Aus Liebe zum Sport - persönlich vor Ort
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
TEILEN
ZURÜCK
Martinsired | | von Polizei Planegg

Zusammenstoß von zwei Pkw in Martinsried

Am 21.09.2021, gegen 15:00 Uhr, kam es auf der Münchner Straße Ecke Röntgenstraße in Planegg zum einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

Eine 50-jährige Frau mit Wohnsitz in Gilching befuhr mit ihrem Pkw, Mercedes, die Münchner Straße in östliche Richtung und wollte an der Einmündung zur Röntgenstraße von der Linksabbiegerspur in die Röntgenstraße einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 39-jähriger Mann mit Wohnsitz in München mit seinem Pkw, Skoda, die Münchner Straße in westliche Richtung.

Beim Abbiegevorgang übersah die Mercedesfahrerin offensichtlich den vorfahrtsberechtigten Skodafahrer, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Aufgrund der starken Beschädigungen war keines der Fahrzeuge mehr fahrbereit, sodass diese abgeschleppt werden mussten. Verletzungen trug glücklicherweise keiner der Unfallbeteiligten davon.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000,- Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Planegg

Zurück

Esslinger Beton. Bau-Ideen für Haus und Garten.
Andrea Stölzl Fotografie - Ihre Vielfalt zu zeigen, ist mir eine Herzensangelegenheit
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Prof. Dr. Thieler – Prof. Dr. Böh – Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Gräfelfing
Martinsired | | von Polizei Planegg

Zusammenstoß von zwei Pkw in Martinsried

Am 21.09.2021, gegen 15:00 Uhr, kam es auf der Münchner Straße Ecke Röntgenstraße in Planegg zum einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

Eine 50-jährige Frau mit Wohnsitz in Gilching befuhr mit ihrem Pkw, Mercedes, die Münchner Straße in östliche Richtung und wollte an der Einmündung zur Röntgenstraße von der Linksabbiegerspur in die Röntgenstraße einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 39-jähriger Mann mit Wohnsitz in München mit seinem Pkw, Skoda, die Münchner Straße in westliche Richtung.

Beim Abbiegevorgang übersah die Mercedesfahrerin offensichtlich den vorfahrtsberechtigten Skodafahrer, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Aufgrund der starken Beschädigungen war keines der Fahrzeuge mehr fahrbereit, sodass diese abgeschleppt werden mussten. Verletzungen trug glücklicherweise keiner der Unfallbeteiligten davon.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000,- Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Planegg

Zurück