Alles für Kinder im Würmtal
Mode, Schmuck & Ac­ces­soires im Würmtal
Schenken, Dekorieren, Einrichten & Wohnen im Würmtal
Finanzen, Immobilien, Recht, Steuern & Versicherungen im Würmtal
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Gemeinde Gauting

„Treffpunkt Selbsthilfe“ in der Gautinger Insel

Gerade für Menschen mit Belastungen zum Beispiel durch Depressionen, Ängste oder Sucht kann die Hilfe zur Selbsthilfe ein starker Halt sein. Der Bedarf nach emotionaler Unterstützung und Motivation, nach Informations- und Erfahrungsaustausch und letztendlich Lebenshilfe, ist groß. Die Gautinger Insel bietet deshalb erstmalig in ihren Räumen einen „Treffpunkt Selbsthilfe“ in Kooperation mit dem Selbsthilfezentrum an.

Am Freitag, 23. Juli, von 10.00 bis 13.00 Uhr, sind bereits bestehende Selbsthilfegruppen, interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Fachkräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen zum regen Austausch in die Grubmühlerfeldstraße 10 in Gauting eingeladen. Die Einladung richtet sich auch an Menschen, die selbst eine Gruppe gründen möchten oder auf der Suche nach einer für sie geeigneten Gruppe sind.

Die Initiative ist in Zusammenarbeit mit dem Selbsthilfezentrum München entstanden, das an diesem Tag auch als Ansprechpartner in den Räumen der Insel zur Verfügung steht.

„Dieser erste Treffpunkt ist eine Anregung, aus der für Betroffene lebenswichtige Angebote entstehen können“, erklärt die zuständige Insel-Mitarbeiterin Martina Ottmar. Ihr liegt auch bereits der konkrete Herzenswunsch einer Gautinger Bürgerin vor, die die Selbsthilfegruppe „Depression“ wiederbeleben möchte.

Der „Treffpunkt Selbsthilfe“ ist kostenfrei und kann ohne Terminvereinbarung besucht werden. Selbstverständlich werden alle aktuellen coronabedingten Abstands- und Hygienevorschriften beachtet.

Quelle: Gemeinde Gauting

Zurück

Auto, Zweirad, Mobilität & Transport im Würmtal
Alles für Kinder im Würmtal
Soziale Angebote & Einrichtungen im Würmtal
Waren & Dienstleistungen für Unternehmen im Würmtal
Gauting | | von Gemeinde Gauting

„Treffpunkt Selbsthilfe“ in der Gautinger Insel

Gerade für Menschen mit Belastungen zum Beispiel durch Depressionen, Ängste oder Sucht kann die Hilfe zur Selbsthilfe ein starker Halt sein. Der Bedarf nach emotionaler Unterstützung und Motivation, nach Informations- und Erfahrungsaustausch und letztendlich Lebenshilfe, ist groß. Die Gautinger Insel bietet deshalb erstmalig in ihren Räumen einen „Treffpunkt Selbsthilfe“ in Kooperation mit dem Selbsthilfezentrum an.

Am Freitag, 23. Juli, von 10.00 bis 13.00 Uhr, sind bereits bestehende Selbsthilfegruppen, interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Fachkräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen zum regen Austausch in die Grubmühlerfeldstraße 10 in Gauting eingeladen. Die Einladung richtet sich auch an Menschen, die selbst eine Gruppe gründen möchten oder auf der Suche nach einer für sie geeigneten Gruppe sind.

Die Initiative ist in Zusammenarbeit mit dem Selbsthilfezentrum München entstanden, das an diesem Tag auch als Ansprechpartner in den Räumen der Insel zur Verfügung steht.

„Dieser erste Treffpunkt ist eine Anregung, aus der für Betroffene lebenswichtige Angebote entstehen können“, erklärt die zuständige Insel-Mitarbeiterin Martina Ottmar. Ihr liegt auch bereits der konkrete Herzenswunsch einer Gautinger Bürgerin vor, die die Selbsthilfegruppe „Depression“ wiederbeleben möchte.

Der „Treffpunkt Selbsthilfe“ ist kostenfrei und kann ohne Terminvereinbarung besucht werden. Selbstverständlich werden alle aktuellen coronabedingten Abstands- und Hygienevorschriften beachtet.

Quelle: Gemeinde Gauting

Zurück

Alles für Kinder im Würmtal
Mode, Schmuck & Ac­ces­soires im Würmtal
Schenken, Dekorieren, Einrichten & Wohnen im Würmtal
Finanzen, Immobilien, Recht, Steuern & Versicherungen im Würmtal