eine repräsentative Firmenadresse mit bester Infrastruktur sowie digitalisierte Arbeitsplätze dank DATEV Unternehmen online
Unser Würmtal TV
von Poll - Immobilienpreise bleien auf Vor-Pandemie-Niveau
TEILEN
ZURÜCK
Frohnloh | | von Polizei Gauting

Frontalzusammenstoß bei Gut Hüll

Ein 35jähriger Trostberger verursacht mit seinem Audi S4 auf der Römerstraße einen Frontalzusammenstoß

Am Samstag, den 21.01.2023 gegen 10:32 Uhr kam es bei Gut Hüll zu einem Frontalzusammenstoß. Ein 35jähriger Trostberger befuhr mit seinem Audi S4 die Römerstraße von Gilching kommend Richtung Gauting.

In der S-Kurve bei Gut Hüll verlor er die Kontrolle über seinen Audi und prallte gegen den ihm entgegen kommenden MG SUV eines 42jährigen Gautingers. Durch den Zusammenstoß wurde der SUV in den Straßengraben geschoben und blieb dort liegen.

Der Fahrer erlitt eine leichte Verletzung am Kopf. Beide Pkw wurde derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird auf 27.000 Euro geschätzt.

Den Fahrer des Audi S4 erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfalls.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück

Kulturveranstaltungen Vereinsveranstaltungen Flohmärkte Sammlerbörsen Ausstellungen Räume für Kursangebote Verkaufsveranstaltungen
Erleben Sie bei uns in absoluter Ruhe wohltuende Kosmetikbehandlungen auf Basis maritimer Wirkstoffe
Unser Würmtal TV
von Poll - Immobilienpreise bleien auf Vor-Pandemie-Niveau
Frohnloh | | von Polizei Gauting

Frontalzusammenstoß bei Gut Hüll

Ein 35jähriger Trostberger verursacht mit seinem Audi S4 auf der Römerstraße einen Frontalzusammenstoß

Unser Würmtal TV

Am Samstag, den 21.01.2023 gegen 10:32 Uhr kam es bei Gut Hüll zu einem Frontalzusammenstoß. Ein 35jähriger Trostberger befuhr mit seinem Audi S4 die Römerstraße von Gilching kommend Richtung Gauting.

In der S-Kurve bei Gut Hüll verlor er die Kontrolle über seinen Audi und prallte gegen den ihm entgegen kommenden MG SUV eines 42jährigen Gautingers. Durch den Zusammenstoß wurde der SUV in den Straßengraben geschoben und blieb dort liegen.

Der Fahrer erlitt eine leichte Verletzung am Kopf. Beide Pkw wurde derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird auf 27.000 Euro geschätzt.

Den Fahrer des Audi S4 erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfalls.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück