Auto, Zweirad, Mobilität & Transport im Würmtal
Handwerk, Haus & Garten im Würmtal
Feste, Feiern & Veranstaltungen im Würmtal
Schönheit, Wellness & Körperpflege im Würmtal
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Polizei Gauting

Schmorbrand in Tiefgarage

Am Donnerstag, 10.06.2021, 13.00 Uhr, informierte eine 34-jährige Gautingerin die Feuerwehr über Rauchentwicklung aus der Tiefgarage ihres Mehrparteienhauses am Von-Taube-Weg.

Vor Ort roch es nach verbranntem Kunststoff und Rauchschwaden stiegen aus der Tiefgarage empor. Das gesamte Gebäude wurde umgehend evakuiert und zahlreiche Feuerwehrkräfte aus dem gesamten Landkreis wurden zum Einsatzort entsandt.

Die Feuerwehr entlüftete die Tiefgarage und suchte nach der Ursache der Rauchentwicklung. Letztendlich konnte festgestellt werden, dass von einem in einer Duplexgarage abgestellten Porsche 911 Targa die Rauchentwicklung ausging.

Die Feuerwehr klemmte die Batterie ab und der Halter des Fahrzeugs teilte mit, dass er am Vormittag ein Stück mit dem Porsche gefahren sei da die Bremse fest war. Eine Fachwerkstatt stellte fest, dass die Kupplung durchgeschmort war.

Der Schaden am Porsche beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Da die Mitteilerin Rauch eingeatmet hatte kam sie zur Abklärung ins Krankenhaus.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück

öffentliche & private Einrichtungen im Würmtal
Sport & Fitness, Freizeit & Urlaub im Würmtal
Lockdownservice für Würmtaler
Forschung & Entwicklung, Produktion & Vertrieb im Würmtal
Gauting | | von Polizei Gauting

Schmorbrand in Tiefgarage

Am Donnerstag, 10.06.2021, 13.00 Uhr, informierte eine 34-jährige Gautingerin die Feuerwehr über Rauchentwicklung aus der Tiefgarage ihres Mehrparteienhauses am Von-Taube-Weg.

Vor Ort roch es nach verbranntem Kunststoff und Rauchschwaden stiegen aus der Tiefgarage empor. Das gesamte Gebäude wurde umgehend evakuiert und zahlreiche Feuerwehrkräfte aus dem gesamten Landkreis wurden zum Einsatzort entsandt.

Die Feuerwehr entlüftete die Tiefgarage und suchte nach der Ursache der Rauchentwicklung. Letztendlich konnte festgestellt werden, dass von einem in einer Duplexgarage abgestellten Porsche 911 Targa die Rauchentwicklung ausging.

Die Feuerwehr klemmte die Batterie ab und der Halter des Fahrzeugs teilte mit, dass er am Vormittag ein Stück mit dem Porsche gefahren sei da die Bremse fest war. Eine Fachwerkstatt stellte fest, dass die Kupplung durchgeschmort war.

Der Schaden am Porsche beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Da die Mitteilerin Rauch eingeatmet hatte kam sie zur Abklärung ins Krankenhaus.

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück

Auto, Zweirad, Mobilität & Transport im Würmtal
Handwerk, Haus & Garten im Würmtal
Feste, Feiern & Veranstaltungen im Würmtal
Schönheit, Wellness & Körperpflege im Würmtal