Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner im Würmtal rund um Ford
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Dorfgalerie - Sommermode in Top-Qualität bis zu 50 % reduziert
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Polizei Gauting

Mercedes landet in Baugrube

Eine 59-jährige Frau aus Wessling befuhr am gestrigen Montag mit ihrem Mercedes gegen 10.00 Uhr die Ammerseestraße in Fahrtrichtung Bahnunterführung, obwohl die Straße wegen einer Baustelle ordnungsgemäß mit entsprechenden Warnbarken gesperrt war und sie von mehreren Bauarbeitern durch entsprechende Gesten und laute Rufe auf die Absperrung hingewiesen wurde.

Die Frau übersah anschließend eine baustellenbedingte über die komplette Fahrbahnbreite gehende Absenkung in der Fahrbahn und fuhr mit der Vorderachse ihres Pkw in dieses hinein. Dabei wurde die gesamte Fahrzeugfront ihres Mercedes beschädigt, der entstandene Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Glücklicherweise blieb die Fahrzeugführerin unverletzt. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden, das ausgelaufene Öl wurde von den Bauarbeitern vor Ort entfernt.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück

Gemeinde Gauting
Gemeinde Krailling
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Küche und Raum - All-inklusive-Paket
Dorfgalerie - Sommermode in Top-Qualität bis zu 50 % reduziert
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Gauting | | von Polizei Gauting

Mercedes landet in Baugrube

Eine 59-jährige Frau aus Wessling befuhr am gestrigen Montag mit ihrem Mercedes gegen 10.00 Uhr die Ammerseestraße in Fahrtrichtung Bahnunterführung, obwohl die Straße wegen einer Baustelle ordnungsgemäß mit entsprechenden Warnbarken gesperrt war und sie von mehreren Bauarbeitern durch entsprechende Gesten und laute Rufe auf die Absperrung hingewiesen wurde.

Die Frau übersah anschließend eine baustellenbedingte über die komplette Fahrbahnbreite gehende Absenkung in der Fahrbahn und fuhr mit der Vorderachse ihres Pkw in dieses hinein. Dabei wurde die gesamte Fahrzeugfront ihres Mercedes beschädigt, der entstandene Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Glücklicherweise blieb die Fahrzeugführerin unverletzt. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden, das ausgelaufene Öl wurde von den Bauarbeitern vor Ort entfernt.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko

Zurück