Esslinger Beton. Bau-Ideen für Haus und Garten.
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 15% auf alles
vhs  Würmtal - jetzt anmelden!
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Martinsried | | von Polizei Planegg

Unfallflucht mit Personenschaden in Planegg

BMW-Fahrer übersieht beim Ausparken Fahrradfahrer in der Bahnhofstraße in Planegg

Am 15.09.2022, gegen 14:30 Uhr befuhr ein 65jähriger Mann aus Planegg mit seinem Fahrrad die Bahnhofstraße in Planegg.

Als sich der Mann auf Höhe der Hausnummer 42 befand, parkte ein bis dato noch unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw BMW X5 aus einer Parklücke aus. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer den Fahrradfahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrradfahrer dem Pkw aus und stürzte dabei zu Boden. Der Mann zog sich Schürfwunden an beiden Händen, beiden Ellenbogen sowie dem linken Knie zu.

Der Fahrer des BMW entfernte sich anschließend, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten als Verkehrsteilnehmer zu kümmern, von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin konnte sich jedoch das Kennzeichen des unfallflüchtigen Fahrzeuges notieren und teilte dies dem verletzten Mann mit.

Auf Grund der Verletzungen musste der Mann medizinische von einem RTW versorgt werden. Er begab sich danach eigenständig zur weiteren Abklärung in das KH Starnberg.

Bei einer Nachschau an der Halteradresse des Fahrzeuges konnte ein 61 jähriger Mann angetroffen werden. Er wurde zur Sache vernommen.

Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie wegen Fahrlässiger Körperverletzung bei Verkehrsunfall.

Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Zurück

Sportzentrum Martinsried – Fitness, Yoga & Sport auf 8.000 qm
Wir bieten PHARMAZEUTISCHE / KOSMETISCHE PRODUKTE - PERSÖNLICHE BERATUNG - VERLEIHSERVICE
Reformhaus Wißgott - Reformhaus des Jahres / 15% auf alles
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
vhs  Würmtal - jetzt anmelden!
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Martinsried | | von Polizei Planegg

Unfallflucht mit Personenschaden in Planegg

BMW-Fahrer übersieht beim Ausparken Fahrradfahrer in der Bahnhofstraße in Planegg

Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko

Am 15.09.2022, gegen 14:30 Uhr befuhr ein 65jähriger Mann aus Planegg mit seinem Fahrrad die Bahnhofstraße in Planegg.

Als sich der Mann auf Höhe der Hausnummer 42 befand, parkte ein bis dato noch unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw BMW X5 aus einer Parklücke aus. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer den Fahrradfahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrradfahrer dem Pkw aus und stürzte dabei zu Boden. Der Mann zog sich Schürfwunden an beiden Händen, beiden Ellenbogen sowie dem linken Knie zu.

Der Fahrer des BMW entfernte sich anschließend, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten als Verkehrsteilnehmer zu kümmern, von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin konnte sich jedoch das Kennzeichen des unfallflüchtigen Fahrzeuges notieren und teilte dies dem verletzten Mann mit.

Auf Grund der Verletzungen musste der Mann medizinische von einem RTW versorgt werden. Er begab sich danach eigenständig zur weiteren Abklärung in das KH Starnberg.

Bei einer Nachschau an der Halteradresse des Fahrzeuges konnte ein 61 jähriger Mann angetroffen werden. Er wurde zur Sache vernommen.

Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie wegen Fahrlässiger Körperverletzung bei Verkehrsunfall.

Quelle: Polizeiinspektion 46, Planegg

Zurück