rimaldi - Die Immobilienprofis - Matthias Wandl
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
TEILEN
ZURÜCK
Gauting | | von Polizei Gauting

Tödlicher Unfall in Gauting

In der Gautinger Bahnhofstraße ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Am Dienstagvormittag ereignete sich in der Bahnhofstraße, im Bereich des Parkplatzes am Jugendzentrum, ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte ein 90-jähriger Gautinger, mit seinem Pkw, Opel Mokka, rückwärts aus einer Parklücke ausfahren. Hierbei kollidierte er zunächst mit mehreren Altglas-Containern, welche sich hinter seinem Fahrzeug auf der gegenüberliegenden Straßenseite befanden.

Der er sich offenbar von dem Zusammenstoß erschrocken hatte, setze er ruckartig nach vorne und touchierte zunächst drei weitere auf dem Parkplatz befindliche Fahrzeuge. Weiterhin übersah er, seine auf dem Parkplatz auf ihn wartende 85-jährige Ehefrau und überrollte diese.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch die herbeigeeilten Rettungskräfte, verstarb die Dame noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher wurde mit einem schweren Schock in eine umliegende Klinik eingeliefert.

Es entstand ein Gesamtsachschaden i. H. v. ca. 40000,- Euro.

 

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück

Gollong - Hausmeisterservice und Gartenbau
Reformhaus Mayr - Reformhaus des Jahres
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
Gauting | | von Polizei Gauting

Tödlicher Unfall in Gauting

In der Gautinger Bahnhofstraße ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar

Am Dienstagvormittag ereignete sich in der Bahnhofstraße, im Bereich des Parkplatzes am Jugendzentrum, ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte ein 90-jähriger Gautinger, mit seinem Pkw, Opel Mokka, rückwärts aus einer Parklücke ausfahren. Hierbei kollidierte er zunächst mit mehreren Altglas-Containern, welche sich hinter seinem Fahrzeug auf der gegenüberliegenden Straßenseite befanden.

Der er sich offenbar von dem Zusammenstoß erschrocken hatte, setze er ruckartig nach vorne und touchierte zunächst drei weitere auf dem Parkplatz befindliche Fahrzeuge. Weiterhin übersah er, seine auf dem Parkplatz auf ihn wartende 85-jährige Ehefrau und überrollte diese.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch die herbeigeeilten Rettungskräfte, verstarb die Dame noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher wurde mit einem schweren Schock in eine umliegende Klinik eingeliefert.

Es entstand ein Gesamtsachschaden i. H. v. ca. 40000,- Euro.

 

Quelle: Polizeiinspektion Gauting

Zurück