Kulturveranstaltungen Vereinsveranstaltungen Flohmärkte Sammlerbörsen Ausstellungen Räume für Kursangebote Verkaufsveranstaltungen
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Ihre Meinung zum Thema ''Mobilität im Würmtal'' ist gefragt
PCR-Testung für alle ab sofort ohne Terminvereinbarung
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Polizei Gauting

Rauschgiftdealer flüchtet durch Sprung in die Würm

Fahnder der Polizeiinspektion Gauting konnten nach mehrmonatigen Ermittlungen bei der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität gegen einen 39-jährigen berufslosen Mann aus Gauting, der mehrfach als Verkäufer von Marihuana aufgetreten war, einen Durchsuchungsbeschluss erwirken. Der Beschluss sollte in Kürze vollzogen werden.

Am vergangenen Sonntagabend wurde der besagte 39-Jährige im Gautinger Schlosspark einer Personenkontrolle unterzogen. Nachdem ihm erklärt worden war, dass sein Wohnungsschlüssel für die richterlich angeordnete Durchsuchung vorübergehend sichergestellt wird, ergriff er plötzlich die Flucht. Er spurtete in Richtung Würm, sprang samt seinem Handy und seinem Wohnungsschlüssel in die Würm und konnte er sich so dem Zugriff der Polizisten entziehen, die ihm nicht hinterherschwammen und auch von einer weiteren Verfolgung Abstand nahmen.

Da der Gautinger nun von dem anstehenden Polizeibesuch in seiner Wohnung Kenntnis hatte, war eine unverzügliche Durchsuchung derselben am Sonntagabend unumgänglich. Die Öffnung der Wohnungstüre erfolgte durch einen Schlüsseldienst und führte zur Beschlagnahme von mehreren hundert Euro Bargeld, einer Feinwaage und von portioniertem, verkaufsfertig abgepacktem Marihuana.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück

Reformhaus Mayr - Reformhaus des Jahres
Entsorgung - ob Eisen, Metalle, Gewerbemüll oder Holz, bei uns sind Sie immer an der richtigen Adresse
Ihre Meinung zum Thema ''Mobilität im Würmtal'' ist gefragt
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
PCR-Testung für alle ab sofort ohne Terminvereinbarung
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Gauting | | von Polizei Gauting

Rauschgiftdealer flüchtet durch Sprung in die Würm

Fahnder der Polizeiinspektion Gauting konnten nach mehrmonatigen Ermittlungen bei der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität gegen einen 39-jährigen berufslosen Mann aus Gauting, der mehrfach als Verkäufer von Marihuana aufgetreten war, einen Durchsuchungsbeschluss erwirken. Der Beschluss sollte in Kürze vollzogen werden.

Am vergangenen Sonntagabend wurde der besagte 39-Jährige im Gautinger Schlosspark einer Personenkontrolle unterzogen. Nachdem ihm erklärt worden war, dass sein Wohnungsschlüssel für die richterlich angeordnete Durchsuchung vorübergehend sichergestellt wird, ergriff er plötzlich die Flucht. Er spurtete in Richtung Würm, sprang samt seinem Handy und seinem Wohnungsschlüssel in die Würm und konnte er sich so dem Zugriff der Polizisten entziehen, die ihm nicht hinterherschwammen und auch von einer weiteren Verfolgung Abstand nahmen.

Da der Gautinger nun von dem anstehenden Polizeibesuch in seiner Wohnung Kenntnis hatte, war eine unverzügliche Durchsuchung derselben am Sonntagabend unumgänglich. Die Öffnung der Wohnungstüre erfolgte durch einen Schlüsseldienst und führte zur Beschlagnahme von mehreren hundert Euro Bargeld, einer Feinwaage und von portioniertem, verkaufsfertig abgepacktem Marihuana.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück