Kulturforum Planegg | Kupferhaus | Kultur in Planegg | Kupferhaus Planegg
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
TEILEN
ZURÜCK
Gesundheit & Wellness | | von Unser Würmtal
Gegen lästige Erkältungssymptome ist schnelle Abhilfe erwünscht.
Gegen lästige Erkältungssymptome ist schnelle Abhilfe erwünscht. (Foto: djd/Linda/Getty Images/Evrim Ertik)

Was bei Husten, Schnupfen oder Halsweh hilft

Sechs Tipps die helfen, Erkältungssymptome wieder loszuwerden:

1. Viel Trinken

Viel Trinken verflüssigt den Schleim und lässt ihn eher abfließen. Besonders geeignet sind Tees, weil die warmen Dämpfe wohltuend auf die oberen Atemwege wirken.

2. Gurgeln

Gegen Halsschmerzen kann Gurgeln mit Tee oder einer Tinktur aus Kamille oder Salbei hilfreich sein.

3. Inhaltieren

Inhalieren morgens und abends ist eine Möglichkeit, um das reizauslösende Kribbeln in den Bronchien zu beruhigen

4. Schleimhäute pflegen

Spülungen mit einer Nasendusche wirken befreiend und schwemmen Krankheitserreger hinaus. Gereizte und trockene Schleimhäute kann man mit einem panthenol- und salzhaltigen Nasenspray pflegen. Abschwellende Nasensprays sollten wegen des Gewöhnungseffekts nur kurzfristig angewendet werden.

5. Vitamin C und Zink

Vitamin C- und Zink-Präparate können das Immunsystem und die körpereigenen Abwehrkräfte stärken.

6. Viel Schlaf

Grundsätzlich ist es bei Erkältungen wichtig, sich Ruhe zu gönnen. Das Immunsystem steht in engem Zusammenhang mit Dauer und Qualität des Schlafes. Nach acht Stunden Schlummer steigt die Zahl der Abwehrzellen deutlich an. Hat man kein Fieber, ist zudem ein Spaziergang an der frischen Luft empfehlenswert – natürlich warm eingepackt.

Quelle: djd

Zurück

Kulturveranstaltungen Vereinsveranstaltungen Flohmärkte Sammlerbörsen Ausstellungen Räume für Kursangebote Verkaufsveranstaltungen
TEILEN  ANZEIGE ZURÜCK Sanftl Schmuck & Uhren in Krailling: Gold-/Silberschmuck Uhren Trauringe Reparaturen Wecker- und Wanduhren Kinderuhren u Aus Tradition und Handwerk wird meisterliches
Dorfgalerie - Modenschau am 22. Mai 13 bis 15 Uhr vor der Dorfgalerie
Online-Preisrechner für Immobilien von AkuRat-Immobilien
von Poll - Ladenlokal in Planegg gesucht
Die Online-Wertermittlung mit Sofort-Ergebnis - direkt, kostenfrei und ohne Risiko
Gesundheit & Wellness | | von Unser Würmtal
Gegen lästige Erkältungssymptome ist schnelle Abhilfe erwünscht.
Gegen lästige Erkältungssymptome ist schnelle Abhilfe erwünscht. (Foto: djd/Linda/Getty Images/Evrim Ertik)

Was bei Husten, Schnupfen oder Halsweh hilft

Sechs Tipps die helfen, Erkältungssymptome wieder loszuwerden:

1. Viel Trinken

Viel Trinken verflüssigt den Schleim und lässt ihn eher abfließen. Besonders geeignet sind Tees, weil die warmen Dämpfe wohltuend auf die oberen Atemwege wirken.

2. Gurgeln

Gegen Halsschmerzen kann Gurgeln mit Tee oder einer Tinktur aus Kamille oder Salbei hilfreich sein.

3. Inhaltieren

Inhalieren morgens und abends ist eine Möglichkeit, um das reizauslösende Kribbeln in den Bronchien zu beruhigen

4. Schleimhäute pflegen

Spülungen mit einer Nasendusche wirken befreiend und schwemmen Krankheitserreger hinaus. Gereizte und trockene Schleimhäute kann man mit einem panthenol- und salzhaltigen Nasenspray pflegen. Abschwellende Nasensprays sollten wegen des Gewöhnungseffekts nur kurzfristig angewendet werden.

5. Vitamin C und Zink

Vitamin C- und Zink-Präparate können das Immunsystem und die körpereigenen Abwehrkräfte stärken.

6. Viel Schlaf

Grundsätzlich ist es bei Erkältungen wichtig, sich Ruhe zu gönnen. Das Immunsystem steht in engem Zusammenhang mit Dauer und Qualität des Schlafes. Nach acht Stunden Schlummer steigt die Zahl der Abwehrzellen deutlich an. Hat man kein Fieber, ist zudem ein Spaziergang an der frischen Luft empfehlenswert – natürlich warm eingepackt.

Quelle: djd

Zurück