TEILEN
ANZEIGE
ZURÜCK
TEILEN
ANZEIGE

Osteopathie Tobias Hopfner

Tobias Hopfner - M.Sc.ost, D.O. (OSD)

Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freue am Leben

-Thomas von Aquin

Herzlich Willkommen bei der Osteopathie Praxis von Tobias Hopfner

 

Osteopathie, Tobias Hopfner, Heilpraktiker, Gräfelfing, Würmtal

Osteopathie
www.osteopathie-hopfner.de

Hypnose, Tobias Hopfner, Heilpraktiker, Gräfelfing, Würmtal

Hypnose
www.osteopathie-hopfner.de

Beratung, Tobias Hopfner, Heilpraktiker, Gräfelfing, Würmtal

Beratung
www.osteopathie-hopfner.de

Therapien

 

Osteopathie

Die Osteopathie ist sowohl eine eigenständige Form der Medizin, als auch ein philosophischer Ansatz der ganzheitlichen Medizin, in dem Körper, Seele und Geist als untrennbar angesehen werden und der ganze Körper als eine funktionelle Einheit betrachtet wird. Sie wurde um 1900 in Amerika entwickelt.

In der parietalen Osteopathie werden strukturelle Aspekte wie Statik, das Muskelskelettsystem, Nervenaktivität und der Lymphfluss berücksichtigt.

 

In der viszeralen Osteopathie liegt das Augenmerk auf der Funktionalität der Organe, wobei es dabei sowohl um die Funktion des Organes an sich, als auch um die Positionierung und Aufhängung der Organe im Gesamtkonzept geht.

 

Die craniosacrale Osteopathie beschäftigt sich mit dem Schädel, den Schädelnähten, den Flüssigkeiten des Körpers, den Hirnhäuten und sogar mit dem Gehirn und Rückenmark selbst. Dabei wird manuell untersucht, ob eine symmetrische und einwandfreie Funktion möglich ist.

 

Die Kunst in der Osteopathie ist es, die drei oben genannten Systeme nicht einzeln zu betrachten, sondern das Zusammenspiel und ihre Wirkung aufeinander zu kennen und zu kombinieren.

 

 

Hypnose

Ziel ist es, in Trance alte Blockaden zu lösen oder in einer Tiefenentspannung in unserer immer hektischeren Welt einfach mal zur Ruhe und zu einem inneren Gleichgewicht zu finden.

Mein persönliches Ziel mit Patienten ist es, langfristig sicher geführt die Selbsthypnose zu erlernen, wenn möglich Verantwortung für sein eigenes Wohlergehen zu übernehmen und nicht wie in anderen Psychotherapieformen jahrelang in Behandlung zu sein.

 

Mögliche Einsatzgebiete der Hypnosetherapie sind:

  • Tiefenentspannung z. B.  bei Burnout
  • Emotionale Traumata
  • Ängste/Phobien (Spinnen, Prüfungen, ...)
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Schmerztherapie

 

Bioidentische Hormontherapie

Die bioidentische Hormontherapie existiert bereits seit den 1950er Jahren. Hormone in Medikamentenform sind zwar Hormonen ähnlich, aber nicht genau baugleich. Deshalb führen diese „Hormone“ auch zu Nebenwirkung wie sie in Beipackzetteln von z.B. der Antibabypille zu lesen sind.

Bioidentische Hormone werden hingegen genau baugleich den körpereigenen Hormonen nachgebaut und sind deshalb in kontrollierter Dosierung  nebenwirkungsfrei.

Zudem beeinflussen sich viele der Hormone gegenseitig, unterstützen oder hemmen sich.

Das Zusammenspiel zu kennen und die Symptome von zu viel oder zu wenig an Hormon ist die Kunst der Hormontherapie.

 

Gynäkologie in der Osteopathie

Durch mehrere spezifische Fortbildungen im Bereich Gynäkologie und Kinderwunsch, ist dies zu meinem Spezialgebiet geworden.

Osteopathisch betrachtet, spielt die hormonelle Situation, die Position der Gebärmutter, die arterielle, venöse, nervale und lymphatische Versorgung eine sehr große Rolle, genauso wie die Positionierung der Gebärmutter im Bauchraum.

Besonders das Thema Kinderwunsch ist ein sehr komplexes Thema. Häufig ist nach meiner Einschätzung dabei auch ein großer emotionaler Aspekt zu bedenken, der, zusätzlich zur Osteopathie, hypnotherapeutisch betrachtet werden kann und, bei Wunsch, auch sollte.

 

Zudem habe ich eine enge Kooperation mit mehreren Gynäkologen, besonders einem Endometriosezentrum.

 

In der gynäkologischen osteopathischen Behandlung kann auch eine interne, vaginale Behandlung (Touché) angezeigt sein. Diese werde ich Ihnen nur anbieten, wenn es in Ihrem Fall sinnvoll ist.

 

Sensomotorische Einlagen

Diese speziellen Einlagen der Firma Medreflexx sind bei verschiedensten Problemen einsetzbar. Im Unterschied zu den bekannten, starren Einlagen, sind diese weich und aktivieren durch 9 Kammern, die mit Kautschukgranulat befüllt sind, die Muskulatur Ihrer Füße, die dadurch die Fußgewölbe wieder aufbauen und somit Einfluß auf die komplette Körperstatik von Kopf bis Fuß haben.

 

Kinesiotaping

Überall im Sport, aber auch auf der Strasse sieht man Menschen mit bunten Streifen am Körper. Dabei handelt es sich um Kinesiotape.

In diesem speziellen Tape sind keine Wirkstoffe enthalten, lediglich die Technik des Klebens erzeugt einen Effekt.

Durch das Taping wird das Schmerzsystem beeinflusst, der Lymphfluss, das arterielle und venöse System unterstützt und die Faszie sowie die Muskelspannung reguliert.

Genauso kann es aber auch mit einer anderen Technik stabilisierend auf Gelenke wirken.

Weiterhin gibt es Techniken um Organe zu beeinflussen, Haltungskorrekturen vorzunehmen, Narben zu unterstützen, ein Tape gegen Menstruationsbeschwerden, Hämatome (blaue Flecke) oder auch Meridiane zu beeinflussen.

 

Mykotherapie

Bei der Mykotherapie handelt es sich um 12 Heilpilze aus der Traditionellen chinesischen Medizin. Diese 12 Heilpilze wurden unter den Gesichtspunkten der westlichen Medizin labortechnisch untersucht und auf ihre Wirk- und Inhaltsstoffe analysiert. Deshalb kann man wissenschftlich klar belegen, in welchen Systemen des Körpers bestimmte Pilze angreifen und wirken.

Grundsätzlich ist die Aufgabe von Pilzen den Boden von Giftstoffen zu reinigen. Dies tun sie auch in unserem Körper und somit wirken alle hier verwendenden Pilze grundsätzlich entgiftend.

 

 

Ausbildung


2003-2006  Ausbildung zum Physiotherapeuten in München (GFEB)

2006  Ausbildung zum Lymphtherapeuten (Inn Akademie)

2007  Grund- und Aufbaukurs Kinesiotaping (Medical Taping Concept MTC)

2008  Beginn der 5-jährigen Osteopathieausbildung
           an der Osteopathie Akademie München
           (Mitglied beim Verband der Osteopathen)

2011  Heilpraktikerprüfung in München

2011  Ausbildung zum Hypnosetherapeuten bei Thermedius

2011  Dozent für Kinesiotaping bei MTC

2011  Ausbildung zum Neuraltherapeuten am ZFN

2011  Ausbildung zur Anpassung sensomotorischer Einlagen bei der GHBF

2012  Ausbildung in Touch for Health 1-3 bei Klaus Wienert

2013  Abschluss der 5-jährigen Osteopathieausbildung an der Osteopathie
           Akademie München

2013  Nice 1 - 4 bei Peter Ericson
           (Neuorganisation, Integration und Stärkung der Nervensystems)

2013  Ausbildung zum Mykotherapeuten bei Mykotroph

2013  Beginn des Bachelorstudium in Osteopathie an der OSD

2014  Fortbildung "Osteopathie und Infertilität Teil 1"
           am DOK bei Geneviève Kermorgant

2014 Lehrauftrag für Osteopathie an der Hochschule Fresenius in München

          * für die osteopathische Behandlung des Beckens, Kreuzbeines und
              Steißbeines

          * für viscerale Osteopathie (Behandlung der Organe)

          * für die osteopathische Behandlung der gesamten Wirbelsäule

          * für Integration (Diagnostische Modelle, Hierarchisierung von Befunden,
             Behandlung)

2014  Lehrassistenz an der Osteopathie Akademie München

2015  Fortbildung "Osteopathie und Infertilität:  interne Techniken"
           bei Geneviève Kermorgant

2015  Abschluss des Bachelorstudiums und Einreichung einer Diplomarbeit (OSD)

2016  Meridian - und Crosstaping Seminar bei Katalin Rigó Quastné

2017  Bioidentische Hormontherapie am ZFN bei Herbert Biedersberger

2017  Bioidentische Hormontherapie bei Censa/Elisabeth Buchner

           * Kurs 1: Grundkurs (Zusammenspiel aller Hormone, Grundlagen)

           * Kurs 2: Schilddrüse

           * Kurs 3: Stress, Burnout, Psyche

           * Kurs 5: Hormontherapie bei Kindern

           * Kurs 6: Sexualität und Verhütung

           * Kurs 7: Kinderwunsch, Schwangerschaft, Stillzeit

           * Kurs 8: Blutzuckerregulation und Gewichtsprobleme

2018  Beginn des Masterstudiums in Osteopathie an der OSD

2019  Abschluss des Masterstudiums

 

Falls Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Bitte schreiben Sie mir eine Email oder eine Nachricht über das Kontaktportal meiner Website: Email , Kontaktportal.

Sie können mich auch unter folgender Telefonnummer erreichen: 089 / 74032644.

INFOS & KARTE

Praxis für Osteopathie und Hypnosetherapie Tobias Hopfner M.sc.ost D.O.(OSD)
Am Kirchenhölzl 8
82166 Gräfelfing
Telefon 089 / 74 03 26 44
Telefon 0176 / 63 11 85 40
E-Mail schreiben
Webseite
Heute
11.00 - 15.00    16.00 - 20.00   
Montag
11.00 - 15.00    
16.00 - 20.00    
Dienstag
08.00 - 12.00    
13.00 - 17.00    
Mittwoch
08.00 - 12.00    
13.00 - 17.00    
Donnerstag
11.00 - 15.00    
16.00 - 20.00    
Freitag
10.00 - 13.00    
14.00 - 17.00    
Angebot / Leistungen
Heilpraktiker
Osteopathie
Spezial. in Gynäkologie
Hypnosetherapie
Hormontherapie