried

Straßenbauarbeiten in der Mathilden-, Neurieder- und Bahnhofsstraße sowie am Minikreisverkehr in Martinsried

Vom 18. bis 23. Oktober wird es in verschiedenen Straßenabschnitten zu teilweise erheblichen Einschränkungen auf Grund von Fahrbahnsanierungsmaßnahmen kommen. Betroffen sind die Mathildenstraße, Neurieder Straße, der Minikreisverkehr Ortsmitte Martinsried sowie vor allem die Bahnhofsstraße. Von Freitag, 22.10, 20.00 Uhr bis Montag früh, 22.10., 6.00 Uhr wird dort der Fahrbahnbelag auf der Brücke über die Würm und im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Bräuhausstraße saniert.

Die Zufahrt zum Bräustüberl über die Pasingerstrasse ist am Samstag und Sonntag nicht möglich. Alle anderen Zufahrtsstraßen der Bahnhofstrasse sind davon nicht betroffen und bleiben offen.

Außerdem werden Straßenbauarbeiten in der Mathildenstraße in den Kreuzungsbereichen Mühlfeldstraße und Heimgartenstraße durchgeführt. Für die Durchführung der Asphaltierungsarbeiten wird es notwendig sein, die Kreuzungsbereiche und den dazwischen liegenden Straßenabschnitt vollständig zu sperren.

In Martinsried erfolgen Asphaltierungsarbeiten in der Neurieder Straße im Bereich der Einmündungen A.-Fleming-Str. und Pasteurstraße sowie beim Minikreisverkehr in der Ortsmitte.

Das ausführende Straßenbauunternehmen wird versuchen, die Zufahrtsmöglichkeiten zu den einzelnen Grundstücke , wenn durchführbar, aufrecht zu erhalten. Dies wird während der Asphaltierungs- und Abkühlungsphasen aber leider nicht möglich sein.

Zur Durchführung der Arbeiten lässt es sich nicht vermeiden, dass einzelne Buslinien umgeleitet werden und einzelne Haltestellen nicht angefahren werden. Entsprechende Fahrgastinformationen stellt der MVV zur Verfügung.

Die Gemeinde Planegg bittet um Verständnis für diese Maßnahmen und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen leider nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Quelle Gemeinde Planegg

Zurück

Wolfart Klinik - wir rücken Ihren Gesundheitsproblemen und Schmerzen auf die Pelle!
Ausgesuchtes Filmpro- gramme * Filmgespräche * Opern-, Theater- & Ballettmatineen * Kinderkino *
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Wißgott - Husten und Heißerkeit
Dorfgalerie - Unser Weihnachtsmarkt der schönen Dinge
Schreibwaren Winter - Weihnachtswünsche werden wahr 21% Rabatt
Planegg | | von Gemeinde Planegg

Straßenbauarbeiten in Planegg und Martinsried

Straßenbauarbeiten in der Mathilden-, Neurieder- und Bahnhofsstraße sowie am Minikreisverkehr in Martinsried

Vom 18. bis 23. Oktober wird es in verschiedenen Straßenabschnitten zu teilweise erheblichen Einschränkungen auf Grund von Fahrbahnsanierungsmaßnahmen kommen. Betroffen sind die Mathildenstraße, Neurieder Straße, der Minikreisverkehr Ortsmitte Martinsried sowie vor allem die Bahnhofsstraße. Von Freitag, 22.10, 20.00 Uhr bis Montag früh, 22.10., 6.00 Uhr wird dort der Fahrbahnbelag auf der Brücke über die Würm und im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Bräuhausstraße saniert.

Die Zufahrt zum Bräustüberl über die Pasingerstrasse ist am Samstag und Sonntag nicht möglich. Alle anderen Zufahrtsstraßen der Bahnhofstrasse sind davon nicht betroffen und bleiben offen.

Außerdem werden Straßenbauarbeiten in der Mathildenstraße in den Kreuzungsbereichen Mühlfeldstraße und Heimgartenstraße durchgeführt. Für die Durchführung der Asphaltierungsarbeiten wird es notwendig sein, die Kreuzungsbereiche und den dazwischen liegenden Straßenabschnitt vollständig zu sperren.

In Martinsried erfolgen Asphaltierungsarbeiten in der Neurieder Straße im Bereich der Einmündungen A.-Fleming-Str. und Pasteurstraße sowie beim Minikreisverkehr in der Ortsmitte.

Das ausführende Straßenbauunternehmen wird versuchen, die Zufahrtsmöglichkeiten zu den einzelnen Grundstücke , wenn durchführbar, aufrecht zu erhalten. Dies wird während der Asphaltierungs- und Abkühlungsphasen aber leider nicht möglich sein.

Zur Durchführung der Arbeiten lässt es sich nicht vermeiden, dass einzelne Buslinien umgeleitet werden und einzelne Haltestellen nicht angefahren werden. Entsprechende Fahrgastinformationen stellt der MVV zur Verfügung.

Die Gemeinde Planegg bittet um Verständnis für diese Maßnahmen und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen leider nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Quelle Gemeinde Planegg

Zurück