Online-Marketing für Unternehmen - Ihr Weg ist unser Ziel!
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 15% auf alles
vhs  Würmtal - jetzt anmelden!
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Landkreis Starnberg

Verstärkerbus zum Schulzentrum Gauting verlängert

Der Einsatz des morgendlichen Verstärkerbusses der Regionalbuslinie 966 ab „Krailling, Erlenweg“ zum Schulzentrum Gauting wird bis zu den Pfingstferien verlängert. Abfahrt ist um 7:32 Uhr am Erlenweg über das Waldsanatorium und der Germeringer Straße.

Die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrum Gauting können ab der Haltestelle „Krailling, Erlenweg“ die beiden zeitgleich fahrenden Busse nutzen. Wir bitten die SchülerInnen sich auf die zur Verfügung stehenden Fahrzeuge entsprechend zu verteilen.

Das Landratsamt beobachtet weiterhin die Belegungszahlen der für den Schülerverkehr relevanten Buslinien, um nötige Änderungen schnell umsetzen zu können.


Quelle: Landratsamt Starnberg

Zurück

Restaurant JOE MARINO – DIE RIVIERA FOOD CONNECTION in Gräfelfing
Immobilien Partner Würmtal GmbH - Baufinanzierung, Kaufberatung, An- u. Verkauf, Immobilien Renovieren & Sanieren
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
vhs  Würmtal - jetzt anmelden!
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 15% auf alles
Gauting | | von Landkreis Starnberg

Verstärkerbus zum Schulzentrum Gauting verlängert

Der Einsatz des morgendlichen Verstärkerbusses der Regionalbuslinie 966 ab „Krailling, Erlenweg“ zum Schulzentrum Gauting wird bis zu den Pfingstferien verlängert. Abfahrt ist um 7:32 Uhr am Erlenweg über das Waldsanatorium und der Germeringer Straße.

Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 15% auf alles

Die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrum Gauting können ab der Haltestelle „Krailling, Erlenweg“ die beiden zeitgleich fahrenden Busse nutzen. Wir bitten die SchülerInnen sich auf die zur Verfügung stehenden Fahrzeuge entsprechend zu verteilen.

Das Landratsamt beobachtet weiterhin die Belegungszahlen der für den Schülerverkehr relevanten Buslinien, um nötige Änderungen schnell umsetzen zu können.


Quelle: Landratsamt Starnberg

Zurück