BILDHAUERWERKSTÄTTE LUTTERKORD - individuelle künstlerische Prozesse, steingerechte Gestaltung, beste Materialqualität und höchste handwerkliche Perfektion
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Dorfgalerie - fair produziert & fair gehandelt
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Planegg | | von Polizei Planegg

PKW-Fahrerin nimmt Roller-Fahrerin die Vorfahrt

Am 12.05.2022, um 16:12 Uhr, befuhr eine 23-jährige Münchnerin die Münchner Straße in Richtung Germeringer Straße in Planegg und wollte nach links abbiegen, um der Münchner Straße zu folgen. Hierbei übersah sie eine 41-jährige Neuriederin, die mit ihrem Kleinkraftrad auf der Germeringer Straße entgegenkam und vorfahrtsberechtigt war.

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge die Kraftradfahrerin zu Fall kam und sich Prellungen am Knie zuzog. Sie wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Großhadern verbracht.

Am Pkw entstand ein leichter Sachschaden. Das Kleinkraftrad hingegen war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von 2.300 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Zurück

Wilder Hirsch  WIRTSHAUS -BIERGARTEN - EVENTLOCATION
Prächtige Pflanzen aus eigener Produktion, fachkundige Beratung von Spezialisten und ein herrliches Ambiente zum Bummeln, Einkaufen und Genießen.
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Dorfgalerie - fair produziert & fair gehandelt
von Poll - Deutschlandweit und in den Zetren der Wirtschaft
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Planegg | | von Polizei Planegg

PKW-Fahrerin nimmt Roller-Fahrerin die Vorfahrt

Am 12.05.2022, um 16:12 Uhr, befuhr eine 23-jährige Münchnerin die Münchner Straße in Richtung Germeringer Straße in Planegg und wollte nach links abbiegen, um der Münchner Straße zu folgen. Hierbei übersah sie eine 41-jährige Neuriederin, die mit ihrem Kleinkraftrad auf der Germeringer Straße entgegenkam und vorfahrtsberechtigt war.

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge die Kraftradfahrerin zu Fall kam und sich Prellungen am Knie zuzog. Sie wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Großhadern verbracht.

Am Pkw entstand ein leichter Sachschaden. Das Kleinkraftrad hingegen war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von 2.300 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien

Zurück