Reformhaus Mayr - Reformhaus des Jahres
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
TEILEN
ZURÜCK
Planegg | | von Polizei Planegg

Unfallflucht in Planegg

Beim Ausparken in der Planegger Bahnhofstraße ordnungemäß geparkten PKW touchiert

Am 02.12.2022, gegen 09:20 Uhr, saß eine 36-jährige Verkehrsteilnehmerin aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck in ihrem ordnungsgemäß geparkten Pkw in der Bahnhofstraße in Planegg in einer der dortigen Parklücken, als ein 79-jähriger Planegger mit seinem Fahrzeug rechts daneben ausparkte. Beim rückwärts Ausfahren touchierte dieser mit seiner linken Frontstoßstange die rechte Fahrzeugseite des Pkw der 36- jährigen.

Anschließend fuhr der Rentner davon, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Die Dame aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck konnte sich jedoch das Kennzeichen des Unfallverursachers notieren und erstattete sofort Anzeige bei der Polizei Planegg.

Der Mann konnte durch die Beamten an seiner Wohnanschrift angetroffen werden und räumte die Fahrereigenschaft ein. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Zurück

SLine Jürgen Haubeil - Homepages | Server | Datenbanken | SEO | CMS
Gemeinde Neuried
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Dorfgalerie -30 Jahre Dorfgalerie - 30% auf Winterware
vhs Würmtal - Semesterstart am 27. Februar
Reformhaus Mayr - 15% Jubiläumsrabatt
Reformhaus Wißgott - wahre Schönheit kommt von innen
Planegg | | von Polizei Planegg

Unfallflucht in Planegg

Beim Ausparken in der Planegger Bahnhofstraße ordnungemäß geparkten PKW touchiert

Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien

Am 02.12.2022, gegen 09:20 Uhr, saß eine 36-jährige Verkehrsteilnehmerin aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck in ihrem ordnungsgemäß geparkten Pkw in der Bahnhofstraße in Planegg in einer der dortigen Parklücken, als ein 79-jähriger Planegger mit seinem Fahrzeug rechts daneben ausparkte. Beim rückwärts Ausfahren touchierte dieser mit seiner linken Frontstoßstange die rechte Fahrzeugseite des Pkw der 36- jährigen.

Anschließend fuhr der Rentner davon, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Die Dame aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck konnte sich jedoch das Kennzeichen des Unfallverursachers notieren und erstattete sofort Anzeige bei der Polizei Planegg.

Der Mann konnte durch die Beamten an seiner Wohnanschrift angetroffen werden und räumte die Fahrereigenschaft ein. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Zurück