Esslinger Beton. Bau-Ideen für Haus und Garten.
Unser Würmtal TV
von Poll - Immobilienpreise bleien auf Vor-Pandemie-Niveau
TEILEN
ZURÜCK
ÖPNV | | von Unser Würmtal

Erneuter Streik im ÖPNV

Erneut werden kommenden Freitag, den 21.04,23, die S-Bahnlinien S6 und S8 sowie auch der MVV-Regionalbusverkehr im Landkreis Starnberg bestreikt

Erneut werden am kommenden Freitag, den 21. April, die S-Bahnlinien S6 und S8 sowie auch der MVV-Regionalbusverkehr vom angekündigten Warnstreik betroffen sein. Bei den vom Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) gemeinsam mit anderen Verkehrsunternehmen betriebenen Buslinien kann es daher zu erheblichen Einschränken oder auch zum vollständigen Entfall kommen.

Auch Nachbarlandkreise betroffen

Betroffen sind die Regionalbuslinien 904, 951, 958, 961, 964, 974, 975 und 982. Dies gilt ebenfalls für die Buslinien 9600, 9614 und 9653 von Tutzing und Herrsching in den benachbarten Landkreis Weilheim-Schongau.

Die Streikmaßnahmen sollen von 03:00 Uhr bis 11:00 Uhr andauern. Auch im Anschluss ist noch mit Einschränkungen, bis zum Übergang in den regulären Betrieb, zu rechnen.

Insbesondere wird auch der Schülerverkehr von den massiven Einschränkungen betroffen sein.

Fahrpläne, Fahrgastinformationen sowie weitere Meldungen

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück

Hallinger Immoblilien  ...MEHR ALS NUR EIN MAKLER.
Unsere engagierten Trainerinnen und Trainer sorgen für beste sportliche Performance und ein herzliches Miteinander
von Poll - Immobilienpreise bleien auf Vor-Pandemie-Niveau
Unser Würmtal TV
ÖPNV | | von Unser Würmtal

Erneuter Streik im ÖPNV

Erneut werden kommenden Freitag, den 21.04,23, die S-Bahnlinien S6 und S8 sowie auch der MVV-Regionalbusverkehr im Landkreis Starnberg bestreikt

Unser Würmtal TV

Erneut werden am kommenden Freitag, den 21. April, die S-Bahnlinien S6 und S8 sowie auch der MVV-Regionalbusverkehr vom angekündigten Warnstreik betroffen sein. Bei den vom Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) gemeinsam mit anderen Verkehrsunternehmen betriebenen Buslinien kann es daher zu erheblichen Einschränken oder auch zum vollständigen Entfall kommen.

Auch Nachbarlandkreise betroffen

Betroffen sind die Regionalbuslinien 904, 951, 958, 961, 964, 974, 975 und 982. Dies gilt ebenfalls für die Buslinien 9600, 9614 und 9653 von Tutzing und Herrsching in den benachbarten Landkreis Weilheim-Schongau.

Die Streikmaßnahmen sollen von 03:00 Uhr bis 11:00 Uhr andauern. Auch im Anschluss ist noch mit Einschränkungen, bis zum Übergang in den regulären Betrieb, zu rechnen.

Insbesondere wird auch der Schülerverkehr von den massiven Einschränkungen betroffen sein.

Fahrpläne, Fahrgastinformationen sowie weitere Meldungen

Quelle: Landkreis Starnberg

Zurück